1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Spanien weiter - Schweiz raus

Dieses Thema im Forum "News zur Fußball - WM/EM" wurde erstellt von Borko23, 25. Juni 2010.

  1. Borko23
    Offline

    Borko23 VIP

    Registriert:
    8. März 2009
    Beiträge:
    5.831
    Zustimmungen:
    5.021
    Punkte für Erfolge:
    113
    Spanien weiter - Schweiz raus


    Europameister Spanien hat sich als Gruppensieger für das Achtelfinale der WM in Südafrika qualifiziert. Am letzten Spieltag der Gruppe H gewann die "Furia Roja" gegen den bisherigen Spitzenreiter Chile 2:1 (2:0). Trotz der Niederlage schafften auch die Südamerikaner den Sprung in die Runde der letzten 16.
    David Villa (24.) und Andres Iniesta (37.) trafen für die Spanier. Die Chilenen verloren zudem Marco Estrada (37.) per Gelb-Roter Karte wegen wiederholten Foulspiels. Der eingewechselte Rodrigo Millar (47.) erzielte das 1:2 für Chile.
    In der Runde der letzten 16 treffen die Chilenen am Montag (20.30 Uhr) im Ellis Park von Johannesburg auf Rekord-Weltmeister Brasilien. Die Spanier spielen am Dienstag (20.30 Uhr) in Kapstadt gegen Portugal.
    Die Schweizer Nationalmannschaft von Trainer Ottmar Hitzfeld ist dagegen in der Vorrunde gescheitert. Die mit einem 1:0-Sensationssieg gegen Spanien ins Turnier gestarteten Eidgenossen kamen am letzten Spieltag der Gruppe H in Bloemfontein über ein 0:0 gegen Honduras nicht hinaus.

    Q:sport1
     
    #1
    Skyline01 und Dreamermax gefällt das.

Diese Seite empfehlen