1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

SES besorgt sich Kapitalnachschuss von 650 Millionen Euro - Anleihe

Dieses Thema im Forum "SAT-Neuigkeiten" wurde erstellt von josef.13, 3. März 2011.

  1. josef.13
    Offline

    josef.13 Modlehrling Newsbereich Digital Eliteboard Team Modlehrling

    Registriert:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    15.595
    Zustimmungen:
    15.169
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    SES besorgt sich Kapitalnachschuss von 650 Millionen Euro - Anleihe

    Der Satellitenbetreiber SES holt sich über eine Kapitalanleihe 650 Millionen Euro frisches Kapital in die Konzernkassen. Das Unternehmen gab am Mittwochabend in Luxemburg die Ausgabe einer Bürgschaft mit zehnjähriger Laufzeit bekannt.

    Die von SES ausgegebenen Anleihe, deren Garantieleistung von der Tochter SES Global American Holdings übernommen wird, befriedige den Appetit des Kapitalmarkts nach langfristigen festverzinslichen Wertpapieren. Bereits im März 2010 hatte der Satellitenbetreiber Schuldscheine in gleicher Höhe ausgegeben. Die Transaktion sei 2,7-fach überzeichnet gewesen, hieß es.

    Insgesamt 14 Investoren, davon 28 Prozent aus Großbritannien, 25 Prozent aus Frankreich und 15 Prozent aus Deutschland und Österreich beteiligten sich an dem mit 4,75 Prozent verzinsten Kapitalprogramm. Andrew Browne, Finanzvorstand bei SES, zeigte sich mit dem erfolgreichen Anleiheprogramm, das mit 99,48 Euro am oberen Ende der geplanten Spanne angesiedelt sei, zufrieden. Zum Verwendungszweck des eingespielten Kapitals machte er keine Angaben.

    Quelle: Digitalfernsehen
     
    #1
    Borko23 und Pilot gefällt das.

Diese Seite empfehlen