1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Talk TVServer KDG G09 für RTL Gruppe HD - Realisierung

Dieses Thema im Forum "MediaPortal" wurde erstellt von WumpE, 10. April 2013.

  1. WumpE
    Offline

    WumpE Newbie

    Registriert:
    19. Dezember 2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Leute,

    jetzt hab ich unzählige Posts durchgelesen, aber bin für meinen HTPC Build, aus keinem Post für mein Problem so richtig schlau geworden und muss deshalb nochmal die experten fragen.

    geht Primär um folgende geschichte: Realisierung WHS2011 Server mit Mediaportal-TVServer in verbindung mit KabelDeutschland mit G09 Karte wegen RTL Gruppe HD

    folgende Config steht momentan zuhause

    - Fritzbox 6360 Cable ( nicht FreetzBar )
    - HTPC/NAS "EierlegenderWollMilchSauRechner" an nem 55" Samsung TV + Teufel DecoderStation 5

    • Win7 x64
    • Gigabyte H77
    • i3 3225
    • 12GB Ram
    • 3x2TB HDD
    • 1x120GB SSD
    • Digital Devices Cine C/T + CI + Alphacrypt und D02 KDG Karte

    Der Rechner dient momentan für folgende sachen


    • [*=1]NAS
      [*=1]Backupserver
      [*=1]Webserver
      [*=1]TVServer mit Mediaportal realisiert
      [*=1]Mediaplayer mit Mediaportal realisiert

    - Lappi mit MediaPortal zum TV und Filme Schauen

    jetzt hab ich von arbeit nen Wyse Z50D ThinClient mit Win7x64 bekommen und möchte diesen am Samsung TV als Mediaplayer mit LiveTV anschließen und der "EierlegenderWollMilchSauRechner" soll kein Mediaplayer mehr sein, sondern nur noch Server sachen übernehmen. OS wird dann WHS2011.

    Jetzt hab ich nirgends gelesen, das jemand in nem PC klassisch die G09 mit DD cine C/T und CI zum laufen bekommen hat und gehe davon aus das es nicht geht, lasse mich aber gern belehren, vielleicht hat jemand nen ähnliches problem gehabt.

    Die Idee ist nun, den Server mit einer Easymouse oder anderem Kartenleser auszustatten und dann per OScam oder CCcam nen CSserver aufzusetzen. Der gleiche rechner soll auch wieder CSclient sein um die HD Sender zu dekodieren und das am besten in verbindung mit dem Mediaportal TV Server und der eingebauten DD Cine C/T.

    Ich habe auch gelesen, das Windows nicht unbedingt die Plattform ist, wo man das drauf realisieren sollte sondern eher Linux. Da wäre die möglichkeit auf dem WinServer ne VM mit Linux zu erstellen oder nen RasPi zusätzlich hinzustellen.

    Am liebsten wäre mir an dem WHS2011 einen von euch vorgeschlagenen Cardreader per USB dran und die G09 soll alle im Paket enthaltenen HD sender Hell machen. Wichtig wäre mir das beide Tuner ohne stocken decodiert werden können und das Timeshift geht, aufnahmen mache ich so gut wie nie. Die umschaltzeiten sollten im rahmen bleiben und nicht das man 10 sek pro kanelwechsel warten muss.

    Nun die frage an die experten.
    1. Habe ich irgendetwas entscheidendes bei meinen Grundgedanken und vorstellungen vergessen?
    2. Welchen Cardreader würdet ihr mir empfehlen?
    3. Ist CS Server und Client auf ner Windows Kiste gescheit umsetzbar, wenn nicht Linux als Vm oder lieber auf nem RasPi?
    4. Welche Hardware müsste ich beschaffen und welche software brauche ich in bezug auf das OS?

    ich bin für jede konstruktive Anregung und jeden Tip dankbar

    Gruß WumpE
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. xetic
    Offline

    xetic Board Guru

    Registriert:
    24. November 2010
    Beiträge:
    1.372
    Zustimmungen:
    255
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: TVServer KDG G09 für RTL Gruppe HD - Realisierung

    Bin mir nicht 100% sicher ob HD mit G09 und CS geht... bei Unitymedia geht es nicht.

