1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

SRG-Karte

Dieses Thema im Forum "VU+ Duo" wurde erstellt von kallem, 20. Juni 2010.

  1. kallem
    Offline

    kallem Hacker

    Registriert:
    19. August 2009
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    80
    Punkte für Erfolge:
    28
    Hallo,
    bekomme bald meine VU+Duo,und möchte fragen ob ich meine Schweizer Karte nur mit cccam im internen Slot mit cs ans laufen bekomme?
    Desweiteren möchte ich wissen wenn ich das NFS-Plugin installiere,habe ich dann auch Automount mit dabei?
    Hintergrund ist eine NFS Verbindung zu einem NAS-Server,um dort Ts Streams aufzunehmen oder abzuspielen,ging bisher problemlos mit Dbox2 und Automount.

    mfg
    kallem
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Skyline01
    Offline

    Skyline01 VIP

    Registriert:
    5. September 2009
    Beiträge:
    4.025
    Zustimmungen:
    2.749
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Informationselektroniker
    Ort:
    Digital-Eliteboard
    AW: SRG-Karte

    Hallo kallem,

    kommt drauf an, was dein Client für ein Cam benutzt. Sonst sollte es aber mit dem Cam CCcam funktionieren.


    Meinst du die Automount.xml?

    Dazu musst du eine Freigabe im Networkbrowser erstellen der VU+ Duo.

    Siehe Bild:

    [​IMG]

    Gruß herbert12300
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Juli 2010
    #2
    kallem gefällt das.
  4. kallem
    Offline

    kallem Hacker

    Registriert:
    19. August 2009
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    80
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: SRG-Karte

    Hallo herbert12300,
    mit der ccam sollte also die SRG Karte laufen.
    Wenn ich die Freigabe im Networkbrowser getätigt habe entsteht automatisch die Automount.xml,danach verbindet sich die VU+ automatisch bei Aufnahme oder Wiedergabe mit meinen NAS-Server(oder so ähnlich)?

    mfg
    kallem
     
    #3
  5. Skyline01
    Offline

    Skyline01 VIP

    Registriert:
    5. September 2009
    Beiträge:
    4.025
    Zustimmungen:
    2.749
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Informationselektroniker
    Ort:
    Digital-Eliteboard
    AW: SRG-Karte

    Ja mit CCcam läuft die SRG Karte. Allerdings gibt es mit der CCcam Version 2.1.2 noch probleme. Deshalb empfehle ich dir nicht die CCcam Version 2.1.2 zu nehmen. Alles anderen Versionen funktionieren.

    Wenn du die Freigabe im Networkbrowser getätigt hast, dann wird die automount.xml Datei nach --> /etc/enigma2/automounts.xml erstellt und wenn du an deinem NAS-Server für deine VU+ Duo eine freigabe erstellt hast, dann sollte sich der VU+ Duo mit dem NAS-Server verbinden.

    Dann musst du auf deiner VU+ noch einen Aufnahmepfad erstellen, um dann auf deinem NAS-Server aufnehmen zu können
    (Menü -->Einstellung -->System -->Recording paths)

    Wenn das alles gemacht hast, dann kannst du auf deinem NAS-Server aufnehmen und auch Datein von dem NFS Server wiedergeben.

    Gruß herbert12300
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Juni 2010
    #4
  6. kallem
    Offline

    kallem Hacker

    Registriert:
    19. August 2009
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    80
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: SRG-Karte

    Super erklärt,ich muss nochmal Danke sagen für den tollen Support.

    mfg
    kallem
     
    #5
  7. kallem
    Offline

    kallem Hacker

    Registriert:
    19. August 2009
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    80
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: SRG-Karte

    Hallo herbert12300,
    das NFS-Plugin habe ich Installiert,die Freigabe wurde erstellt,nur wie kann ich den Aufnahmepfad erstellen.In dem Menü kann ich nichts bewegen oder schreiben.Meine automounts.xml sieht so aus.

