1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Schlechtes Bild beim Kabelfernsehen, Kabel Deutschland

Dieses Thema im Forum "Vodafone/Kabel Deutschland" wurde erstellt von Kevin2k1, 22. August 2012.

  1. Kevin2k1
    Offline

    Kevin2k1 Meister

    Registriert:
    4. Oktober 2008
    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    62
    Punkte für Erfolge:
    28
    Hi Leute!

    ich hoffe ich bin hier richtig ansonsten bitte verschieben...

    habe folgendes Problem bei meinem Nachbarn und zwar besteht das Haus aus 3 Wohnparteien (EG, 1. OG 2. OG), welche derzeit durch einen Kabelsnschluss versorgt werden. Da er beim renovieren war, wollte er in 3 weiteren Zimmer auch den Kabelanschluß haben. Bisher lief auch alles super habe dann auch diese T-Stücke besorgt, welche mir hier in einem anderen Thread geraten wurden.

    Leider gibt es nun ein Empfangsproblem bei dem Mieter im Erdgeschoss. Ich zeige euch das mal auf:

    Übergabepunkt(Keller) | <ca. 30m Kabel> | Verstärker BKV30/300F (Dachboden)
    von hier gehen 3 Kabel ab...ka wo die hingehen. kann mir nur folgendes Denken.
    Kabel 1
    <ca. 10m Kabel> | T-Stück ca. 5m Kabel ( Gästezimmer 2. Wohnpartei) -> noch ein T-Stück zum Kinderzimmer 2 ca. 3m Kabel | <30cm Kabel> | T-Stück ca. 8m Kabel (Schlafzimmer 2. Wohnpartei) -> noch ein T-Stück zum Kinderzimmer ca. 5m Kabel
    | Schlafzimmer 1. Wohnpartei ca. 15m Kabel


    Kabel 2
    <ca. 10m Kabel>
    | Wohnzimmer 3. Wohnpartei
    | <ca. 5m Kabel>
    | T-Stück ca. 5m Kabel ( Wohnzimmer 2. Wohnpartei) |
    <ca. 5m Kabel>
    | Wohnzimmer 1. Wohnpartei

    Wofür das 3 Kabel ist kann ich leider nicht beantworten.

    Leider hat die 1. Wohnpartei. welche im Erdgeschoss lebt Empfangsprobleme. Im Wohnzimmer z.B. bekommt er Das Erste HD, ZDF HD und Arte HD nicht wirklich gut herein. Er hat einen Kabelreceiver von KD welches mit einer G09 Karte betrieben wird.

    Im Schlafzimmer guckt er noch analog und hat da leider Schnee am Bild, zwar nicht extrem ist aber beim Film gucken schon störend.

    Meine Frage ist jetzt, was könnte gemacht werden sodass er wieder gutes Bild im Schlafzimmer hat bzw. Empfang von den paar HD Kanälen im Wohnzimmer. Muß bei dem Verstärker irgendwie was gedreht werden? Oder besser austauschen?

    Wär euch dankbar für jede Hilfe.

    Besten Dank im Voraus.

    lg.

    Kevin
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. teufel
    Offline

    teufel Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    25. Oktober 2007
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Schlechtes Bild beim Kabelfernsehen, Kabel Deutschland

    Hallo, da bin ich schon etwas verwundert...:JC_hmmm:

    Nicht, dass es Störungen gibt, sondern, dass es nur so wenig Probleme gibt!! Deine Hausverkabelung ist total verpfuscht!!

    Normal müsste man alles rausreisen und von einem Fachmann ordentlich verkabeln lassen.

    Zur Info: Normalerweise werden alle Dosen eines Stangs in Reihe geschaltet und an der letzten Dose wird die Leitung mit einem 75Ohm Widerstand abgeschlossen, damit es nicht zu Reflektionen kommt.

    Deine Probleme kommem zum einen von den ganzen T-Stücken, zum anderen vermute ich mal, dass die ganzen Dosen nicht abgeschlossen sind.

    Versuch mal das ganze aufzuzeichnen, ich versteh die Beschreibung nicht ganz, dann kann ich dir vielleicht doch ein paar Tipps geben um das ganze etwas zu verbessern.
     
