1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Stacker/Destacker Verstärker funktioniert das?

Dieses Thema im Forum "Probleme und Fragen" wurde erstellt von jolly13jumper, 11. April 2012.

  1. jolly13jumper
    Offline

    jolly13jumper Freak

    Registriert:
    9. April 2012
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Spanien
    Hallo, ich ziehe die Tage um. In meine neue Wohnung läuft nur 1 Kabel. Ich kann vom LNB aus ein 2tes Kabel (eins liegt) zu einem Verstärker legen, aber nit weiter in die Wohnung.

    Kann ich einen Stacker vor den Verstärker klemmen und in meiner Wohnung wieder destacken? oder muss ich das nach dem Verstärker machen oder funktioniert das gar nicht?


    Hoffe auf schnelle erfolgreiceh ANtwort damit ich Kabel bestellen kann.
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. wolfe85
    Offline

    wolfe85 Stamm User

    Registriert:
    7. Oktober 2009
    Beiträge:
    1.066
    Zustimmungen:
    195
    Punkte für Erfolge:
    63
    Hi
    Ich hab diesen mal bei einen Kumpel verbaut

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?




    Er funktioniert ohne Probleme. Allerdings müssen deine Receiver Unicable können. Wegen Anschließen. Was meinst du mit Verstärker? Du musst zwei Leitungen zu dem TechniRouter verbinden. Entweder vom Multiswitch oder direkt ans LnB. Je nach vorhandener Anlage. Bei dir in der Wohnung ist dann auch nochmal so ein Router wo du dann die zwei Anschlüsse für die Receiver hast.

    Sent from my HTC Sensation using Tapatalk
     
    #2
  4. jolly13jumper
    Offline

    jolly13jumper Freak

    Registriert:
    9. April 2012
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Spanien
    Mein neuer Vermieter sagte mir hinter dem lnb wäre ein Verstärker. Ich nehme an ein Signalverstärker ich kenne mich mit Sat nicht aus hatte noch nie Sat. Mit deinem geposteten Teil, funktioniert das wie ein stacker destacker? Weil alles was ich gelesen hab sind da 2 Teile für notwendig. Was ist unicable?

    Sent from my GT-I9100 using Tapatalk 2
     
    #3
  5. wolfe85
    Offline

    wolfe85 Stamm User

    Registriert:
    7. Oktober 2009
    Beiträge:
    1.066
    Zustimmungen:
    195
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ein Verstärker braucht man für Sat nicht wirklich. Bei Sat kann man nicht einfach die Leitung beliebig Splitten wie bei Kabel Tv. Am besten du machst mal Bilder von der Anlage. Du brauchst auf jeden Fall noch einen Anschluss am Lnb oder Multiswitch.

    Erklärung zu Unicable

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Zum Destacker kann ich nix sagen. Hab noch keine Erfahrung damit. Soll aber auch funktionieren.

    Sent from my HTC Sensation using Tapatalk
     
    #4
  6. jolly13jumper
    Offline

    jolly13jumper Freak

    Registriert:
    9. April 2012
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Spanien
    Hallo. Mein neuer Vermieter ist schon älter. Vielleicht ist das ja ein multiswitch nur der weiß das nit. Ich sehe das heute Mittag und mache Bilder. Bei dem unicable System wenn ich das richtig verstehe brauch ich nur ein Kabel vom lnb in die Wohnung und kann dann mehrere receiver anschliessen wenn die alle unicable können? Receiver hab ich den pace von sky und will aber auf dreamboxen gehen für cs. Ich glaube ich verstehs noch nit.

    Sent from my GT-I9100 using Tapatalk 2
     
    #5
  7. wolfe85
    Offline

    wolfe85 Stamm User

    Registriert:
    7. Oktober 2009
    Beiträge:
    1.066
    Zustimmungen:
    195
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ja genau Bilder sagen mehr als tausend Worte.

    Ja genau im groben hast du das Unicable verstanden. Allerdings mit den oben genannten Technisat Mini Router gehen auf einer Leitung nur 2 Receiver. Gibt allerdings Systeme wo man an einer Leitung bis zu acht Receiver anschliessen kann und unabhängig schauen kann.

    Dreambox unterstützt laut DreamboxForum Unicable. Gibt Beiträge dazu. Ich hab zwar mehrere Dreamboxen im Haus allerdings kein Unicable. Das sollte aber das wenigere Problem darstellen.


