1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Sat TV ohne Kabel Verlegung

Dieses Thema im Forum "Szene News" wurde erstellt von perty, 31. Dezember 2008.

  1. perty
    Offline

    perty Meister

    Registriert:
    14. Februar 2008
    Beiträge:
    785
    Zustimmungen:
    139
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Allrounder
    Ort:
    oben bei Mutti
    Satelliten-TV ohne Koaxialkabel
    @uelle: DF


    Digitales Fernsehen im ganzen Haus
    @uelle: develo.de
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Big_little
    Offline

    Big_little Freak

    Registriert:
    14. Oktober 2007
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    48
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Ing. Luftfahrzeugtechnik
    Ort:
    Norddeutschland
    AW: Sat TV ohne Kabel Verlegung

    ..dat klingt aber interessant? Hat da schon jemand Erfahrung mit gesammelt......
     
    #2
  4. pukthefly
    Offline

    pukthefly VIP

    Registriert:
    3. Januar 2008
    Beiträge:
    2.966
    Zustimmungen:
    532
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Sat TV ohne Kabel Verlegung

    Klingt ja nicht schlecht,aber für den Preis lege ich mir doch lieber Kabel!
     
    #3
  5. derneue11
    Offline

    derneue11 <img src="http://www.digital-eliteboard.com/images

    Registriert:
    12. Juli 2009
    Beiträge:
    1.183
    Zustimmungen:
    202
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Sat TV ohne Kabel Verlegung

    Die Idee an und für sich ist Super,nur sollte man bedenken das man das Signal nur in dem Stromkreis empfangen kann in dem man es auch einspeist.Für eine normale Wohnung hab ich schon einige Stromkreise,bei einem Haus sind es dann noch ein paar mehr und somit ist dieses System dann schon wieder nicht das richtige.
    Einfacher und kostengünstiger sind dann wohl immer noch die lästigen Kabel.

    mfg derneue11
     
    #4
  6. perty
    Offline

    perty Meister

    Registriert:
    14. Februar 2008
    Beiträge:
    785
    Zustimmungen:
    139
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Allrounder
    Ort:
    oben bei Mutti
    AW: Sat TV ohne Kabel Verlegung

    Ich arbeite viel mit Technik von Develo. In meinem Fall für Netzwerk Lösungen. Habe schon andere Anbieter versucht aber die haben alle versagt. Diese Sache ist vor allem gut wenn man absolut keine möglichkeit hat ein Kabel zu legen ohne das halbe Haus auf dem Kopf zu stellen. Develo schaft bis zu 200m im Haus und das ist abolute Spitze. Der Preis ist zwar heftik aber wenn man einen riesen Aufwand hat bestimmt zu vertreten.....
     
    #5
  7. @nd1
    Offline

    @nd1 VIP

    Registriert:
    2. August 2008
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    416
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: Sat TV ohne Kabel Verlegung

    Mir wärs lieber wenn die Technik rein das Kabel von LNB zu Receiver ersetzen würde, denn was bringt mir der Devolo Receiver, kein Dolby Digital, nur am PC nutzbar, heisst PVR Funktionen gibts nur am PC. Die Technik sollte das LNB Kabel ersetzen, so dass ich mit meinem eigenen Receiver das F-Kabel einfach an einen devolo Adapter anschließ und den anderen devolo Adapter dann per F-Kabel mit dem LNB verbinde, so wie jetzt halte ich die Technik für mich nicht sinnvoll.
     
    #6
  8. Kasterer
    Offline

    Kasterer <img src="http://www.digital-eliteboard.com/images

    Registriert:
    9. Januar 2008
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    116
    Punkte für Erfolge:
    43
    Ort:
    NRW
    AW: Sat TV ohne Kabel Verlegung

    Hallo Perty

    das Probleme ist eben immer die Phasen gleichheit wenn zwei Zimmer verschiedene Stromkreis und Verschiedene Phasen dann geht es nicht.
    Gruß
     
    #7
  9. @nd1
    Offline

    @nd1 VIP

    Registriert:
    2. August 2008
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    416
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: Sat TV ohne Kabel Verlegung

    Doch es geht wenn die Leitungen parallel verlegt wurde durch das sogenannte Übersprechen, das kostet zwar Bandbreite aber es geht (bei meinen 14Mbit Steckern kommt beim Stockwerk unter mir aber laut devolo Software nur noch 3-4 Mbit an), ansonsten wird halt ein Phasenkoppler benötigt, die beste Lösung und dann gehts definitiv.
     
    #8
  10. TheMaxx
    Offline

    TheMaxx Newbie

    Registriert:
    30. September 2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Sat TV ohne Kabel Verlegung

    habe noch heute meine satanlage aufgebaut und genau zu diesem thema gedacht: die machen alles auf funk....kann nicht mal jemand ein funk lnb entwickeln? diese kabellegerei ist schon nervig....;-)
     
    #9
  11. 1380kay
    Offline

    1380kay MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    3. Februar 2008
    Beiträge:
    5.874
    Zustimmungen:
    3.043
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    geht niemanden was an
    Ort:
    mehr im Board a
    AW: Sat TV ohne Kabel Verlegung

    so nervig das auch ist aber kabel ist kabel.
    wie schnell hat man nen störfaktur drinn,
    und wenn man gerade was aufnimmt ist es noch ärgerlicher.
     
    #10
  12. belgam
    Offline

    belgam Newbie

    Registriert:
    29. Dezember 2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Sat TV ohne Kabel Verlegung

    Vorsicht: Diese Signalverteilung über Stromkabel (ob nun Inhouse-Modems anstelle von Datenleitungen, Verteilung von Audio-/Videosignalen oder nun neuerdings Sat-Verteilung) von Devolo oder anderen Herstellern verursachen massive Funkstörungen im ganzen LW-/MW- und KW-Bereich. Die Signale werden über Hochfrequenz übder die Stromkabel geleitet und diese sind nun mal nicht abgeschirmt und nicht dafür hergestellt, digitale Daten in diesem Frequenzbereich sauber zu übertragen, ohne die Umgebung mit abgestrahlter Hochfrequenz zu belasten.

    Nun hört heutzutage kaum noch jemand in diesen Frequenzbereichen Radio. Wer aber Pech hat, hat einen Nachbarn, der sich dennoch gestört fühlt (als Radiohörer oder Funkamateur) und den Funkstörmessdienst anruft. Der kommt dann, stellt die Störung und die Störursache fest und die Devolo-Teile dürfen dabnn nicht mehr betrieben werden, ausserdem darf der Verursacher den (nicht gerade billigen) Einsatz des Entstörtrupps der BNetzA bezahlen.

    Also lieber Finger weg von diesen Hochfrequenzschleudern.
     
    #11
  13. harry71
    Offline

    harry71 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    28. November 2008
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Sat TV ohne Kabel Verlegung

    Hallo Leute,
    ob das Teil funktioniert kann ich nicht sagen aber das Problem mit den Phasen sollte ein Phasen - Koppler lösen können. Ich bertreibe mein Netzwerk mit Netgear XE104 Powerline auf verschiedenen Phasen und das geht einwandfrei seit dieser Koppler eingebaut ist, siehe Bild.
    Gruß Harry71
     
    #12

Diese Seite empfehlen