1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

TT ONE 3rd mit 512 mb startet nicht

Dieses Thema im Forum "Tom Tom Archiv" wurde erstellt von Ron-27aH, 4. Januar 2011.

  1. Ron-27aH
    Offline

    Ron-27aH Newbie

    Registriert:
    12. Dezember 2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo

    Ich habe ein TT ONE 3rd mit 512 mb .
    Das Navi lief Super, bis es auf einmal nicht mehr richtig hochfuhr.
    Es bootet bricht aber kurz vor ende ab und es blinkt ein Kreuz.

    TT ONE 3rd mit 512 mb
    Loader S5.5001
    Navcore 8.56
    Mappe 855.2884

    Ich wollte schon Bootloader 55229 drauf spielen, hat leider nicht geklappt.(System löschen System55229 drauf in System ändern)

    Was kann ich tun?

    MfG Ron
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Tina Redlight
    Offline

    Tina Redlight Elite Lord

    Registriert:
    21. Mai 2009
    Beiträge:
    5.276
    Zustimmungen:
    4.703
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: TT ONE 3rd mit 512 mb startet nicht

    Hi

    Wieso schreibst Du in Fettschrift ?? Fettschrift dient dazu, einzelne Stellen besonders hervorzuheben.

    Normalerweise blinkt ein Kreuz , wenn keine NC drauf ist.

    Ist TomTom auf der Karte installiert ?

    Falls ja, mal die Karte getauscht ??


    Wer oder was hat Dir diesen Unsinn erzählt, bzw. gesagt, dass Du den machen sollst ??

    Jetzt ich in Fettschrift, um Hervorheben

    Lass den Botloader in Ruhe, wenn Dir Dein Gerät lieb ist

    Eigentlich genau das, was alle andern auch tun - Einlesen

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #2
  4. Ron-27aH
    Offline

    Ron-27aH Newbie

    Registriert:
    12. Dezember 2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: TT ONE 3rd mit 512 mb startet nicht

    Hallo

    Danke für die schnelle Antwort.
    Auf Fettschrift habe ich gar nicht geachtet werde es aber jetzt machen.

    In meinen TT ONE 3rd mit 512 mb kann ich keine SD-Karte schieben,
    Hat leider nur ein Internen Speicher.

    Ich vermute das der Bootloader ein fehler hat weil das TT einfach am schluss abbricht.
    Ich habe schon mehrere NC ausprobiert kann natürlich auch am Navcore liegen, bei einen anderen 8.01 brach gleich am anfang ab.
    So wie er jetzt ist hat er immer funktioniert bis er auf einmal den fehler mit den Kreuz hatte.
    Über TThome kann ich mit den TT arbeiten läuft ganz normal.
    Trenn ich ihn wieder vom Computer bricht er wieder am Ende des Bootens ab.

    Wie komm ich am Bootloader, oder was kann das sein?

    MfG Ron
     
    #3
  5. Sebastian79r
    Offline

    Sebastian79r Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    14. August 2009
    Beiträge:
    4.720
    Zustimmungen:
    35.665
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Polen
    AW: TT ONE 3rd mit 512 mb startet nicht

    Mach einen back up von deiner Karte Formatiere das gerat und uber TTHome hol dir ein originales NC (bis 8.010, geht stufenweise) Patch das NC kopiere Karte zuruck und es wird wieder gut, Kombiniere es nicht mit den Bootloader 1.xxx, wenn dann nur bis 5.5xx.
     
    #4
  6. Ron-27aH
    Offline

    Ron-27aH Newbie

    Registriert:
    12. Dezember 2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: TT ONE 3rd mit 512 mb startet nicht

    Hallo

    Habe ich schon gemacht.

    Den Internen Speicher habe gelöscht und sogar Formatiert.
    Dann über TThome alles neu machen lassen hat auch mit TThome geklappt.

    Aber dann beim Booten wieder nichts. Blieb hängen und das Kreuz kam.
    Mache auch immer einen 30 Sek. Reset.

    Ich bin Sprachlos.

    MfG Ron
     
    #5
  7. Bratac
    Offline

    Bratac Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    7. Januar 2008
    Beiträge:
    5.238
    Zustimmungen:
    9.139
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Auf Julak
    AW: TT ONE 3rd mit 512 mb startet nicht

    Und formatieren klappt? Wenn er keine Fehler beim Scandisk macht, liegt es irgendwie am NC. Einfach noch einmal installieren. Wenn er Fehler macht ist wohl oder übel der Speicher defekt. Da gibt es aber abhilfe. Einfach

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    mal reinschauen.
     
    #6
  8. Ron-27aH
    Offline

    Ron-27aH Newbie

    Registriert:
    12. Dezember 2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: TT ONE 3rd mit 512 mb startet nicht

    Hallo

    Mein TomTom läuft wieder.
    Der Fehler war eigendlich ganz einfach zubeheben, ich habe den TT geöffnet und das Kabel vom Akku abgezogen nach ca.15 Minuten wieder drauf. Und siehe da er lief wieder.
    Danach habe ich gleich den Bootloader erneuert auf 55229, das hat auch sofort geklappt.

    MfG Ron
     
    #7
  9. Alyx
    Offline

    Alyx Ist oft hier

    Registriert:
    20. März 2010
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    150
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: TT ONE 3rd mit 512 mb startet nicht

    ihr immer mit eurem bootloadern das ist der gefärlichste akt
    den 5.5001 hättest du einfach drauf lassen können der kann auch nix anderes als der 229
    ich finde der geht sogar schneller der 001 habe ich auch immer noch drauf mit 4gb micro sdhc und nc 9.151 kein ding es ist vollig unnötig den BL zu wechseln
     
    #8
    TomTom Go gefällt das.
  10. Louis-Cyphre
    Offline

    Louis-Cyphre VIP

    Registriert:
    8. Januar 2010
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    1.153
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    der Lichtbringer
    Ort:
    Heidiland ist ums Eck...
    AW: TT ONE 3rd mit 512 mb startet nicht

    Ron,
    noch mal ganz deutlich:

    Laß den Bootloader in Ruhe.

    Der ist sowas wie das Bios bei einem PC.
    Fummelt man da rum, dann macht das System ganz schnell sehr dicke Backen.

    Ist absolut nicht notwendig, an dem was zu verändern.
    Bei Dir hatte es ja zum Glück keine negativen Auswirkungen.
    Hätte auch anders enden können.

    Immer erst eine andere NC ausprobieren.

    Wieso Du nach dem Hinweis von Tina den Bootloader dann doch bearbeitet hast, erschließt sich mir nicht ganz.
    Sie hatte recht deutlich geschrieben, nix am Bootloader machen, an dem liegt es nicht.
    Dein nächster Post sagt dann, Du bist der Meinung, es liegt am Bootloader.
    Nein, liegt es nicht.
    Hat sich dann ja auch so gezeigt.
     
    #9

Diese Seite empfehlen