1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

HowTo USB-Serial R232

Dieses Thema im Forum "4000A-7000A-7100A-7010A-7010APlus-Black Widow" wurde erstellt von Holzwurm0101, 12. September 2008.

  1. Holzwurm0101
    Offline

    Holzwurm0101 MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    25. November 2007
    Beiträge:
    7.179
    Zustimmungen:
    3.073
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    GROSSMEISTER
    Ort:
    im Norden
    USB-Serial R232 auf COM2
    Anleitung für Win.XP


    Die ersten Schritte:

    Der erste Schritt wäre, dass man das USB- to-Serial einfach am PC/Laptop anschließt. Nachdem es erkannt wurde geht man in den Arbeitsplatz und klickt mit der rechten Maustaste dort auf eine leere
    Stelle und wählt die Funktion Eigenschaften aus. Danach öffnet sich das Fenster Systemeigenschaften.
    Dort wählt man das Register Hardware aus und klickt auf Geräte Manager
    Dort öffnet man folgendes: Anschlüsse (COM und LPT)
    Dort erscheint nun ein USB-Serial Kabel
    Wie man schon erkennen kann, ist das Kabel vorinstalliert auf COM8. Das darf nicht sein und sollte
    auf COM2 stehen.
    Deshalb mit einen doppelklick auf USB-to-Serial Kabel.
    Wenn das neue Fenster erscheint dann klickt man einfach auf die Registerkarte:Anschlusseinstellungen
    (die Standartwerte in dieser Registerkarte bitte nicht verändern)
    Danach auf Erweitert und dann kommt das Fenster Erweiterte Einstellungen von.....
    Nun kann man die COM-Belegung auswählen und man wählt COM2 aus.
    (Falls der COM2 belegt ist, einfach auf Com4 gehen)
    Danach auf OK, nochmal OK drücken und siehe da:
    IM GERÄTE-MANAGER STEHT DER USB-TO-SERIAL ANSCHLUSS MIT COM2 da.
    Falls noch COM 8 [wie im Beispiel der USB-to-Serial vorinstalliert hat] steht, einfach den Geräte-Manager neu starten.
    Eines ist noch wichtig. Man muss sich merken bei welchem USB-Stecker man dem USB-to-Serial
    angesteckt hatte weil bei diesem Anschluss ab nun auf COM2 konfiguriert ist.
    Das war es.....
     
    #1

Diese Seite empfehlen