    Aber wenn es gehen sollte, kann ich dir eine easymouse empfehlen, VMWare mit Debian und IPC drauf...
    Die Umschaltzeiten in MP sind bei mir zwischen 1-2 Sek. Das ist für mich ok!
     
    #2
  4. WumpE
    Offline

    WumpE Newbie

    Registriert:
    19. Dezember 2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: TVServer KDG G09 für RTL Gruppe HD - Realisierung

    Hey xetic dank dir erstmal für den Infos.

    debian mit ipc hab ich jetzt am laufen und eine easymouse ist auch bestellt.
    tut zum Debian system hab ich das genommen.

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    hab zwar gute linux kenntnisse aber es ist gut zu wissen, welche packete man benötigt.

    heute abend werde ich mir noch die G09 bestellen und wenn die da ist schaue ich weiter.

    welche software benötige ich dann windows seitig ? hadu, aacam oder was benötige ich da alles und wo bekomme ich die aktuellen versionen her?
     
    #3
  5. egon40
    Offline

    egon40 Freak

    Registriert:
    6. August 2008
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    67
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: TVServer KDG G09 für RTL Gruppe HD - Realisierung

    Hi Wumpf,
    die KDG-G09 geht auf jeden Fall mit easymouse.
    Habe einen WDR3600 mit Oscam und easymouse2 zu laufen.

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    !!!
    Im Htpc sind zwei FloppyDTV/C, läuft mit MP1.3 - Mdapi+Hadu da hängt der noch der Küchenclient dran.
    Grüße!
     
    #4
  6. WumpE
    Offline

    WumpE Newbie

    Registriert:
    19. Dezember 2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: TVServer KDG G09 für RTL Gruppe HD - Realisierung

    Hey dank dir Egon,

    mal schauen ob die G09 heut kommt, dann kann ich noch nen bisl basteln
     
    #5
  7. WumpE
    Offline

    WumpE Newbie

    Registriert:
    19. Dezember 2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: TVServer KDG G09 für RTL Gruppe HD - Realisierung

    So Leute, seit gestern abend bin ich einen entscheidenden Schritt weiter und möchte euch hier mein aktuelles Setup + Configs mitteilen.

    NAS + TV Server

    Hardware:
    • CPU i3-3225
    • 12GB Ram
    • Mainboard Gigabyte GA-H77-D3H
    • 3x 2TB HDD
    • 1x 60GB SSD
    • DVB-C Karte Digital Devices Cine C/T -> Doppeltuner
    • Easymouse 2 Premium mit KDG D09
    Software:
    • Windows Home Server 2011
    • Microsoft MSSQL Server
    • VMWare Player 5.2
    • Mediaportal TV-Server
    • MDAPI V3
    • Acamd Plugin
    • Virtuelles Debian + IPC nur mit OSCam in der VM

    Nun war die Idee, wenn der HomeServer eh immer läuft kann er auch gleich die CS Server aufgaben mit übernehmen.
    Also hab ich den VM Ware Player installiert und darin Debian + IPC nur mit OSCam und WebIF. Die Easymouse wurde zum Debian durchgeschliffen.

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    Das Tut hab ich dazu benutzt, aber bei der auswahl welche CAM's er installieren soll, nur OSCam drin gelassen.

    Easymouse einstellungen:
    5V, Phoenix, oben, 6Mhz

    oscam.conf
    [global]
    logfile = /var/log/ipc/OScam.log
    failbantime = 30
    failbancount = 3
    cachedelay = 20
    bindwait = 60
    unlockparental = 1
    nice = -1
    maxlogsize = 5000

    [newcamd]
    port = 22000@1834:000000
    serverip = 192.168.178.101
    key = 1020304050607080909192939495
    keepalive = 1

