1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Problem USB-Stick als HDD

Dieses Thema im Forum "DM 800se HD Clones" wurde erstellt von mrcookies, 26. Mai 2012.

  1. mrcookies
    Offline

    mrcookies Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    17. April 2009
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    8
    Hallo Community,
    ich habe an meiner Dreambox einen USB-Stick, welchen ich als /hdd über die fstab mounte.
    Timeshift, Musik funktionieren auch alles problemlos!

    Aber, wenn ich eine größere TS-Datei vom Computer per FTP auf die Dreambox übertrage, spricht die Verbindung immer wieder ab.
    ... mal bei 2 GB, mal bei 3 GB, mal bei 8 GB ...
    ... jedes Mal raucht dabei die Dreambox ab und startet neu!

    Wobei die Dreambox beim Neustart hängen bleibt, wenn der USB-Stick drin steckt. Ich muss ihn abstecken erst dann bootet sie richtig.

    Kennt jemand das Problem?

    Code:
    fsck.ext3 -v -f -c -y /dev/sda1
    ... habe ich schon ausgeführt, es ändert sich nichts.

    Tschööö Keksi
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Papa Joe
    Offline

    Papa Joe Best Member

    Registriert:
    14. Juni 2008
    Beiträge:
    2.915
    Zustimmungen:
    1.701
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    NRW
    Stick zu langsam:ja
    Teste mal eine externe(interne) HDD
     
    #2
  4. 4gx35
    Offline

    4gx35 VIP

    Registriert:
    18. Mai 2010
    Beiträge:
    16.777
    Zustimmungen:
    4.587
    Punkte für Erfolge:
    113
    falls vorhanden, reicht zum Testen ein USB Kartenleser mit
    SDHC Karte Class 6/10 aus der Foto/Videokamera,
    Speicherchips auf USB-Sticks fast immer zu langsam beim Beschreiben
     
    #3

Diese Seite empfehlen