    #2
  4. reppo
    Offline

    reppo Stamm User

    Registriert:
    3. März 2008
    Beiträge:
    1.258
    Zustimmungen:
    701
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Alderaan
    AW: Schlechtes Bild beim Kabelfernsehen, Kabel Deutschland

    Ich glaube die Mühe lohnt nicht, wenn ich schon T-Stücke lese, kriege ich nen Lachanfall.
    Am besten eine Fachfirma beauftragen, die sich mit sowas auskennt. Muss echt nicht jeder an Kabeln rumpfuschen, der keinen Plan hat. :D
     
    #3
  5. Kevin2k1
    Offline

    Kevin2k1 Meister

    Registriert:
    4. Oktober 2008
    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    62
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Schlechtes Bild beim Kabelfernsehen, Kabel Deutschland

    hi!
    Die T-Stücke sollten als Weiche dienen um halt auch in den anderen Räumen einen Kabelanschluß zu bekommen. Die Kabel enden jeweils an Enddosen.

    anbei das Bild:


    und die Enddosen sehen so aus...Es sind Twindosen, da auch noch das SAT-Kabel hinzukommt. Die Sat-Schüssel befindet sich am Balkon der Wohnung im Obergeschoss.


    Bitte keine Fragen zwecks Aufbau, Multischalter, etc. ich hätts auch anders gemacht, aber nun ja.

    lg.

    Kevin
     
    #4
  6. teufel
    Offline

    teufel Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    25. Oktober 2007
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Schlechtes Bild beim Kabelfernsehen, Kabel Deutschland

    Also willst du extra Kabel verlegen für Sat?? oder Einkabelsystem auf den vorhandenen Kabeln?
     
    #5
  7. Kevin2k1
    Offline

    Kevin2k1 Meister

    Registriert:
    4. Oktober 2008
    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    62
    Punkte für Erfolge:
    28
    Das Sat-Kabel lag schon und war teilweise schon unterputz...sonst hätte ich auch einkabelsystem genommen. Desweiteren ist ja auch wegen Kabelanschluss das Problem, wo man nicht genau weiß wo was hinkommt oder hingeht.
     
    #6
  8. teufel
    Offline

    teufel Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    25. Oktober 2007
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Schlechtes Bild beim Kabelfernsehen, Kabel Deutschland

    Wenn du vom Multischalter aus eine sternförmige Verkabelung hast, dann speiß doch den Kabelanschluß in den Multischalter ein
     
    #7
  9. Kevin2k1
    Offline

    Kevin2k1 Meister

    Registriert:
    4. Oktober 2008
    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    62
    Punkte für Erfolge:
    28
    Es ist leider keine sternförmige Verkabelung. :( es ist ja so verkabelt wie auf dem Bild.
     
    #8
  10. teufel
    Offline

    teufel Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    25. Oktober 2007
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Schlechtes Bild beim Kabelfernsehen, Kabel Deutschland

    Für Sat ist diese Verkabelung absolut ungeeignet!! Für Sat brauchst du eine sternförmige Verkabelung! Hol dir am besten einen Fachmann.
     
    #9
  11. Kevin2k1
    Offline

    Kevin2k1 Meister

    Registriert:
    4. Oktober 2008
    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    62
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Schlechtes Bild beim Kabelfernsehen, Kabel Deutschland

    Für SAT liegen die Kabel ja schon. Und funktioniert auch :) Es sind ja bisher nur Probleme in der Erdgeschoss-Wohnung wegen dem Kabelanschluß, ob man da noch was machen kann, abgesehen vom Fachmann. ;)

    lg.

    K.
     
    #10
  12. teufel
    Offline

    teufel Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    25. Oktober 2007
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Schlechtes Bild beim Kabelfernsehen, Kabel Deutschland

    Also nochmal damit ich es auch verstehe: Du hast zum einen die Verkabelung aus dem Bild für Kabelfernsehen, dann hast du eine Schüssel und einen Multischalter, geht von diesem Multischalter ein Kabel zu jeder Dose im Haus?? Wenn ja und wenn dein Multischalter einen Antenneneingang besitzt, dann ist es das beste, du steckst alles am Verstärker im Dachboden ab und legst ein Kabel vom Verstärker zum Multischalter und speist das Kabelfernsehen in den Multischalter ein, dann hast du an allen Dosen auch Kabelfernsehen. Leider gibt es Multischalter, die einige Kanäle rausfiltern, das müsstest du mal testen, was deiner macht.
     
    #11
  13. Kevin2k1
    Offline

    Kevin2k1 Meister

    Registriert:
    4. Oktober 2008
    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    62
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Schlechtes Bild beim Kabelfernsehen, Kabel Deutschland

    also SAT ist via DiseqC Schalter neuverkabelt und dann an die Twindose verbunden, kein Multischalter. Der Kabelanschluss ist wie auf dem Bild verbunden...wobei von dem Verstärker auch noch ein drittes Kabel rausgeht. Wofür das ist, kann ich dir leider nicht beantworten.

    OT: Da du sagst das einige Multischalter Kanäle rausfiltert, inwiefern ist das zu verstehen? Welche Kanäle wären das? Und welche Multischalter wären dann in Betracht zu ziehen? EMP Centauri? Spaun?

    lg.

    K.
     
    #12

Diese Seite empfehlen