1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

SD Karte bleib nicht stecken - Yakumo...5BT

Dieses Thema im Forum "PDA und MDA" wurde erstellt von Maya05, 17. Juni 2010.

  1. Maya05
    Offline

    Maya05 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    19. Mai 2010
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Norddeutschland
    Hallöchen!

    Mir ist was Schreckliches passiert: die SD bleibt nicht mehr drinnen!! :emoticon-0124-worri

    Wenn ich sie reinstecke und festhalte, wird sie noch nicht mal als 'storage card' erkannt! Also brauchte man die noch nicht mal festkleben!!!

    Lässt sich sowas reparieren?? Wer kann mir denn 'nen Tipp geben???

    Das Gerät ist doch ohne SD Card wertlos...Hab ich immerhin 70 Euro für bezahlt :JC_hmmm:
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Maya05
    Offline

    Maya05 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    19. Mai 2010
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Norddeutschland
    AW: SD Karte bleib nicht stecken - Yakumo...5BT

    Keine Antwort bis jetzt, na ja, ist wohl noch niemandem passiert, toi toi, toi...
    Sollte aber doch jemand mal das Gleiche passieren, hier meine Lösung:
    :dance3:
    Hab das Teil heut zum 2. Mal auseinandergenommen (5 Schräubchen) und die beiden Gehäuseteile mit Schraubenzieher auseinandergedrückt. Dabei hat die Plastikverkleidung paar Macken bekommen, aber was zählt das schon....
    Hab dann den Card-Slot "entblößt" (Klebebstreifen entfernt) und dann mit Taschenlampe und Sonnenlicht das Innere versucht, zu ergründen.
    Und siehe da: am Ende zwischen 2 Kontakten entdecke ich ein dunkles kleines Etwas, nähnadelkopfgroß, kommt mir natürlich verdächtig vor, hab mit 'nem kleinen Schraubenzieher vorsichtig dranrumgestochert, wieder geguckt, das Teilchen hatte seine Lage verändert :emoticon-0142-happy hab dann nochmal gestochert, die Gehäusehälfte auf den Tisch geklopft und, siehe da --- auf dem Tisch liegt ein kleines schwarzes Plastikteilchen!!!
    Es muss wohl von einer SD-Card abgebröckelt sein und sich am Ende des Schachtes zwischen 2 Kontakten verklemmt haben ...
    Gleich 'ne Karte reingeschoben, und -- sie bleibt drin :dance3:

    JUHUUUUUUUU :dance3::dance3::dance3::dance3::dance3::dance3:
    ES TUT WIEDER
     
    #2

Diese Seite empfehlen