1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Infos Samsung Galaxy S3 Mini offiziell vorgestellt

Dieses Thema im Forum "Android News und Gerüchte" wurde erstellt von mariomoskau, 11. Oktober 2012.

  1. mariomoskau
    Offline

    mariomoskau Elite Lord Supporter

    Registriert:
    26. Januar 2010
    Beiträge:
    5.135
    Zustimmungen:
    4.516
    Punkte für Erfolge:
    113
    Samsung Galaxy S3 Mini offiziell vorgestellt





    [​IMG]






    Gerade wurde im Samsung Store in Frankfurt am Main das Galaxy S3 Mini offiziell vorgestellt. Das Smartphone ist mit einem 4 Zoll S-AMOLED Bildschirm wesentlich kleiner als das Galaxy S3 und liegt sehr gut in der Hand. Das Design entspricht dem des normalen S3. Die technischen Daten entsprechen der Mittelklasse. Der Prozessor hat einen 1Ghz Dual-Core Prozessor und 1GB RAM. Die Hauptkamera löst mit 5 Megapixel auf und hat einen LED Blitz, die Auflösung des Display beträgt 800 x 480 Pixel. Das Handy wird direkt mit Android 4.1 Jelly Bean ausgeliefert.


    In unseren ersten Tests läuft das Handy sehr flüssig und ohne ruckeln, die Bildschirmqualität ist sehr gut. Bei der Präsentation wurde sowohl eine weiße als auch eine dunkelblaue Variante vorgestellt. Das WLAN in den uns vorliegenden Geräten war leider abgeschaltet, daher konnten wir keinen Quadrant Benchmark laufen lassen. Der Preis soll 200 Euro niedriger liegen als der des Galaxy S3.



    [​IMG]


    appdated​
     
    #1
    fb5443, nannyu, xtra und einer weiteren Person gefällt das.
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. mariomoskau
    Offline

    mariomoskau Elite Lord Supporter

    Registriert:
    26. Januar 2010
    Beiträge:
    5.135
    Zustimmungen:
    4.516
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Samsung Galaxy S3 Mini offiziell vorgestellt

    Samsung Galaxy S3 Mini: Vorbestellungen starten in Deutschland


    Am letzten Donnerstag hat Samsung das Galaxy S3 Mini offiziell vorgestellt und somit das Sortiment um ein 4-Zoll-Smartphone erweitert. Der kleine Bruder des aktuellen Spitzenmodells des südkoreanischen Unternehmens kann ab sofort in Deutschland vorbestellt werden und soll im Laufe des Novembers auf den Markt kommen.

    Mit dem aktuellen Flaggschiff konnte Samsung einen Riesenerfolg verzeichnen und hat Abermillionen von Geräten an den Kunden gebracht. Aus dem Markennamen möchten die Südkoreaner nun weiterhin Kapital schlagen und haben nicht nur eine kleinere Version des Spitzenmodells präsentiert, sondern auch gleichzeitig die Spezifikationen enorm abgespeckt. Neben dem Design und der Software haben die beiden Gerät nur noch wenig gemeinsam. Meiner Meinung nach hätte Samsung auch einfach dem Galaxy S Advance ein Software-Update spendieren können, um es auf den gleichen Stand wie das Samsung Galaxy S3 Mini zu bringen.

    Nichtsdestotrotz kann der kleine Bruder jetzt zu einem Preis von 379 Euro bei Amazon und Cyberport vorbestellt werden. Es wird erwartet, dass der Preis in den kommenden Wochen bis zum Marktstart noch sinken wird und sich bei ungefähr 350 Euro einpendeln wird.

    appdated via androidnext
     
    #2

Diese Seite empfehlen