1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Recovery CD und neue Festplatte?

Dieses Thema im Forum "Wer weiß was" wurde erstellt von japanesetoy, 8. November 2010.

  1. japanesetoy
    Offline

    japanesetoy Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    4. November 2008
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    0
    Moin Jungs,

    evtl. kann mir jemand helfen.

    Meine Festplatte im Laptop (Fujitsu Siemens Amilo) wird sich wohl demnächst verabschieden.

    Kann ich die erstellten Recovery CD´s bei jeder Festplatte nutzen, oder muss ich mir die identische Platte kaufen? Diese Recovery erstellt beim Aufspielen des BS automatisch 2 Partitionen.

    Danke und Gruss
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. *Dr.Hook*
    Offline

    *Dr.Hook* Meister

    Registriert:
    22. März 2010
    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    554
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Teilzeit-Hausmann
    Ort:
    Der Pott
    AW: Recovery CD und neue Festplatte?

    grundsätzlich ist es möglich auch eine andere festplatte einzubauen, aber ein wenig mehr infos wären hilfreich. womit wurde die recovery cd erstellt und welches betriebssystem soll wieder hergestellt werden?
     
    #2
  4. japanesetoy
    Offline

    japanesetoy Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    4. November 2008
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Recovery CD und neue Festplatte?

    Vista :wacko1: war vorinstalliert.

    Beim Einrichten des Schlepptops konnte man mit boardeigenem System von Fujitsu Recovery DVD´s erstellen.

    Somit habe ich nun BS und die entsprechenden Einstellungen, die vom Hersteller vorgegeben sind, auf 3 DVD´s.
     
    #3
  5. *Dr.Hook*
    Offline

    *Dr.Hook* Meister

    Registriert:
    22. März 2010
    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    554
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Teilzeit-Hausmann
    Ort:
    Der Pott
    AW: Recovery CD und neue Festplatte?

    die festplatte geht doch noch oder? falls ja, würde ich es persönlich so machen.

    zunächst würde ich das microsoft tool benutzen:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    dann sieht mal schon die ersten probleme. bei fujitsu auch wenn sie inzwischen nicht mehr da sind, auch da schauen, ob alle treiber vorhanden sind. (gegenprobe bei google)

    danach alle mir wichtigen fotos, persönliche daten, passwörter irgendwie extern spiechern :D bilder hoster gibt es ja genug, selbst wenn es nur eine text datei ist welche man auf nem usb stick speichert.

    um die installierten programme würde ich mir mir keine sorgen machen, da gibt es immer eine lösung und dann von vista verabschiden!
     
    #4
  6. claus13
    Offline

    claus13 Elite Lord

    Registriert:
    10. April 2009
    Beiträge:
    4.223
    Zustimmungen:
    4.003
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Recovery CD und neue Festplatte?

    Oder mit Acronis von der vorhandenen Installation ein Image ziehen und dieses auf die neue Festplatte bringen, dann haste zumindest mal ein komplettes Image Deiner jetzigen Situation. Und danach würde ich nach W7 schauen.

    Gruß
    claus13
     
    #5
  7. grobygmx
    Offline

    grobygmx Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    5. Mai 2010
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Recovery CD und neue Festplatte?

    Hi,

    vorweg: Die Recovery-CDs die Du erstellt hast gehen mit jeder Festplatte!
    Aber Du hast verschiedene Möglichkeiten wie Du weitermachen möchtest:
    also wenn es derzeit noch läuft schnell ein Abziehbild machen von der Platte (dann kannst Du den derzeitigen Stand wiederherstellen), oder von der Recovery CD(s) ein frisches System aufsetzen.

    Wenn alles so läuft wie du es gerne hättest -mach damit einfach weiter, sprich das Image ziehen (Acronis True Image ist recht gut, hab es selber im Einsatz) und mit der neuen Festplatte ist es wie vorher.

    Du kannst aber auch Deine Daten sichern, auf der neuen mit den Recovery CDs das System frisch aufsetzen und Daten wieder kopieren, so das Du frisches Vista mit all deinen Daten hast.

    Oder aber auch Daten Sichern, Frisches System mit den Recovery CDs aufsetzen, dann direkt auf Windows 7 updaten (hat den Vorteil das auch die mitgelieferten Tools die bei den Werksinstallationen mit dabei sind mit nach Windows 7 übernommen werden -wenn Du von den Windows DVDs installiert fehlt das alles) und deine Daten zurückspielen.

    Je nachdem ob Du weiteres Geld da rein stecken willst für ein Windows 7 update oder nicht.
     
    #6

Diese Seite empfehlen