1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

tt-micro c202

Dieses Thema im Forum "Sonstige Receiver" wurde erstellt von ecki-klein, 9. Februar 2008.

  1. ecki-klein
    Offline

    ecki-klein Newbie

    Registriert:
    9. Februar 2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hallo

    ich habe den tt-micro c202 und eine minerva karte.
    weiß jemand bescheid ob und wie man pw zum laufen bringt.
    danke für jede antwort
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. timmer
    Offline

    timmer Newbie

    Registriert:
    9. April 2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: tt-micro c202

    habe jetzt auch so ein gerät, klappt das evtl. mit ner karte?
    mfg

    edit: habe gerad gelesen das:

    TT-micro S200 ------------------------------------- Test - geht

    mit der minereva card...ob das auch für meine kiste gilt????
     
    #2
  4. vikas
    Offline

    vikas Newbie

    Registriert:
    26. September 2007
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: tt-micro c202

    warum nicht einfach ausprobieren,passieren tut nichts,entweder wird hell oder nicht,und wenn mit minerva nicht klappt dan einfach noch mit anderen kartenarten probieren,viel erfolg!!!!!
     
    #3
  5. timmer
    Offline

    timmer Newbie

    Registriert:
    9. April 2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: tt-micro c202

    gibts irgendwie ne anleitung zu den karten, bzw. was es so für welche gibt?
     
    #4
  6. vikas
    Offline

    vikas Newbie

    Registriert:
    26. September 2007
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: tt-micro c202

    wenn dir das hilft,habe das von einem anderem board:



    Diese Übersicht ist grundsätzlich für die DIDEM gemacht worden und enthält die "ursprünglichen" Emulationsmöglichkeiten für eine Pr*****e Abo-Karte....

    Dazugekommen ist vor allem das sogenannte "Humax"-File für Daytona und Didem - welches mW eigentlich nun schon in ALLEN Pr*****e zertifizierten Sat-Receivern im internen Smartcardreader läuft und auch immer den Namen "Humax" in der File-Bezeichnung aufweist.

    Die Liste bezüglich der "Zahlen und Buchstaben vor der File-Endung (z. B. "383C"...usw.)" gilt grundsätzlich für alle RSA-Karten im Zusammenhang mit PW-Empfang. Für eine Didem muss die File-Endung dann ".ddc", für eine Daytona ".dtc" sein usw....:

    383C.xxx----------> S01 Emulation Irdeto ACS 3.83 (d-box 1 Sat)
    383CZ.xxx--------S02 Emulation Irdeto ACS 3.83z (d-box 2 Sat)
    384C.xxx--------->S01 Emulation Irdeto ACS 3.84 (d-box 1 Sat)
    384CZ.xxx-------->S02 Emulation Irdeto ACS 3.84z (d-box 2 Sat)
    384D.xxx--------->S01 Emulation Irdeto ACS 3.84 (d-box 1 Kabel)
    384DZ.xxx------->S02 Emulation Irdeto ACS 3.84z (d-box 2 Kabel)

    d-box 1 Sat = C
    d-box 2 Sat = Cz
    d-box 1 Kabel = D
    d-box 2 Kabel = Dz

    d-box 1 Sat:
    383C.xxx, 384C.xxx

    d-box 1 Kabel f?r KDH, ish, iesy, KabelBW
    384D.xxx

    d-box 1 Kabel mit Privatkabel-->Sateinspeisung
    383C.xxx, 384C.xxx

    d-box 2 Sat und Sat-Fremdfabrikate (und Humax)
    383CZ.xxx, 384CZ.xxx, (bzw. "Humax-Files" ...)

    d-box 2 Kabel oder Kabel-Fremdfabrikate (z.b. Humax) an KDH, ish, iesy, KabelBW
    384DZ.xxx

    d-box 2 Kabel oder Kabel-Fremdfabrikate (z.b. Humax) mit Privatkabel-->Sateinspeisung
    384DZ.xxx
     
    #5
  7. ecki-klein
    Offline

    ecki-klein Newbie

    Registriert:
    9. Februar 2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: tt-micro c202

    kann man das teil vieleicht mit der dbox 1 verbinden um in die unterkanäle zu gelangen , dann brauch man nicht immer die frequenz eingeben
     
    #6

Diese Seite empfehlen