1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

schlüsseln zum hell machen für receiver teil 1

Dieses Thema im Forum "Archiv" wurde erstellt von openbox x730, 2. Januar 2010.

  1. openbox x730
    Offline

    openbox x730 Freak

    Registriert:
    13. Februar 2008
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    18
    Beruf:
    schreiner
    AKTIVIERUNG EMULATOR FÜR RECEIVER
    Die Aktivierung der Emulator auf den Receiver ARION
    gehen, um das Menü-System und finden Sie den Menüpunkt "Spiele". Wenn es keinen Sinn, in den Spielen "Edit Key", dann den Emulator ist nicht aktiviert. Dann verlassen Sie das Menü und gehen Sie folgendermaßen vor:
    1. Auf dem entfernten Empfänger, drücken Sie die MENU
    2. Auf dem entfernten Empfänger konsequent drücken Sie die Taste 19.370, Kennwort aufgefordert
    3. Geben Sie 2486

    Die Aktivierung der Emulator, der Receiver-Digital 4000 und seinesgleichen. (Klon)
    Dafür benötigen Sie zu jedem Kanal und drücken Sie die Kombination beinhalten
    4-stellige 9339 oder, wenn
    nicht funktioniert, versuchen Sie, 9976.
    Weise werden Sie die Schlüssel in den Emulator zu bekommen.
    Übrigens Taste P auf Pulte ist das Symbol von B-und P-Taste ist ein Symbol von A
    Nach Eingabe des Hex-Schlüssel nicht vergessen, klicken Sie auf die Schaltfläche Pulte
    EPG, dass die Änderungen an den Emulator zu retten.

    Die Aktivierung der Emulator auf den Receiver Golden Interstar.
    Sie können aktivieren oder deaktivieren Sie den Emulator - klicken Sie nacheinander auf den entfernten Empfänger Menü - 2 - 5 - 8-0
    Die gleiche Reihenfolge, und deaktivieren Sie den Emulator.
    Melden Sie sich Menüeintrag Codes für Biss: Drücken Sie die Menü-Taste, dann die rote Taste auf der Fernbedienung.

    Die Aktivierung der Emulator auf der Empfänger-Star @ ASR 3202
    1. Nach dem Wechsel von "frischem Software" Push "MENU"-Taste auf der Fernbedienung (Remote) aus dem Receiver, gehen wir zum "Hauptmenü".
    2. Weiter kommen wir zum "Parental Control".
    3. Drücken Sie die Taste auf der Fernbedienung - "i", dann geben Sie den Code-Nummern "2004".
    4. In dem Fenster im Menü auf "Standard-Schlüssel", dann übersetzen die "Key WWU Funktion" auf "On".
    5. Drücken Sie die Taste "Exit" auf der Fernbedienung.
    Der Emulator ist aktiviert, eine angenehme Betrachtung.

    Die Aktivierung der Emulator auf den Empfänger Euston STV 2005
    Menü-Editor Schlüssel, und der Emulator in der Kopfzeile einer beliebigen Kombination der Menü-Tasten auf der Fernbedienung - "7799". Dann öffnen Sie das Menü mit einer Reihe von Schlüsseln und die Wahl der Codierung:
    • Taste GUIDE (EPG) auf dem Remote-Receiver ermöglicht Ihnen das Bearbeiten und fügen Sie die Tasten sind in BISS codiert
    • Eine rote Taste auf der Fernbedienung Empfänger erlaubt Ihnen das Bearbeiten und fügen Sie den Schlüssel kodiert Seca.
    • Die grüne Taste auf der Fernbedienung Empfänger erlaubt Ihnen das Bearbeiten und fügen Sie die Tasten sind in Nagravision codiert.
    • Blaue Taste auf der Fernbedienung Empfänger erlaubt Ihnen das Bearbeiten und fügen Sie die Tasten sind in Irdeto codiert.
    • Eine gelbe Taste auf der Fernbedienung Empfänger erlaubt Ihnen das Bearbeiten und fügen Sie die Tasten sind in Viaccess codiert.

    Die Aktivierung der Emulator, der Receiver X-Cruiser XDSR 100
    Um den Emulator zu ermöglichen, um das Menü "User Options", wählen Sie "Passwort für Kinder" in der "Current password" geben Sie gehen 3333, an der Unterseite der Menüpunkt sollte für die Rot-Remote-Schaltfläche "Gehe zu Key Manager" angezeigt.

    Die Aktivierung der Emulator auf den Receiver Topfield
    Um in den Emulator eingeben, um das Menü zu gelangen, nehmen Sie die "System Information und" von der Konsole aus 121 geben.

