1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Stabilität VIP2

Dieses Thema im Forum "Edision Argus VIP 2" wurde erstellt von hutzeldutzel, 30. Januar 2011.

  1. hutzeldutzel
    Offline

    hutzeldutzel Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    28. Januar 2011
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    0
    Für meine Eltern wäre der VIP2 der perfekte TwinTuner mit Aufnahmefunktion.

    Die Bedienung scheint mir einfach genug, und die überbordende Fernbedienung könnte ich durch die Harmony, die sie sowieso nutzen auf das wesentliche entwirren.

    Die wichtigste Frage: Wie stabil läuft der VIP in der Version mit 2 SAT-Tunern?
    Sporadische Neustarts würde ich meinen Eltern nicht antun wollen.

    Gibt es Versionen der fantastischen ILTV-Software, die einfach rock-solid über Wochen und Monate laufen, oder begibt man sich hier auf ein gefährliches Pflaster?

    Jede Eurer Erfahrungen ist sehr willkommen, da ich selbst nur den argus mini habe!
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Romina
    Offline

    Romina Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    27. September 2010
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Stabilität VIP2

    Ich habe zwar 2xDVB-C aber kurz "Alles Gut" - Keine Neustarts und die neusten Kunibert Soft ist bei mir auch stabil. Für das Geld bekommst fast nichts vergleichbares. Auch die Fernbedienung ist nach kurzer Eingewöhnung top.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30. Januar 2011
    #2
    Pilot gefällt das.
  4. Otti fant
    Offline

    Otti fant Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    9. März 2010
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    48
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Stabilität VIP2

    Hi, ich habe den VIP2 jetzt fast ein Jahr im Betrieb. Die Kinderkrankheiten sind raus und der Receiver läuft sehr stabil. Ist auch schon mal resetet, kommt aber alle zwei Monate mal vor. Bootet dann neu ist nicht weiter schlimm.

    Mit der neusten ILTV läuft auch HD+ ohne Freezer und Sky superflüssig. Mit einer schnellen Platte kannst du sogar zwei HD Sender aufnehmen und einen dritten schauen. TMS läuft sehr gut.
    Keine Schwierigkeiten. Top Bild. Der Preis ist auch unschlagbar.
    Empfehlung für die Harmony gebe ich dir auch, die habe ich selbst im Einsatz.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31. Januar 2011
    #3
    pegas, Pilot und scorpi gefällt das.
  5. hutzeldutzel
    Offline

    hutzeldutzel Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    28. Januar 2011
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Stabilität VIP2

    Erst mal Danke Euch beiden für die Info!

    Eine Frage habe ich noch zu den Timer-Aufnahmen:
    Beim "argus mini IP" kann man keine Vorlaufzeit/Nachlaufzeit einstellen.
    Ich vermute mal beim VIP2 ist das ähnlich.

    Wie startet der VIP2 seine Aufnahmen, streng nach Uhrzeit - oder richtet er sich nach dem "now/next" im DVB-? Datenstrom?

    Was passiert mit Timeraufnahmen, wenn der Receiver rebootet?
    Hat er schon mal während einer unbeaufsichtigten Timeraufnahme versagt? ;-)

    Danke und Gruß!

    P.S.: Was wäre eine schnelle Platte? Ich hätte die Seagate Expansion Portable 500GB im Auge, weil die neuen WD Elements SE offenbar diesmal nix sind...
     
    #4
  6. Otti fant
    Offline

    Otti fant Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    9. März 2010
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    48
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Stabilität VIP2

    Fragen über Fragen.
    Diese kannst du dir alle einzeln aus dem Forum raussuchen, aber was solls!
    Für die Festplatte schau mal im Forum, da gibt ein Beitrag der seitenlang nur zu den Festplatte Auskunft gibt.

    Aufnahmen: Ja es ist eine Vorlaufzeit/Nachlaufzeit einstellbar.
    Der startet die Aufnahme streng nach Uhrzeit (Vorlaufzeit/Nachlaufzeit werden automatisch eingefügt, beim Einplanen über EPS).

    Bei der Aufnahme ist der Reciever noch nie abgeschmiert, keinen Schimmer.
    Sollte aber wieder ansetzen zur nächsten vollen Minute, sobald er wieder oben ist (Vermutung)!

