1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Talk rosa Hintergrund

Dieses Thema im Forum "XTrend ET-4000" wurde erstellt von Der Linus, 16. April 2013.

  1. Der Linus
    Offline

    Der Linus Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    23. Januar 2012
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    8
    ja, wie der Betreff schon sagt. Habe gestern zum ersten mal mit einem "Low-Cost-Receiver" gespielt, der ET4000 hatte nach dem flashen (openpli) ein rosa-stichiges Hintergrundbild. erst wenn ich in den Einstellungen die Datenrate kurz mal von 1080p auf 1080i und wieder zurück ändere, stimmen die Farben.

    Ich gehe über HDMI in einen Onkyo Receiver, der verteilt die Signale an einen HDMI Umschalter, von dort geht es zu TV und Beamer. meine Dreambox oder die Playstation, die ebenso am Onkyo hängen, haben diese Macke nicht.

    ist das ein bekanntes Problem, oder habe ich eine defekte Box erwicht?

    Linus
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. max91111
    Offline

    max91111 Meister

    Registriert:
    17. April 2009
    Beiträge:
    766
    Zustimmungen:
    4.330
    Punkte für Erfolge:
    93
    Homepage:
    AW: rosa Hintergrund

    Ist ja ein gewöhnungsbedürftiger Aufbau. Schon alleine aus diesem Grund wird Dir da kaum einer eine Antwort geben können.

    Aber was mir Auffällt " kurz mal von 1080p auf 1080i " von 1080p !
    Warum lässt Du es nicht auf nun mal dem gängigsten Format 1080i ??? Wenn es da keine Probleme gibt.
     
    #2
  4. Der Linus
    Offline

    Der Linus Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    23. Januar 2012
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: rosa Hintergrund

    Nun ja, so ungewöhnlich ist der Aufbau nicht...

    alle HDMI quellen gehen an den AV-Receiver, und da dieser nur einen HDMI Ausgang hat, ich aber mit Beamer und 46" Plasma zwei Geräte zu speisen habe, habe ich mir einen 4x4 Matrix Schalter geholt, der die Quelle auf die beiden Geräte verteilt. ein automatischer Umschalter funktionierte nicht, da immer wenn der Beamer aus war, am Plasma nur 576i dargestellt wurde...

    evtl hätte ich das anders beschreiben sollen:

    wenn es dann auf 1080i steht und ich mache einen Reboot, ist danach alles wieder rosa, bis ich auf eine andere Auflösung schalte (die dann auch wieder 1080p sein kann).

    keine Andere Quelle (Dreambox, PS3...) hat ein ähnliches Verhalten.

    ich mach später mal einen Schreenshot, damit ihr das mal seht...

    Linus
     
    #3
  5. mitschke
    Offline

    mitschke Board Guru

    Registriert:
    5. März 2008
    Beiträge:
    1.389
    Zustimmungen:
    370
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Linux-User-Team
    AW: rosa Hintergrund

    Das mit dem HDMI Verteilen durcch den AV Receiver ist normal das es keine Schwierigkeiten macht. Den diese Geräte haben ein Signaltrennungs Relais eingebaut. So das beide Signalquellen unabhängig voneinander Senden können! Aber wenn du noch einen zuisätzlichen Verteiler dazwischen schaltest,, beginnt das Problem. Das Signal wird eigentlich nur mehr in abgeschwächter Version weitergeleitet.....Dadurch kommt es zu Indiferenzen. Da hilft nur ne gute Verteilerbox und die sind erst ab 120€ aufwärts zu haben....Leider!
     
    #4

Diese Seite empfehlen