    Die Aktivierung der Emulator auf den Empfänger PowerSky
    Das erste, was Sie beachten sollten, ist dies der vollständige Name der Software für Tuner, zum Beispiel: S821CISKV_ $ SPR_A3238, wenn der Titel nicht das $-Zeichen, dann die Software ohne einen Emulator. daher notwendig, um den Tuner umzuprogrammieren. Wenn das Zeichen vorhanden ist, dann fahren Sie die folgenden Aktionen:
    1. Drücken Sie "Menü"
    2. Laufende Nummer der Ziffern 19370 wählen, dann den Rahmen wird sofort angezeigt, sie in 2486 einstellen ..
    3. Nach, wählen Sie den Punkt "Spiele", die im Besitz und Emulator.
    4. Wenn nach den ersten 5 Ziffern der Rahmen nicht angezeigt wird, bedeutet dies ein Fehler gemacht worden, bei der Eingabe der ... Verlassen Sie das Menü und beginnen mit dem ersten Absatz.

    Die Aktivierung der Emulator auf den Empfänger Alfastar
    Zum Aktivieren der Emulator in der "Menü", in der "Parent Code" klicken Sie auf "Enter" und geben Sie die Fernbedienung 2004 in Kraft. Include-Emulator.

    Aktivierung des Emulators an den Empfänger OpenBox F-300FTA, H800 UNICAM, X820 UNICAM 2CI
    1) Drücken Sie "Menü"
    2) Im Einklang rekrutieren eine Reihe von Zahlen 1117
    3) In dem Dropdown-Menü die Option "Emulator" und mit den Tasten "set" On. "

    Die Aktivierung der Emulator auf den Receiver Kaon
    Drücken Sie die "Yellow", "Blue", "Green" und das «Menu». Sie befinden sich in der Emulator-Menü

    Melden Sie sich Menüeintrag Codes BigSat BGS 6500lux:
    Jeder Kanal-9339.

    Die Aktivierung der Emulator auf den Empfänger XSAT310
    So aktivieren Sie den Emulator müssen Sie jeden Kanal und drücken Sie die Kombination von 4-stellige 6931 gehören

    </span>
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. openbox x730
    Offline

    openbox x730 Freak

    Registriert:
    13. Februar 2008
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    18
    Beruf:
    schreiner
    schlüsseln zum hell machen für receiver teil 2