    Gruß Ottifant


    [​IMG]
     
    #5
    scorpi, Pilot und pegas gefällt das.
  7. hutzeldutzel
    Offline

    hutzeldutzel Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    28. Januar 2011
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Stabilität VIP2

    Noch mal danke für Deine Infos, Ottifant!

    Ich kann momentan nur die PDF und HTTP-Manuals zum VIP2 einsehen.
    Beide beziehen sich aber auf V1.2.70.
    Wo kann man die Vorlauf-/Nachlaufzeit einstellen?
    Im Manual finde ich den Punkt nicht unter PVR-Einstellungen.
    Müßte man die Zeiten jedesmal von Hand justieren, würde ich das Ganze noch mal überdenken müssen - ansonsten wäre ich schon überzeugt...
     
    #6
  8. Otti fant
    Offline

    Otti fant Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    9. März 2010
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    48
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Stabilität VIP2

    Hi
    wie das jetzt genau geht, weiß ich aus dem Kopf nicht. Ihrgendwo im Menü gibt es den Punkt wo Vorlauf und Nachlaufzeiten eingestellt werden.

    Bei mir sind das 5 Minuten. Wenn du den Receiver kaufst, wirst du es finden, ansonsten melde dich nochmal.
    Kannst dich aber auch im Forum schlau machen und nach Vorlauf suchen.
    Gruß
    Ottifant
     
    #7
  9. nineofseven
    Offline

    nineofseven Ist oft hier

    Registriert:
    5. März 2010
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    70
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Karlsruhe
    AW: Stabilität VIP2

    Hi,

    bei den Aufnahmeeinstellungen gibt es einen Punkt für Vor/Nachlaufzeit,
    allerdings, wenn ich das jetzt richtig im Kopf habe, nur ein Wert, Du
    kannst es also nicht getrennt einstellen. Der Wert wird dann bei jeder
    programmierten Aufnahme genommen, muss also nicht jedesmal von Hand
    eingestellt werden.

    Otti hat ja bereits das wesentliche beschrieben, ich selbst bin soweit
    auch zufrieden mit dem VIP 2.

    Zur Platte muss ich allerdings was sagen: Verwende auch die Seagate
    Expansion seit ca. 8 Monate am Vip, Vor etwa 4 Wochen hatte ich das
    erste mal ein Problem und zwar nach dem Einschalten hat er die Platte nicht
    mehr gefunden, somit musste ich neu Partitionieren/Formatieren und natürlich
    waren alle Filme futsch...hab mir soweit keine weiteren Gedanken darüber
    gemacht...kann ja mal passieren.

    Gestern abend dann folgendes: Ganz "normal" TV geschaut, auf einmal blieb
    der VIP mit Standbild hängen und ließ sich nur noch über Stecker raus rein
    wiederbeleben...
    Nach dem Einschalten dann ewig das Symbol nach Dateisuche am Bildschirm und
    nach ca. 3min dann die Meldung, das die Platte nicht gefunden werden kann
    und ob er neu formatieren soll...

    Keine Ahnung, ob jetzt durch das "radikale" Strom wegnehmen was verhunzt wurde
    und er dadurch die Platte nicht mehr lesen kann, oder ob die Platte wirklich
    schon am abnippeln ist und dadurch der Freez zustande kam.

    Sie läuft eigentlich durchweg im TS Betrieb - wäre natürlich schon
    enttäuschend wenn diese dass nicht länger aushielt, evt. hab ich ja aber auch
    nur ne Montagsplatte erwischt...

    Werde das auf jedenfall mal im Auge behalten, von den Werten und Schnelligkeit
    gibt es eigentlich nix zu bemängeln.

    LG
     
    #8
  10. Otti fant
    Offline

    Otti fant Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    9. März 2010
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    48
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Stabilität VIP2



    Hi,
    ja radikales Stromwehnehmen ist nicht gut.
    Platte an den PC, die letzte TMS - Datei löschen, dranstecken und läuft wieder! :dance3:
    Hatte ich auch schon , nach einem Stromausfall, als der Receiver lief.
    Ottifant
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Februar 2011
    #9
    2cvr, nineofseven und Pilot gefällt das.
  11. hutzeldutzel
    Offline

    hutzeldutzel Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    28. Januar 2011
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Stabilität VIP2

    Wieso läuft der Timeshift-Betrieb eigentlich durch?
    Das habe ich beim mini IP schon verwundert beobachtet.
    Ich dachte da eher an so etwas wie "Pause Live TV", man drückt Pause und dann legt er los bis man es wieder stoppt.