    <?xml version="1.0" ?>
    <mountmanager>
    <nfs>
    <mount>
    <active>True</active>
    <hdd_replacement>False</hdd_replacement>
    <ip>192.168.178.24</ip>
    <sharename>IBNAS4210B</sharename>
    <sharedir>aufnahme</sharedir>
    <options>rw,nolock</options>
    </mount>
    </nfs>
    </mountmanager>

    Er generirt auch nichts in der auto.network und exports,obwohl das NAS erkannt wird.

    mfg
    kallem
     
    #6
  8. Skyline01
    Offline

    Skyline01 VIP

    Registriert:
    5. September 2009
    Beiträge:
    4.025
    Zustimmungen:
    2.749
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Informationselektroniker
    Ort:
    Digital-Eliteboard
    AW: SRG-Karte

    Kannst du denn schon auf deinen Server zugreifen?
     
    #7
  9. kallem
    Offline

    kallem Hacker

    Registriert:
    19. August 2009
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    80
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: SRG-Karte

    Ich sehe den Server,er mountet das Laufwerk und ich sehe den Aufnahmeordner,nur da und in den anderen Ordnern auf der linken Seite ist ein rotes Kreuz drinn.
    Das NAS hat eine 1,5TB Platte und ist in ext3 formatiert.
     
    #8
  10. Skyline01
    Offline

    Skyline01 VIP

    Registriert:
    5. September 2009
    Beiträge:
    4.025
    Zustimmungen:
    2.749
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Informationselektroniker
    Ort:
    Digital-Eliteboard
    AW: SRG-Karte

    Hast du mal die Firewall zu testen aus gemacht?

    Sonst öffne mal deine Eingabeaufforderung und gebe dort folgendes ein:

    net user
    >> zeigt dir die lokalen Benutzer konten an <<

    net view localhost
    >> zeigt dir die Freigabenamen auf deinem PC an <<

    Vielleicht hast du da ein fehler mit dem Freigebename und mit dem Benutzer gemacht.

    Wichtig ist, dass du auf die Groß und Kleinschreibung achtest.
     
    #9
  11. kallem
    Offline

    kallem Hacker

    Registriert:
    19. August 2009
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    80
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: SRG-Karte

    Welche Firewall?Bin jetzt völlig überfragt.
     
    #10
  12. Skyline01
    Offline

    Skyline01 VIP

    Registriert:
    5. September 2009
    Beiträge:
    4.025
    Zustimmungen:
    2.749
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Informationselektroniker
    Ort:
    Digital-Eliteboard
    AW: SRG-Karte

    Darf ich fragen wie du deinen NFS Server betreibst?
     
    #11
  13. kallem
    Offline

    kallem Hacker

    Registriert:
    19. August 2009
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    80
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: SRG-Karte

    Das ist ein NAS-Server,eine Festplatte in einem kleinen Gehäuse mit Netzwerkkarte und Webinterface-Soft(linux).Meine Dboxen können über das NFS-Protokoll darauf zugreifen(Aufnahme+Abspielen),das ganze wird als Transportstream aufgenommen.
     
    #12
  14. Skyline01
    Offline

    Skyline01 VIP

    Registriert:
    5. September 2009
    Beiträge:
    4.025
    Zustimmungen:
    2.749
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Informationselektroniker
    Ort:
    Digital-Eliteboard
    AW: SRG-Karte

    Jetzt verstehe ich.

    Hast du die Freigabe unter

    VTI Panel ->VTI Systemwerkzeuge ->Network Browser

    durchgeführt?

    Poste mal bitte deine "auto.network".

    Wenn sich auf deiner VU+ keine auto.network befindet, dann kannst du die auch selber unter etc/ erstellen. In der auto.network schreibst du z.B. folgendes:

    Freigabename -fstype=Freigabeoption,rsize=8192,wsize=8192 IP :/Serverfreigabe/

    IBNAS4210B -fstype=nfs,rw,soft,tcp,nolock,rsize=8192,wsize=8192 192.168.178.24:/aufnahme

    Jetzt die VU+ Duo neu starten.

