1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Stabiles CS

Dieses Thema im Forum "Archiv" wurde erstellt von Modrow, 5. Oktober 2011.

  1. Modrow
    Offline

    Modrow Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    6. September 2008
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    8
    Hallo!

    Mich würde interessieren ob ein Client, der im Heimnetz auf eine Karte des CS-Servers (in diesem Fall eine Fritzbox) zugreift, den gleichen Traffic verursacht als ein Client der über einen DNS-Server auf die gleiche Karte zugreift? Das alles unter CCcam mit einer S02-Karte, falls das eine Rolle spielt.

    So long
    Modrow
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. moddi00
    Offline

    moddi00 Best Member

    Registriert:
    5. Juli 2011
    Beiträge:
    5.382
    Zustimmungen:
    2.934
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Austria
    AW: Stabiles CS

    Ich würde mal sagen JA, denn der Schlüssel den du vom Server abfragst, ist immer gleich lang.
    Ob du es übers www machst oder über LAN, dürfte immer ziemlich egal sein!

    Darf man fragen, wieso du auf diese Frage kommst??
     
    #2
    Modrow und STAN001 gefällt das.
  4. Modrow
    Offline

    Modrow Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    6. September 2008
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Stabiles CS

    Erst mal Danke!
    und JA, darf man! :emoticon-0105-wink:

    Ist reines Interesse.

    Ich dachte es gäbe da vielleicht einen Unterschied.
    Hab hier einen CS-Server laufen und wollte nur wissen, ob ich jetzt bei mir zu Hause "so viel Clients, wie ich möchte" reinhängen könnte, ohne den traffic nach draussen arg zu beeinflussen (ganz ohne gehts nicht, ist mir schon klar).
    Aber dein Argument ist logisch, dachte mir sowas schon.

    Naja, hätte ja sein können. :D

    So long
    Modrow
     
    #3
  5. materblaster
    Offline

    materblaster Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    4. Oktober 2011
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Stabiles CS

    Wobei der traffic von cardsharing sowieso lächerlichlich ist. Im Normalfall nichtmal einen Gedanken wert ;)
     
    #4
  6. dark alex
    Offline

    dark alex Freak

    Registriert:
    30. September 2011
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Stabiles CS

    Das ist ja eine ganz andere Fragestellung...

    Du hast gefragt ob Traffic anhc innen ound außen anders ist.

    Jetzt fragst du plötzlich ob traffic intern auch nach draußen geht... entscheide dich!


    Home-CS benötigt nicht ein einziges Byte Traffic nach draußen. Du könntest den DSL-Stecker ziehen.

    Wenn du allerdings nach draußen sharest benötigt jeder einzelne Client, der auf deine FritzBox von DRAUßEN zugreift gleich viel traffic. Also 1 Client 1 mal X, 5 Clients 5 mal X usw
    Intern ist es das selbe.

    Rechnen wir mit fiktiv 1KB pro angefragten schlüssel (stimmt nicht):

    Du hast 5 clients intern, 5 Extern macht insgesamt
    10KB internen und 5 KB DSL-Traffic (Der Server in dienem Fall die Fritzbox muss die extern angefragten daten erstmal zur DSL-Schnittstelle umleiten, das zähle ich als internen Traffic mit)

    Jetzt hast du 5 neue Receiver daheim:
    15KB internen, 5 KB externen Traffic.
    Aso werden hier von den 15KB gesamttraffic 5 KB nach draußen weitergeleitet.

    Die Werte wären dann pro Schlüsseländerung.

    Ich hoffe ich konnte helfen.
     
    #5

Diese Seite empfehlen