    Weitere Empfänger

    Alpha Gold 1250 - 9876
    Allstar 1111
    Amstrad CromLine 0000
    Amstrad SilverLine 3472
    Asterix / Digobox 8175
    Astra Model 3472 6789 - 9876
    Geben Sie Setup, und geben Sie die numйros 6789 oder 9876 dann auf OK
    Der Code wird wieder а 0000
    Aztech 1111 - 1004
    Baff 2142
    Baftec 8008 Dragon 1668
    Benjamin 1004 - 1250
    Besat 8175
    Diese 4200 Botech 2000-2001
    Botek 5183
    BSD-S3600MV -1270
    Cobra 0325
    Ctpohr 4450 1361 0235 - 0325 - 0735
    D - Way 8503
    Daewoo 8503
    Digimaster 4100 FTA 2606
    Digimaster 4200 FTA 2606
    Digimaster 4300 CI 2606
    Digimaster 4400 CIP 2606
    Digital & New Qmax 0325 - 0867 - 0876
    Digital Telecom 0851 - 1004 - 3472
    Digitel Modell 2000 - 2003 0786 - 0867
    Dizipia 2142
    Druck 1324 -1424 - 1524 - 1624
    DW 8503
    DY 8503
    Echostar 2110 - 2441 - 3453 - 3604 - 7604
    EchoStar Model 1100 / 2110 / 3000 3453
    EchoStar Model 1200 / 2200 / 3600 7604
    Echostar Model 6200 2441
    Emtech / Jesspen 9876
    Menü Installation ok STB ok geben Sie 9876
    Eurostar-9999-Menü dann 9999 und dann ok
    Eurostar / Eurobox Rйcepteur 0000
    Apui Menü - 9999 und drücken Sie dann ok --
    0000 dann drücken Sie OK
    Der Code wird 0000
    EuroStar Model 1935 Drücken Sie Menü und geben Sie dann auf OK 9999
    Eurostar / Eurobox Menü Drücken Sie die Eingabetaste 9999 und 0000 OK
    Fortec 2002 - 2228
    Fortec 9600 2002
    Fortec 9900 7777
    Série Master Fortec Star 1002
    Free SA 330 CI 0509
    Fuba 1111
    Galaxis 9949
    Galaxy 9949
    Goldmaster SAT-10200 3141-9247
    Goldmaster SAT-10210 3141
    Goldmaster SAT-11300 CI 9247
    Goldmaster SAT-11300 CI 9247
    Goldmaster SAT-11400 CIM 9247
    Goldmaster SAT-11400 CIM 9247
    Goldmaster SAT-15400 CIM 9247
    Goldmaster SAT-16000 1600
    Goldmaster SAT-16000 1600
    Goldmaster SAT-16300 1600
    Goldmaster SAT-16300 1600
    Goldmaster SAT-16500 1600
    Goldmaster SAT-16500 1600
    Goldmaster SAT-17000 1700
    Goldmaster SAT-4100 FTA 2606
    Goldmaster SAT-4150 FTA 2606
    Goldmaster SAT-4800 PVR 2606
    Goldmaster SAT-6010 3453
    Goldmaster SAT-60100 3453
    Goldmaster SAT-6050 3453
    Goldmaster SAT-60500 3453
    Goldmaster SAT-70500 3453
    Goldmaster SAT-70700 3453
    Goldmaster SAT-7200 FTA 2606
    Goldmaster SAT-7300 CI-2606
    Goldmaster SAT-7400 CIM 2606
    Goldmaster SAT-7800 PVR 2606
    Goldmaster SAT-80100 3453
    Goldmaster SAT-80300 3453
    Goldmaster SAT-80500 3453
    Goldmaster SAT-80700 3453
    Goldmaster SAT-80900 3453
    Goldmaster SAT-8150 FTA 3141
    Goldmaster SAT-8200 FTA 3141
    Goldmaster SAT-8210 3141
    Goldmaster SAT-8300 CI-3141
    Goldmaster SAT-8350 CI-3141
    Goldmaster SAT-8400 CIM 3141
    Goldmaster SAT-90200 3453
    Goldmaster SAT-90400 3453
    Goldmaster SAT-9200 2606
    Goldmaster SAT-9400 2606
    Goldmaster SAT-9400 CI-2606
    Goldmaster SAT-9500 CIM 2606
    Goldmaster SAT-9600 CIP 2606
    Goldmaster SAT-9800 PVR 2606
    Goldmaster SAT-9900 PVR 2606
    Harward HR-301DA 3472
    HiVision (Hivion) ------------- Menü - Anlagen - OK - STB - OK - 9876
    Humax 5300 0000
    Humax 5400 0000
    Presse - Menü - Installation - ok - Status - ok - STB Status - ok - drücken Sie die folgenden Tasten - rot - grün - gelb - blau - WEISS dann 0 drücken, den Code gibt а 0000
    HUMAX 5400 und einige andere 0000
    Presse - Menü - Installation - ok - Status - ok - STB Status - ok - drücken Sie auf die nächste - rot - grün - gelb - blau - WHITE dann 0 drücken, den Code gibt а 0000
    HUMAX F1-C1 0000
    Presse - Menu - status - ok - STB Status - ok - auf dem Terminal drücken UP - drücken Sie? die tйlйcommande --
    1) Drücken Sie die Taste, um den Punkt? - Drücken Sie 0, - Abfahrt
    oder
    2) Drücken Sie die GELBE - Ausfahrt
    Nun wird der Code 0000
    Hyundai 300 m zwischen 0325 und 2468 zu 6962
    Integra 1111
    Kaon 0000
    Für rйcupйrer: 0000 Drücken Sie die Tasten rot - grün - gelb - blau, auf der tйlйcommande
    Kaon 000.000 bis 463.330
    Für rйcupйrer Code 000000 drücken Sie die Demo-Taste + + EXIT EXIT EXIT drücken Sie dann 1 0 0 0 0 0 0 auf tйlйcommande
    Kyoto 3453
    Letliman 7176
    Lorans 1250
    Master Box 0325
    Master SA 0325
    Megastar 700 FTA 2606-3141
    Megastar 800 CI 2606
    Megastar 800 CIM 2606
    Neosat 1631 - 6805
    Nex SA 6805
    Weiter 1000 (STAR1) 5183
    Weiter 3000A 0000
    Next 3000AP 0000
    5000 Serisi Zunächst von 1234 bis 1004
    Weiter 8000xcam 4132
    Gri Serisi Weiter 0000
    Mehr Serisi Weiter 8503
    0000 Serisi Weiter siyah
    Next Wave 0600
    Andere Next Wave 0500
    Um stanby mit dem Programm tйlйcommande jetzt Speicher löschen und jetzt geben Sie 0500
    Weiter Wawe 8503
    Nokia 9200 147258
    Nokia 9450 Setzen Sie die Kamera auf Standby
    Drücken Sie 2 mal die BLAUE Taste und Taste 2 auf der ROTEN
    Schalten Sie das Gerät auf, ist alles in Ordnung
    Nokia 9600 und 9600 Master 1234
    Drücken Sie beide Tasten auf dem Terminal mкme Zeit plus die Standby-Taste tйlйcommande Code ist der Code 1234 Standard-Theme
    Nokia 9800 1234
    Drücken Sie die Taste MENU
    Set Parental Control
    Er erfordert die PIN
    Geben Sie No (8-5-2-7-4-1) - 0
    Verwenden Sie dieses Kennwort: 147258
    Der Code wird automatisch ändern - 0
    Legen Sie nun alle Möglichkeiten
    Prog ------------------- No Lock Lock
    --------------- No Lock-Receiver
    Lock Installation Menü ----- Nr.
    Channel Lock --------------- Nr.