    Dann greife mal über den Dateibrowser / Filebrowser auf deinen NFS-Server zu.

    Wenn das funktioniert, dann kannst du unter Menü -->Einstellung -->System -->Recording paths einen Aufnahmepfad anlegen.

    Gruß herbert12300
     
    #13
  15. kallem
    Offline

    kallem Hacker

    Registriert:
    19. August 2009
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    80
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: SRG-Karte

    Hallo herbert12300,
    tut mir leid das ich mich jetzt erst melde,habe aber den letzten Beitrag von dir schon heute Nachmittag gelesen und habe mich dann sofort an die Arbeit gemacht.
    Mit der Freigabe in der auto.network habe ich auch vorher schon experimentiert,bin natürlich nicht zum Erfolg gekommen.Dein Eintrag hat mir ein paar Denkansätze gegeben,und zwar habe ich es am Ende so hinbekommen.

    # automatically generated by enigma 2
    # do NOT change manually!
    IBNAS4210B -fstype=nfs,rw,soft,tcp,nolock,rsize=8192,wsize=32768, 192.168.178.24:/mnt/ide1/aufnahme
    #IBNAS4210B -fstype=nfs,ro,soft,tcp,nolock,rsize=8192,wsize=32768, 192.168.178.24:/mnt/ide1/mp3
    #IBNAS4210B -fstype=nfs,ro,soft,tcp,nolock,rsize=8192,wsize=32768, 192.168.178.24:/mnt/ide1/bilder

    Der Nas-Server hat den mount-Pfad mnt/ide1/ den musste ich noch in der Freigabe der VU+ einbauen und schon stand die verbindung.User u. Passwort des Nas habe ich auch eingegeben,ob es notwendig ist,weiß ich allerdings nicht.
    Der Movie Player spielt die Filme ab,und es werden Filme aufgenommen sogar in HD.
    Was mich nur iritierte ist das der Aufnahme Button im Skin nicht rot wurde nach der richtigen Freigabe und ich einfach mal die Tasten unten an der Fernbedienung gedrückt habe,dort öffnet sich dann ein Menü wo man direkt oder als Timer starten kann.
    Du hast in deinen Beispiel der auto.network TCP als Protokoll angegeben,kann es sein das enigma kein UDP kann.Ich habe sonst immer über UDP gestreamt bei Neutrino,soll das bessere Protokoll sein.
    Habe jetzt das TCP natürlich übernommen,vorher war ich noch mit UDP am probieren wo es nicht geklappt hat,kann also nicht sagen ob es auch daran gescheitert ist.
    Was mich noch interessiert ist,oben in der auto.network habe ich noch zwei weitere Einträge im moment mit einer Raute versehen,die habe ich so nicht ans laufen gebracht.Muss ich dafür weitere Freigaben in der VU+ erstellen?
    Die Bilder könnte ich ja mit dem Bildbetrachter-Plugin anschauen oder?
    Wie kann ich denn die Mp3-files von den Nas abspielen?

    Gruss
    kallem
     
    #14
  16. Skyline01
    Offline

    Skyline01 VIP

    Registriert:
    5. September 2009
    Beiträge:
    4.025
    Zustimmungen:
    2.749
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Informationselektroniker
    Ort:
    Digital-Eliteboard
    AW: SRG-Karte

    Ja dafür musst du noch weitere freigaben auf deiner VU+ Duo erstellen. Sonst laufen die leider nicht.

    Das Protokoll UDP sollte auch der VU+ Duo unterstützen. Bei manche läuft das Protokoll TCP besser und bei machchen läuft das Protokoll UDP besser. Ich würde aber bei dem Protokoll TCP bleiben.


    Das sollte mit dem "Merlin Music Player" Plugin oder mit dem Mediaplayer funktionieren. Downloaden kannst du das Plugin aus dem VTI Panel.


    Genau, mit dem Bildbetrachter-Plugin kannst du dir deine Bilder anschauen. Aber mit dem MediaPlayer sollte das auch funktionieren.

    Gruß herbert12300
     
    #15

Diese Seite empfehlen