1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

TomTom One 3rd SD Kartenproblem

Dieses Thema im Forum "Tom Tom Archiv" wurde erstellt von InvisiGod, 8. August 2009.

  1. InvisiGod
    Offline

    InvisiGod Ist oft hier

    Registriert:
    25. Oktober 2008
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hallo Leute,

    erst einmal Respekt für das tolle Angebot und den Service den ihr hier in diesem Bereich liefert!

    Jetzt zu meinem Problem:

    Ich habe ein TomTom One 3rd Edition mit internem 512MB Speicher. Zusätzlich hat mein Gerät unten noch einen SD Karten-Einschub. Da ich mir eine Europakarte installieren wollte, habe ich einfach mal versucht diese Karte auf eine SD Karte zu kopieren und das Gerät zu neu zu starten.
    Leider sagt er mir jetzt beim Start das ich die SD Karte heraus nehmen soll... Wenn ich das tue startet das Navcore findet aber logischerweise keine Map. Wenn ich die SD Karte wieder rein mache passiert auch nichts weiter.

    Jetzt habe ich mal versucht die Navcore nur auf die SD Karte zu kopieren und den internen Speicher des TomToms komplett zu löschen.
    Leider kommt wieder der Hinweis das ich die SD Karte heraus nehmen soll.

    Muss für den SD Kartenbetrieb noch was freigeschalten werden, oder was mache ich falsch?

    Viele Grüße und besten Dank im Voraus.

    InvisiGod
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. edwige
    Offline

    edwige Super Elite User

    Registriert:
    27. November 2008
    Beiträge:
    2.636
    Zustimmungen:
    1.187
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    En France
    AW: TomTom One 3rd SD Kartenproblem

    1°- Mit der ONE Reihe muss obligatorisch eine Anwendung auf der SDHC-Karte sein + minimum eine Karte!

    2° Diese Anwendung kann eine ganz andere sein, als die im internen Speicher!
    denn beide Speicher haben nichts miteinander zu tun. Im internen Speicher können zB eine offizielle NC/Anwendung + offizielle Karte laufen, im externen, also auf einer SDHC-Karte dagegen nur gepatchtes Material und freigeschaltete Karten!

    3°- Eine SDHC-Karte wird nur erkannt, wenn ein Bootloader 8.5012 oder höher installiert ist!

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    4°- Für einen ONE empfehle ich die NC 8.417 (Basicpack nehmen). Auf die Empfehlungen Acht geben, denn der ONE hat wenig RAM!

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    5° Anleitung;

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #2
  4. InvisiGod
    Offline

    InvisiGod Ist oft hier

    Registriert:
    25. Oktober 2008
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: TomTom One 3rd SD Kartenproblem

    Danke für die schnelle Antwort.

    Bei dem Gerät war keine SD Karte dabei. Das Kartenmarterial + Navcore waren im internen Speicher...
    Ich habe mir die Tage erst eine gekauft, weil ich eine größere Karte auf das Gerät machen wollte.


    Welchen Bootloader soll ich installieren? den Neusten

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    ?


    EDIT:
    Mir ist eben aufgefallen, dass bei der von dir beschriebenen NC 8.417 bereits der neuste Bootloader drin ist...

    Soll ich jetzt mal versuchen die Map einfach auf die SD Karte zu kopieren und nochmal zu starten?
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. August 2009
    #3
  5. edwige
    Offline

    edwige Super Elite User

    Registriert:
    27. November 2008
    Beiträge:
    2.636
    Zustimmungen:
    1.187
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    En France
    AW: TomTom One 3rd SD Kartenproblem

    Teste zuerst die Karte, wenn es nur eine SD und keine SDHC ist, dann braucht kann neuer Bootloader ins System zu kommen!
    Würde den 5.5112 empfehlen! Die 'system' Datei (das ist der Bootloader) in den internen Speicher kopieren, also in die Anwendung und die vorhandene Datei überschreiben lasen. Das Gerät dann ausschalten und wieder einschalten. Der Bootloader wird ins System installiert und keine andere 'system' Datei braucht nun mehr in irgenwelcher Navcore zu sein, auch nicht, wenn die Anwendung auf einer SDHC-Karte ist!

    PS : immer noch Zeit einen anderen Bootloader zu installieren, falls es Prob geben sollte!
     
    #4
  6. InvisiGod
    Offline

    InvisiGod Ist oft hier

    Registriert:
    25. Oktober 2008
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: TomTom One 3rd SD Kartenproblem

    Hallo!

    habe jetzt noch einmal etwas herum experimentiert und bin aber leider nicht weiter gekommen.
    Übrigens scheine ich ein TomTom 2nd Edition zu haben, oder haben die 3rd auch SD Karten Einschübe? wie auch immer...

    Ich habe nachdem es mit dem von dir vorgeschlagenen Bootloader nicht geklappt hat, den Neusten drauf gemacht, sprich 55130.
    Mit diesem funktioniert meine SD Karte aber leider auch nicht.

    Mein Gerät sieht nun wie folgt aus:

    Navcore wurde auf den internen 512 MB Speicher installiert. Wenn ich das TomTOm anmache, dan startet dieses auch, findet aber logischweise keine Map.
    Jetzt habe ich mal diese Map Western_and_Central_Europe_2GB_830_2306 auf die SD KArte kopiert und ins TomTom gesteckt und dieses gestartet.
    Allerdings passiert nicht viel. Im unteren linken Eck blinkt die blaue SD KArte im Display des TomTom, aber es geht nichts weiter...
    Wenn ich die SD KArte dann heraus nehme, dann zeigt mir das TomTom am, dass ich sie wieder hinein stecken soll, aber mehr nicht. Wenn ich das wieder tue, dann beginnt das Spiel von neuem...

    Keine Ahnung was mit dem Teil los ist, aber irgendwas scheine ich falsch zu machen...
     
    #5
  7. edwige
    Offline

    edwige Super Elite User

    Registriert:
    27. November 2008
    Beiträge:
    2.636
    Zustimmungen:
    1.187
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    En France
    AW: TomTom One 3rd SD Kartenproblem

    Ich glaub du liest nicht, was ich schreibe!

    1°- auf die SD-Karte müssen OBLIGATORISCH eine Anwendung /eine NAVCORE und eine KARTE kommen, sonst läuft das Gerät nicht, wenn die Karte eingesteckt ist!!!

    2°- Im internen Speicher müssen OBLIGATORISCH eine KARTE und eine ANWENDUNG/NAVCORE sein!

    Also alles doppelt!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Ist die karte jetzt eine SDHC Karte (keine SD) dann muss der Bootloader 5.5012 oder höher ins System kommen!
    Der Bootloader wird heruntergeladen, entpackt und die 'system' Datei (das ist der Bootloader, wird einfach in den internen Speicher eingefügt. Das Gerât wird dann ausgeschaltet, wieder gestartet!
     
    #6
  8. InvisiGod
    Offline

    InvisiGod Ist oft hier

    Registriert:
    25. Oktober 2008
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: TomTom One 3rd SD Kartenproblem

    Sorry, das hatte ich wohl falsch vestanden.
    Allerdings habe ich es jetzt mal so gemacht, dass ich auf dem internen speicher nichts habe und auf der MircoSD Karte das NC und die Map und siehe da es läuft...
     
    #7

Diese Seite empfehlen