    Nutzen Sie den System Configuration Menu Typ 1 auf 4iйme Stelle. Drücken Sie den roten Knopf, geben Sie die folgende Nummer 7258 und die OK-Taste.
    Nun ist die zurückgegebene а 1234
    1234 Nokia 9800-9860
    Onwa X13 CIM 3141
    Onwa X2 FTA 3141
    Onwa X23 CIM 3141
    Onwa X3 FTA 2606
    Onwa X4 3141
    Onwa X5 CI 2606
    Onwa X6 CI 3141
    Onwa X7 CIM 2606
    Onwa X9 PVR 2606
    Opentel 2000 0937
    Opentel 3472
    Pace 9949
    Pengamin 1250
    Qmax 0786 - 0867
    Radix 9815
    Redliner 9500 CI 1001
    Roadmaster 7787
    Samsat 0937
    Samsung 202 SVAC 1631
    Samsung 702 9911
    Samsung 0235 - 7777
    Samsung 9400-9500 0000 - OK
    Samsung DSR 2000 0000
    Samsung DSR 9000 0000
    Drücken Sie Menü - System-Setup-Information-System - Geben Sie 0000
    Samsung Model 202 Master SVAC 1631
    Samsung Model 702 Master 9911
    Samsung Model DSR 2000 0000
    Drücken Sie Menü, gehen Sie zu System-Setup und sйlectionner Informationssystem und geben Sie "0000
    Sanyo SA 1250 - 1470 - 2374 - 2441 - 2606 - 3472 - 3724 - 6893 - 7176
    Sanyo SA (Plus) Model 5000 / 9000 2606
    Sa. Sanyo Modell 5400 / 5700 / 7000 2374 - 3472
    Viaccess SA Sanyo 7176
    Sky 1004
    Smart 3472 - 6934
    StarcomX150 9876
    Starsat / Starcom 1361 - 1999
    Starsat / Starcom und einige andere 9876
    Drücken Sie Menü Installation STB OK OK und geben Sie 9876
    Starsat / Starcom-Modul 5000 1631
    Starke 0235 - 0325 - 0735 - 1361
    Starke 4155 1234
    Starke 4600 / 4610 0235
    Starke 4800 0325 - 1423
    Starke FreeCAMs 0235 - 0735
    Sunny 2580 - 7777
    Skycom 0325
    Taplin 3453
    Technosat 3724
    Technotsat 1250 - 1470 - 2374 - 2606 - 2441 - 3472 - 3724 - 6893 - 7176
    Telecom 0851
    Telecom 1004 - 3472
    Teleman 1973 - 7176
    Thea 1111
    Tokyo 3472
    Topfield 2006 - 2999
    Topfield 3000 CIPRO 2606
    Topfield 3030 F 2606
    Topfield 3100 CIPPRO 2606
    Topfield 3100 FE 2606
    Topfield 3100 FEI 2606
    Topfield 3100 FI 2606
    Topfield 3300 F 2606
    Topfield 4000 PVR 2606
    Topfield 5000 PVR 2606
    Topfield 5300 CI 2606
    Toshiba 1048
    Urobox 9999
    Vortec 2002 1002
    Vortec 7777 Sterne
    Wisplus 5030
    Xsat 410 6931
    YD 8503
    Yumatu 5500-8000 2441
    Yumatu 9500 8503
    Yumatu x-200 8888
    YUMATU MX SERIES = 9339
    BIG-SAT6500/6600 = 9976
    DION = 8888 9999
    Svek 5800/9000 FF2 -0722
    Svek 5800/9000 FF 1-0786
     
    #2

Diese Seite empfehlen