1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

SES: Orbital Position 5° weiter ausgebaut

Dieses Thema im Forum "Szene News" wurde erstellt von perty, 12. November 2008.

  1. perty
    Offline

    perty Meister

    Registriert:
    14. Februar 2008
    Beiträge:
    785
    Zustimmungen:
    139
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Allrounder
    Ort:
    oben bei Mutti
    SES schießt neuen Satelliten ins All

    (ar) Der Satellitenbetreiber SES hat dem Konstrukteur Space Systems/Loral einen Auftrag für einen Fernmeldesatelliten erteilt. Sirius 5 soll nach Angaben vom Montagabend die Orbitalposition 5 Grad Ost verstärken und in der zweiten Jahreshälfte 2011 an den Start gehen.

    Sirius 5 soll über 36 Transponder im Ku-Band vor allem Nordeuropa und die baltischen Starten sowie einzelne afrikanische Märkte mit Fernseh- und Radioprogrammen, auch in HDTV, versorgen. Die Vermarktung teilen sich die Unternehmenstöchter SES Astra für Afrika und SES Sirius für Skandinavien. Weitere 24 C-Band-Transponder mit einer Bandbreite von 36 MHz sind für Breitbanddienste, Punkt-zu-Punkt-Verbindungen und VSAT-Anwendungen vorgesehen und fallen in die Verantwortlichkeit von SES New Skies.

    SES betreibt weltweit eine Flotte von 39 Satelliten auf 26 Orbitalpositionen. SES Astra (Europa), SES Americom (Vereinigte Staaten) und SES New Skies (weltweite Breitbanddienste) sind 100-prozentige Töchter, an SES Sirius (Skandinavien) hält das Unternehmen 90 Prozent.

    @uelle: SK
     
    #1

Diese Seite empfehlen