1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Infos Siri-Integration bei Opel

Dieses Thema im Forum "Apple News und Gerüchte" wurde erstellt von chris, 25. Juni 2013.

  1. chris
    Offline

    chris VIP

    Registriert:
    14. Juni 2009
    Beiträge:
    5.836
    Zustimmungen:
    8.344
    Punkte für Erfolge:
    0
    Opel unterstützt den Eyes-Free-Modus von Siri nun im Fahrzeugmodell Adam. Dies hat der Autohersteller in einer

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    bekanntgegeben. Voraussetzung zur Nutzung von Apples Sprachdienst ist neben iOS 6 das rund 300 Euro teure Infotainment-System IntelliLink. Nutzer können Siri dann über die Lenkradtaste aktivieren, wenn ein iPhone 4S oder iPhone 5 per Bluetooth verbunden ist. Die Siri-Anbindung ist nicht nur für Neubesteller des Fahrzeugs verfügbar – auch bisherige Adam-Käufer erhalten die Funktion über ein kostenloses Update.

    Der Mutterkonzern General Motors zählt zu den ersten Autoherstellern mit Siri-Integration, die unter anderem in dem Chevrolet-Kleinwagen Sonic zu finden ist. Opel gehört auch zu den Apple-Partnern, die im kommenden Jahr "iOS in the Car" unterstützten wollen – bei der erweiterten iPhone-Autointegration stellt iOS 7 unter anderem Navigationsanweisungen von Apple-Maps auf dem Infotainmentsystem des Fahrzeugs dar. Siri-Integration gab es in Deutschland bislang nur bei Mercedes (in spezifischen Modellen) und BMW (ab Baureihe 7/2013) – beide setzen ein Infotainmentsystem voraus, das rund 3000 Euro Aufpreis kostet.

    Quelle: Mac&i
     
    #1

Diese Seite empfehlen