    [webif]
    httpport = 1337
    httpuser = webuser
    httppwd = webpass
    httprefresh = 15
    httpallowed = 127.0.0.1,192.168.178.1-192.168.178.255
    httpreadonly = 0
    httpsavefullcfg = 1

    oscam.server
    [reader]
    label = D09
    protocol = mouse
    device = /dev/ttyUSB1
    detect = CD
    mhz = 600
    cardmhz = 600
    caid = 1834
    rsakey = 8A...11 #bekommen durch Config Creator²
    boxkey = 66...7B #bekommen durch Config Creator²
    group = 1
    emmcache = 1,1,2

    oscam.user
    [account]
    user = user1
    pwd = pass1
    caid = 1834
    allowedprotocols = newcamd
    group = 1
    services =
    au = D09

    Dann hab ich MDAPI auf dem WHS2011 installiert -> anleitung:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    Schaut dann so aus:
    Verzeichnis zum\MediaPortal TV Server\MDPlugins\Digital Devices Digital Video Capture 10
    Verzeichnis zum\MediaPortal TV Server\MDPlugins\Digital Devices Digital Video Capture 20

    dann hab ich das Acamd Plugin in die 2 Verzeichnisse kopiert und die
    cardclient.conf angepasst
    newcamd:192.168.178.101:22000:1/1834/FFFF:user1:pass1:1020304050607080909192939495:00000000
    wichtig wäre noch zu sagen, der tv server dienst muss neugestartet werden wenn ihr änderungen an der cardclient conf vornehmt.
    Hab dann auch gleich den OSCam server neugestartet.

    Resultat:
    Mein Client, ein Wyse Z50D thinclient mit installiertem Mediaportal funktioniert. Auf der D09 ist bisher nur Kabel Digital freigeschalten und das konnte ich mit sendern wie DMAX und "Das Vierte" testen, da hier die Grundverschlüsselung nicht aufgehoben wurde.
    Wenn die G09 mit Kabel Digital HD da ist, melde ich mich wieder.

    Grüße WumpE
     
    #6
  8. dracultepes
    Offline

    dracultepes Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    5. Juni 2012
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: TVServer KDG G09 für RTL Gruppe HD - Realisierung

    Super, das gleiche habe ich auch vor nur mit nem Server 2012 Essentials und ohne Linux VM evtl. aber später mit OpenWRT Router.

    Ich hoffe mal das meine G09 in ein paar Stunden kommt. Dann kann ich mal testen.

    Ich folge dem hier mal :)
     
    #7
  9. WumpE
    Offline

    WumpE Newbie

    Registriert:
    19. Dezember 2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: TVServer KDG G09 für RTL Gruppe HD - Realisierung

    Hi Leutz, also die G09 werkelt seit gestern in der Kiste und die Sender KDG Kabel Digital HD Sender werden schön Hell :)

    das einzige was mich noch ein wenig wurmt sind die umschaltzeiten. die liegen so zwischen 2-3 sek, keine ahnung ob das schneller geht aber vielleicht finde ich da im Mediaportal-Forum noch nen paar infos.
    Die oscam mit G09 benötigt ~350ms zum decodieren. vielleicht hat hier jemand noch einige tipps wie ich das schneller bekomme. einige schreiben hier was von 70ms, aber selbst mit den configs komm ich nicht auf diese werte.

    Hier noch meine aktuellen configs

    oscam.config
    # OSCam Konfiguration IPC - oscam.conf

    [global]
    logfile = /var/log/ipc/OScam.log
    failbantime = 30
    failbancount = 3
    cachedelay = 20
    bindwait = 60
    unlockparental = 1
    nice = -1
    maxlogsize = 5000

    [newcamd]
    #D09 Settings
    #port = 22000@1834:000000
    #G09 Settings
    port = 22000@09C7:000000
    #Standard Settings
    serverip = 192.168.178.101
    key = 1020304050607080909192939495
    keepalive = 1

    [webif]
    httpport = 16002
    httpuser = webuser
    httppwd = webpass
    httprefresh = 15
    httpallowed = 127.0.0.1,192.168.178.1-192.168.178.255
    httpreadonly = 0
    httpsavefullcfg = 1

    oscam.server
    # OSCam Konfiguration IPC - oscam.server

    [reader]
    Label = G09
    protocol = mouse
    device = /dev/easymouse
    caid = 09C7
    ident = 09C7:000000
    detect = cd
    mhz = 357
    cardmhz = 357
    group = 1
    emmcache = 1,3,2
    boxid = 12345678
    boxkey = 1122334455667788
    lb_weight = 300
    ndsversion = 2
    ins7e11 = 15

