1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Usb-Stick oder Festplatte????

Dieses Thema im Forum "Nintendo Wii" wurde erstellt von andy01, 29. Dezember 2009.

  1. andy01
    Offline

    andy01 Newbie

    Registriert:
    25. Dezember 2009
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi

    Ich hab meine Wii nach der Anleitung vom Phanton"bearbeitet".

    Nun meine Frage,kann ich einen Usb-Stick verwenden,oder muss es eine externe Festplatte sein???

    Wenn ja,muss ich da auf was bestimmtes achten,beim kauf (Firma,Größe e.t.c.)

    Freue mich auf Antworten

    Mfg
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. burrito
    Offline

    burrito Newbie

    Registriert:
    19. Dezember 2008
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: Usb-Stick oder Festplatte????

    Ich habe ein data traveller stick mit 8 gb und funktioniert gut damit.
    gruss
     
    #2
    andy01 gefällt das.
  4. Bastisdad
    Offline

    Bastisdad VIP

    Registriert:
    2. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.530
    Zustimmungen:
    1.896
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    in der Nähe von
    AW: Usb-Stick oder Festplatte????

    Es funktioniert beides, Stick sowohl wie Festplatte!!! Der einzige Unterschied ist nur der Komfort, den man mit einer Festplatte hat. Das aufwendige Löschen und Neuaufspielen auf den Stick entfällt und man kann wesentlich mehr Spiele auf der Festplatte speichern.

    Die Festplatte kannst Du nach deinem Ermessen kaufen. Je größer = je mehr Spiele passen drauf. Eine .iso Datei hat eine Größe von 4,5 GB - was aber nicht immer der tatsächlichen Größe des Spieles entspricht, was dann im WFBS Format auch scon mal kleiner sein kann. Diese Spiele wurden dann "ge-scrubbed ( es wird so klein gemacht, dass nur die spielwichtigen Dateien bleiben - aber es wird nix gerippt - also vom Spielinhalt weggenommen. Nachdem entpacken hat die .iso wieder normale DVD Größe damit Du sie brennen kannst )".

    Meine Empfehlung geht zur Festplatte, da wesentlich komfortabler im Umgang!!!
     
    #3
  5. andy01
    Offline

    andy01 Newbie

    Registriert:
    25. Dezember 2009
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Usb-Stick oder Festplatte????

    Hi

    Ich dank euch beiden schonmal,auf dauer werd ich mir ne FP zulegen,zum ausprobieren,werd ich erstmal den Stick nehmen.

    Da aber schon mein erstes problem.

    Ich hab das Mario Kart,is 4.37 Gb groß,bekomm es aber nicht auf meinen 8Gb Stick,wisst ihr warum???

    Mfg
     
    #4
  6. Bastisdad
    Offline

    Bastisdad VIP

    Registriert:
    2. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.530
    Zustimmungen:
    1.896
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    in der Nähe von
    AW: Usb-Stick oder Festplatte????

    Du musst dir den WBFS Manager 3.0 aus dem Inet herunterladen und damit den Stick formatieren. Danach mit dem Manager das Spiel auf den Stick laden. Die Bedienung des Managers ist eigentlich selbsterklärend und sehr einfach!

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Ist dies getan, kannst Du das Spiel geniessen.
     
    #5
    andy01 gefällt das.
  7. andy01
    Offline

    andy01 Newbie

    Registriert:
    25. Dezember 2009
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Usb-Stick oder Festplatte????

    Nochmal danke

    da es sich um nen geliehenen Stick handelt,werd ich mir wohl doch erstmal nen eigenen zulegen,und es dann damit versuchen

    mfg
     
    #6
  8. Bastisdad
    Offline

    Bastisdad VIP

    Registriert:
    2. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.530
    Zustimmungen:
    1.896
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    in der Nähe von
    AW: Usb-Stick oder Festplatte????

    Wenn wichtige Daten auf dem Stick sind, kannst Du diese ja vorher sichern und wenn Du den Stick wieder zurückgeben musst, formatierst Du den Stick wieder in NTFS oder FAT32 und spielst die gesicherten Daten dann zurück.

    Testen kannst Du dann aber ersteinmal!!!
     
    #7
  9. andy01
    Offline

    andy01 Newbie

    Registriert:
    25. Dezember 2009
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Usb-Stick oder Festplatte????

    Hab grad noch ne Micro gefunden mit 4 gb damit versuch ichs nun erstmal.

    Ohhhhhhhhhh bin schon so gespannt:emoticon-0137-clapp
     
    #8
  10. andy01
    Offline

    andy01 Newbie

    Registriert:
    25. Dezember 2009
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Usb-Stick oder Festplatte????

    Ohh ich dank euch nochmal,hat super gefunzt:emoticon-0137-clapp
     
    #9

Diese Seite empfehlen