    Wieviel Stunden lief er denn durchschnittlich im TS pro Tag?
    Für eine Platte kann das schon stressig sein....

    And now for something completely different:
    Mein VIP2 mit 2xSAT ist heute gekommen.

    Aktuelle ILTV drauf, O*F läuft direkt - schön.
    Aber: Wenn ich eine HD02-Karte reinstecke gibts folgendes:
    -Nagravision-Card removed
    -Nagravision-Card inserted

    Dann friert er ein, bis ich den Netzschalter benutze.
    Er nimmt zwar noch eine Programmänderung im Display an (nicht am TV) reagiert aber gar nicht mehr auf die FB.

    Ich habe es mit beiden Slots probiert, mit und ohne HD+ Sender beim einschieben... FREEZE!

    Habe ich was falsch gemacht?
    Tuner 1 auf Tuner 2 habe ich z.B. noch nicht kopiert, weil ich ja noch nicht sortiert habe.
    Woher weiß ich egentlich, wann welcher Tuner aktiv ist?
    Eh seltsam, daß man das machen muß, wenn man 2x SAT hat....
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Februar 2011
    #10
  12. jjones
    Offline

    jjones Ist oft hier

    Registriert:
    1. Oktober 2009
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    112
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Stabilität VIP2

    HD02 funktioniert nicht.
     
    #11
    Pilot gefällt das.
  13. nineofseven
    Offline

    nineofseven Ist oft hier

    Registriert:
    5. März 2010
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    70
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Karlsruhe
    AW: Stabilität VIP2

    Hi,

    nun, das TS durchläuft macht, zumindest aus meiner Sicht schon Sinn,
    denn wenn ich TS brauche dann zu 99% weil unverhofft das Telefon klingelt,
    jemand an der Tür steht oder ich ein Bier holen muss und blöderweise
    just in dem Moment was verpasst habe und ich somit zurückspulen kann -
    alles andere insbesondere "gewolltes" aufnehmen kann ich ja dann auch
    schnell und bequem über die Rec-Taste abhandeln, aber gerade bei
    den "ungewollten" zwischenfällen greift bei mir dann das TS zu ;-)

    Mein Reci läuft recht unterschiedlich lange, aber durchschnittlich
    vielleicht so 2-3 Stunden/Tag, sollte die Platte eigentlich problemlos
    mitmachen...

    LG
     
    #12
    Pilot gefällt das.
  14. hutzeldutzel
    Offline

    hutzeldutzel Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    28. Januar 2011
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Stabilität VIP2

    Ich dachte das hätte sich inzwischen geändert!
    Der mini IP kann HD02.
     
    #13
  15. hutzeldutzel
    Offline

    hutzeldutzel Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    28. Januar 2011
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Stabilität VIP2

    Gibt es irgendeine Meise mit ILTV VIP2 vom 22.12.2010?
    -ILTV installiert
    -Werksreset
    -Hotbird entfernt (hab ich nicht)
    -Tuner 1 auf 2 kopiert
    -Nach einer weile verschwindet jegliches TV-Bild, nur die Menü´s bleiben da und zeigen aber volle Signalstärken und Qualität an.
     
    #14
  16. hutzeldutzel
    Offline

    hutzeldutzel Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    28. Januar 2011
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Stabilität VIP2

    Ok, ich habe es noch zig mal probiert - mein VIP2 mit 2xSAT scheint defekt zu sein.
    Nach jedem kalt oder warmstart startet er in einen anderen Zustand.
    Mal klappt alles, mal findet er Tuner - kann aber nicht decodieren, dann findet er wieder keine oder nur 1 Tuner.

    Macht es Sinn, daß Gerät nochmal mit Original-Software zu testen - oder muß die aktuelle ILTV vom 22.12.2010 einfach rennen?
     
    #15

Diese Seite empfehlen