    Sent from my HTC Sensation using Tapatalk
     
    #6
  8. jolly13jumper
    Offline

    jolly13jumper Freak

    Registriert:
    9. April 2012
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Spanien
    Am liebsten würde ich in die Wohnung noch 3 Kabel legen. 1 ins Schlafzimmer 1 ins WZ und 1 in die Küche, falls das irgendwie geht. 1 muss irgendwie gehen.

    In der Wohnung liegen noch alte Kabel von der Dachantenne. Hier die Bilder erst mal vielleicht kann damit jemand was anfangen und mir helfen.
     
    #7
  9. Trick
    Offline

    Trick Board Guru Supporter

    Registriert:
    6. Juni 2010
    Beiträge:
    1.445
    Zustimmungen:
    1.286
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    NRW
    Der schwarze Kasten im ersten Bild sieht so aus, als ob das ein alter analoger Switch ist (LNB A/17V, LNB B/13V).
    Die beiden Kabel die jetzt mit F-Kupplungen verlängert wurden ... sind das jetzt Deine beiden Leitungen ?
    Dann wurde wohl ein Quad- oder ein Twin-LNB verbaut, um auf digital Fern zu sehen.

    Den MBV im zweiten Bild kannst Du getrost vernachlässigen.

    Z.Zt. bin ich mir noch nicht sicher, wofür der Splitter im dritten Bild da sein soll.

    Kannst Du ein Bild vom LNB machen und eintellen ?
     
    #8
  10. wolfe85
    Offline

    wolfe85 Stamm User

    Registriert:
    7. Oktober 2009
    Beiträge:
    1.066
    Zustimmungen:
    195
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ganz schön verwierend.

    Ist die Dachantenne noch aktiv? Des Verstärker usw schaut aus als dass das alles noch für das Teristische ist. Wieviel Kabeln gehen vom LNB weg und wieviel Receiver sind zur Zeit angeschlossen? So wie das am ersten Bild aussieht ist von analog auf digital umgerüstet worden. Da sieht man den alten Multiswitch noch der außer betrieb ist. Die Leitungen zu den Reciver sind mit einen F-Verbinder zusammengeschlossen worden.

    Kannst du mal zur Schüssel schauen wieviel Kabel da weg gehen und wohin? Was steht am LNB drauf?
     
    #9
  11. jolly13jumper
    Offline

    jolly13jumper Freak

    Registriert:
    9. April 2012
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Spanien
    Ich weiß das am LNB 4 Anschlüsse sind und 3 Kabel angeschlossen für jeden Stock 1. Hab vom LNB kein Bild. Wie ich das GLAUBE nicht weiß, aber wie ich die Kabel gesehen habe, sind auf dem ersten Bild die unteren 3 Kabel ein wenig heller, die gehen an die Schüssel aber meines erachtens nach nicht woanders dran, sondern sind verlängert und gehen jeweils in einen Stock. Das Ding auf dem ersten Bild da raff ich nit mal warum da ein Kabel ran geht, aber keins weg. Nur mal zum generellen Verständnis, kann man die alten Kabel vom terestischen noch benutzen? Weil die liegen halt auch noch in den Stockwerken an ner alten Dose.


    Gruß
     
    #10
  12. wolfe85
    Offline

    wolfe85 Stamm User

    Registriert:
    7. Oktober 2009
    Beiträge:
    1.066
    Zustimmungen:
    195
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ich denke die werdens beim umrüsten nicht weggeschraubt haben. Das heißt du könntest noch ein Receiver direkt anschliessen. Wenn die Kabeln nicht all zu alt sind und wenigstens eine Abschirmung müssten sie schon funktionieren. Das heißt du sparst dir das Unicable System usw. Wenn du mehr wie 4 Receiver betreiben willst brauchst du einen Multischalter oder halt wie gesagt einen Unicableswitch... Je nach Multischalter bräuchstest nicht mal ein neues LNB an der Schüssel.
     
    #11
  13. jolly13jumper
    Offline

    jolly13jumper Freak

    Registriert:
    9. April 2012
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Spanien
    Thema bitte schliessen, wird hoffentlich anders gemacht.
     
    #12

Diese Seite empfehlen