1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Sky will Eigenproduktionen nach HBO-Vorbild

Dieses Thema im Forum "Sky News" wurde erstellt von josef.13, 31. Mai 2012.

  1. josef.13
    Offline

    josef.13 Modlehrling Newsbereich Digital Eliteboard Team Modlehrling

    Registriert:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    15.630
    Zustimmungen:
    15.218
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    Erst vergangene Woche startete der Pay-TV-Anbieter Sky seinen neuen Seriensender Sky Atlantic HD, auf dem exklusiv die neuesten Produktionen des US-Senders HBO zu sehen sind. In Zukunft will Sky aber auch auf deutsche Eigenproduktionen setzen. Der Redaktion von DIGITALFERNSEHEN.de verriet Filmchef Marcus Ammon bereits erste Details.

    Wie Ammon gegenüber der DF-Redaktion bestätigte, plant der Pay-TV-Anbieter mittelfristig auch lokale Eigenproduktionen auf dem deutschen TV-Markt zu etablieren. So sei es im Grunde "weniger die Frage, ob, sondern vielmehr, wann wir den Startschuß dafür setzen". Einen konkreten Zeitraum für den Start der ersten eigenproduzierten Serie oder des ersten in Eigenregie erstellten Films verriet Ammon aber nicht.

    Für die Realisierung des Projektes sucht das Unternehmen derzeit nach deutschen aber auch

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    Produzenten. Man stehe im Austausch mit mehreren Kandidaten, so Ammon, einen Favoriten gebe es aber bisher nicht. Unter Berufung auf das "Handelsblatt" berichtete das Magazin "Focus" am vergangenen Mittwoch (23. Mai), dass die deutsche Produktionsfirma Ufa in der Branche den Eindruck erweckt habe, die erste Wahl von Sky zu sein.

    Für konkrete Konzepte und Formatideen sei es aber noch zu früh, betonte der Sky-Filmchef. Auch die Frage, ob sich die Verantwortlichen bei den Eigenproduktionen auf ein bestimmtes Genre festlegen werde, könne derzeit noch nicht beantwortet werden. Fest steht dagegen, dass sich Sky an den Produktionen des US-Senders HBO ein Vorbild nehmen will.

    Daher "wird es für uns wichtig sein, eine eigene, außergewöhnliche Bild- und Erzählsprache zu entwickeln, durch die wir unseren Eigenproduktionen einen unverwechselbaren Sky-Stempel aufdrücken", erklärt Marcus Ammon. Ein wichtiges Kriterium für die Konzeption der zukünftigen Eigenproduktionen wird aber auf jeden Fall das Interesse der Abonnenten sein. Ob sich Sky daher erstmals an Ideen hält, die sich bereits bewährt haben, oder doch stärker auf Experimente setzt, bleibt vorerst abzuwarten.

    Sollte das Projekt Eigenproduktion in Deutschland Erfolg haben, wäre Sky auch einem Verkauf der Formate

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    nicht abgeneigt. So schaue man "mit Interesse beispielsweise in Richtung Sky Italia, die mit dem Verkauf der italienischen Sky-Eigenproduktion 'Romanzo Criminale' auch im Ausland sehr erfolgreich waren", sagt Sky Filmchef Marcus Ammon.

    Quelle: Digitalfernsehen
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Green Eagle
    Online

    Green Eagle Guest

    Kaum hat Sky wieder ein paar Euro verdient, müssen sie gleich wieder zum Höhenflug ansetzen. Ob, das gut geht.
     
    #2
  4. kiliantv
    Offline

    kiliantv VIP

    Registriert:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    21.065
    Zustimmungen:
    15.720
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Privatier
    Ort:
    von weit weg
    Homepage:
    Solange es nicht sowas wie Cobra11 und solches Zeugs wird.
     
    #3
  5. Fisher
    Offline

    Fisher Chef Mod Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    1. Januar 2010
    Beiträge:
    7.025
    Zustimmungen:
    17.048
    Punkte für Erfolge:
    113
    Oje, kann sich Sky nicht auf das Ursprungsgeschäft beschränken?

    Bisschen Film, viel Sport, noch mehr Fußball.
    All das bitte gut geschüttelt und gerührt.

    Die Eigenproduktionen überlassen wir dann denen,
    die es können oder durch GEZ Gelder dürfen.

    Gruß

    fisher
     
    #4
  6. bebe
    Offline

    bebe Elite Lord

    Registriert:
    28. Dezember 2007
    Beiträge:
    3.353
    Zustimmungen:
    1.255
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Oberschwaben
    Ich traue Sky weit aus besssere Eigenproduktionen zu als den privaten oder den öffentlich rechtlichen.
    Bei Dokumentationen sind die öffentlich rechtlichen sogar besser als alle anderen. TerraX und Co laufen auch auf History und im Discovery Channel.

    bebe
     
    #5

Diese Seite empfehlen