    #[reader]
    #label = D09
    #protocol = mouse
    #device = /dev/easymouse
    #detect = CD
    #mhz = 600
    #cardmhz = 600
    #caid = 1834
    #rsakey = 8A...11
    #boxkey = 66...7B
    #group = 1
    #emmcache = 1,1,2

    oscam.user
    # OSCam Konfiguration IPC - oscam.user

    [account]
    user = newcamd
    pwd = newcamd
    allowedprotocols = newcamd
    group = 1
    au = G09
    #D09
    #caid = 1834
    #IDENT = 1834:000000
    #G09
    CAID = 09C7
    IDENT = 09C7:000000

    acamd cardclient.conf
    #D09
    #newcamd:192.168.178.101:22000:1/1834/FFFF:newcamd:newcamd:1020304050607080909192939495:00000000
    #G09
    newcamd:192.168.178.101:22000:0/09C7/FFFF:newcamd:newcamd:1020304050607080909192939495:00000000

    Grüße WumpE
     
    #8
  10. dracultepes
    Offline

    dracultepes Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    5. Juni 2012
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: TVServer KDG G09 für RTL Gruppe HD - Realisierung

    Ich habe quasi genau dein Setup übernommen und teilweise deine Configs übernommen.

    Oscam.conf
    # OSCam Konfiguration IPC - oscam.conf

    [global]
    logfile = /var/log/ipc/OScam.log
    failbantime = 30
    failbancount = 3
    cachedelay = 20
    bindwait = 60
    unlockparental = 1
    nice = -1
    maxlogsize = 5000


    [newcamd]
    #G09 Settings
    port = 22000@09C7:000000
    key = 1020304050607080909192939495
    allowed = 0.0.0.0-255.255.255.255
    keepalive = 1


    [webif]
    httpport = 16002
    httpuser = oscam
    httppwd = oscam
    httprefresh = 15
    httpallowed = 127.0.0.1,192.168.0.0-192.168.255.255,10.0.0.0-10.255.255.255,172.16.0.0-172.31.255.255
    httpreadonly = 0
    httpsavefullcfg = 1

    Oscam.server
    # OSCam Konfiguration IPC - oscam.server

    [reader]
    Label = G09
    protocol = mouse
    device = /dev/easymouse
    caid = 09C7
    ident = 09C7:000000
    detect = cd
    mhz = 357
    cardmhz = 357
    group = 1
    emmcache = 1,3,2
    boxid = 12345678
    boxkey = 1122334455667788
    lb_weight = 300
    ndsversion = 2
    ins7e11 = 15

    Oscam.user
    # OSCam Konfiguration IPC - oscam.user

    [account]
    user = newcamd
    pwd = newcamd
    allowedprotocols = newcamd
    uniq = 1
    group = 1
    au = G09
    CAID = 09C7
    IDENT = 09C7:000000


    [account]
    user = newcamd2
    pwd = newcamd2
    allowedprotocols = newcamd
    uniq = 1
    group = 1
    au = G09
    CAID = 09C7
    IDENT = 09C7:000000

    Cardclient.conf 1 und 2
    newcamd:192.168.0.3:22000:1/09C7/FFFF:newcamd2:newcamd2:1020304050607080909192939495: 00000000
    newcamd:192.168.0.3:22000:1/09C7/FFFF:newcamd:newcamd:1020304050607080909192939495: 00000000




    Ich habe ungefähr 70-90ms sofern ich die Werte an der richtigen Stelle nachschaue ;). In der VM über das OScamWI.
    Meine Umsschaltzeiten sind aber wesentlich schlechter als bei dir, leider. Ruckelt selbst beim abspielen von Aufnahmen im Moment ab und zu :/ Da muss ich nochmal ran.

    Das einzige was bei mir anders ist, sind die Easymouseeinstellungen: 3,3V, Phönix, unten->3,58MHz
    Die Einstellungen habe ich von hier:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    Zuletzt bearbeitet: 22. April 2013
    #9

Diese Seite empfehlen