1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

"Star Wars" kehrt 2012 in 3-D in die Kinos zurück

Dieses Thema im Forum "Kino News" wurde erstellt von kiliantv, 29. September 2010.

  1. kiliantv
    Offline

    kiliantv VIP

    Registriert:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    21.043
    Zustimmungen:
    15.711
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Privatier
    Ort:
    von weit weg
    Homepage:
    "Star Wars" kehrt 2012 in 3-D in die Kinos zurück

    Wird die dunkle Seite der Macht demnächst noch bedrohlicher? George Lucas plant, die sechs "Star Wars"-Filme ab 2012 in 3-D in die Kinos zu bringen.

    Derzeit wird der erste Teil der Saga aus dem Jahre 1999 in 3-D umgewandelt, bestätigte die Produktionsfirma Lucasfilm am Dienstagabend (Ortszeit). Bereits im Frühjahr 2012 werde "Star Wars: Episode I - Die dunkle Bedrohung" in 3-D in die Kinos kommen, hieß es. Lucas habe mit der Aufbereitung des Filmmaterials vorerst gezögert, da es derzeit noch nicht genug Kinos gebe, die 3-D-Inhalte zeigen können.

    In zwei Jahren werde sich die weltweite Zahl der Kinosäle für dreidimensionale Darstellungen allerdings stark erhöht haben, hieß es weiter. Sollte die 3-D-Fassung von "Star Wars: Episode I - Die dunkle Bedrohung" ein finanzieller Erfolg werden, könnten die Fans in den darauf folgenden Jahren jeweils mit einem weiteren Teil der Saga rechnen.

    Wie der Branchendienst "Hollywood Reporter" in der Nacht zum Mittwoch (Ortszeit) berichtete, entschied sich George Lucas für die 3-D-Umwandlung, nachdem er James Camerons "Avatar - Aufbruch nach Pandora" gesehen hatte. Lucas werde mit diversen etablierten Unternehmen zusammenarbeiten, um die stereoskopische Aufbereitung zu realisieren. Er selbst wolle allerdings in alle Prozesse involviert sein, um die bestmöglichen Ergebnisse zu erzielen, hieß es. Den Vertrieb der 3-D Kinoversionen der "Star Wars"-Saga übernimmt wie auch schon bei den bisherigen Filmen 20th Century Fox.

    Wer "Star Wars" im Heimkino in HD erleben möchte, muss sich noch etwa ein Jahr gedulden. Wie George Lucas im August auf der Veranstaltung "Star Wars Celebration" in Orlando/USA mitteilte, wird ein "Star Wars"-Box-Set mit allen sechs Filmen im Herbst 2011 auf Blu-ray Disc veröffentlicht. Wie Fox inzwischen mitteilte, werden neben den HD-Versionen der sechs Spielfilme auch diverse Dokumentationen, Interviews, bisher unveröffentlichtes Bildmaterial, Rückblicke und Behind-the-Scenes enthalten sein.

    Quelle: sat+kabel
     
    #1
    masterjoda gefällt das.
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Big Toni
    Offline

    Big Toni Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    20. September 2010
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: "Star Wars" kehrt 2012 in 3-D in die Kinos zurück

    brauch ich net....

    in 10 jahren kommts dan in 4D in die kinos
    in 20 jahren in 5 D und was es da noch so geben mag....


    lol
     
    #2
  4. sporti91
    Offline

    sporti91 Newbie

    Registriert:
    1. Januar 2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: "Star Wars" kehrt 2012 in 3-D in die Kinos zurück

    das aufzuarbeiten ist einfach nur geldsucht

    es gibt millionen Star wars Fans die nur darauf brennen die filme nochmla im kino und dazu in 3D zu sehen
    wird dann alles mit 3D zuschlag + Überlängenkosten und was weiß ich nicht was gemacht -.-
     
    #3
  5. Mogelhieb
    Offline

    Mogelhieb Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    29. November 2008
    Beiträge:
    12.055
    Zustimmungen:
    16.482
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Counselor
    Ort:
    Bayern
    AW: "Star Wars" kehrt 2012 in 3-D in die Kinos zurück

    Bei Star Wars kann ich schon mitspielen so oft habe ich das gesehen. Das brauche ich nun nicht auch noch mal in 3D.
    Ich weiß ja nicht wie es Euch ergeht, aber ich empfinde das 3D schauen als sehr anstrengend. Avatar war schon hart an der Grenze bevor sich Kopfschmerzen ankündigten. Nach eine Vorführung im Multiplex hatte ich Kopfschmerzen.
     
    #4
  6. rudolf
    Offline

    rudolf Newbie

    Registriert:
    17. März 2011
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: "Star Wars" kehrt 2012 in 3-D in die Kinos zurück

    Wie bitte wird das 3D -i- siert???
     
    #5

Diese Seite empfehlen