1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Gelöst Raspbian / Oscam Server / IPC / Ram läuft voll -> Load average

Dieses Thema im Forum "Raspberry Pi" wurde erstellt von uncharted, 15. Januar 2014.

  1. uncharted
    Offline

    uncharted Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    25. Dezember 2013
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    8
    Hallo zusammen,

    ich habe das Problem, das mein Ram vom Raspberry (Raspbian + Rev.B 512MB) voll läuft.

    Dieses Phänomen tritt immer sporadisch auf. Mal dauert es nur 1-2 Stunden und mal 2 Tage (oder länger).

    Ich konnte beobachten das der Ram bei ca. 100MB Auslastung anfängt und nun aktuell nach 2 Tagen bei nur noch 80MB Rest ist (von 500MB).

    Ab und zu geht auch Load Average hoch auf bis zu 5 und ist nicht zu bremsen, außer ich beende cron tab von ipc (Oscam überwachung ist immer aus).

    Der Prozess Oscam ist sehr oft gestartet (habe 6 aktive Clienten) und Apache2 ist recht hoch von der Auslastung.

    Habt ihr vielleicht eine Idee?

    Kann ich den Ram irgendwie entlasten?

    Habe schon verschiedene Oscam Versionen getestet.

    Habe unten mal ein Screenshot angehängt von top bzw htop.

    Server Konfiguration:

    -> Raspberry mit Raspbian (aktuelle Version - 8Gb SDHC Karte)
    -> OScam Server (Rev. 9269)
    -> IPC 11.5 (nicht die neuste Version)
    -> Client kommen über CCcam 2.3.0
    -> Verbindung des Servers über VPN

    Hier der Screenshot:

    top
    [​IMG]

    htop
    [​IMG]
    Hier die Configs:

    oscam.conf
    [global]logfile = /var/log/ipc/OScam.log
    disableuserfile = 0
    usrfileflag = 1
    unlockparental = 1
    nice = -1
    maxlogsize = 10000
    waitforcards_extra_delay = 3000
    preferlocalcards = 1
    dropdups = 1
    usrfile = /var/log/ipc/usr.log
    lb_save = 500
    lb_retrylimit = 1300
    lb_stat_cleanup = 6
    lb_savepath = /tmp/oscam.stat
    ecmfmt = /var/log/ipc/ecm.log


    [cache]
    delay = 120


    [cccam]
    port = 11500
    nodeid = 0C484A1D10A913A8
    version = 2.0.11 # wird wegen MGCamd benötigt.
    reshare = 0
    reshare_mode = 0
    ignorereshare = 1


    [webif]
    httpport = xxx
    httpuser = xxxx
    httppwd = xxxx
    httpcss = /var/etc/blue_shadow-v_11.css
    httptpl = /etc/picon
    httphelplang = de
    httprefresh = 30
    httpshowpicons = 1
    httpshowmeminfo = 1
    httpallowed = 192.168.178.0-192.168.178.255

    oscam.user

    [account]user = xxxxx
    pwd = xxxxx
    keepalive = 1
    au = 1
    betatunnel = 1833.FFFF:1702
    group = 1,2
    cccignorereshare = 0

    oscam.server

    [reader]
    label = skysat
    description = Sky DE S02 Easymouse
    protocol = mouse
    device = /dev/SkyDE
    caid = 1702,1833
    boxkey = 1122334455667788
    detect = cd
    mhz = 800
    cardmhz = 600
    group = 1
    emmcache = 1,1,2


    [reader]
    label = HDplus
    description = HD+ HD01 Easymouse
    protocol = mouse
    device = /dev/HDplus
    caid = 1830
    boxkey = A7xxx7C
    rsakey = BFxxxD5
    detect = cd
    mhz = 600
    cardmhz = 368
    group = 2
    emmcache = 1,3,2

    Fals ich im falschen Bereich gepostet habe, bitte ich einen Mod das Thema zu verschieben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Januar 2014
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. maxblank
    Offline

    maxblank Elite User

    Registriert:
    3. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.658
    Zustimmungen:
    555
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    @home
    AW: Raspbian / Oscam Server / IPC / Ram läuft voll -> Load average

    Arbeitsspeicher unter Linux ist dazu da, dass er vollständig genutzt wird. Das Speichermanagment ist anderst als das von Windows.
     
    #2
    uncharted und al-x83 gefällt das.
  4. uncharted
    Offline

    uncharted Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    25. Dezember 2013
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    8
    danke für deine Antwort :)

    Dann mache ich mir deswegen keine Sorgen mehr.

    Ich habe seit dem Update von Oscam auf #9269 zusätzlich gemerkt das meine ECM Zeiten hochgegangen sind.

    z.b. aktuell (verwendet wird eine HD01 mit 6MHz in einer Smartmouse2):

    found (296 ms) by HDplus - RTL HD
    cache1 (380 ms) by HDplus - RTL HD
    found (485 ms) by HDplus - ProSieben HD

    vor dem Update waren die Zeiten selbst bei 4-5 aktiven Clienten nicht über 300-400ms.

    Das gleiche kann ich bei meiner S02 Sky Karte beobachten, die Zeiten sind von 500 hoch auf 600-700ms (gleiche Auslastung an Clienten).

    Hat jemand vielleicht noch Optimierungsansätze für mich?
     
    #3
  5. czutok
    Offline

    czutok Best Member

    Registriert:
    17. März 2009
    Beiträge:
    24.353
    Zustimmungen:
    9.416
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Unter ne Brücke
    AW: Raspbian / Oscam Server / IPC / Ram läuft voll -> Load average

    du bist nicht der erster und auch nicht der letzter der mit oscam 9xxx irgend welche problemme hat

    deswegen tauschen auch viele die neuen oscams nach paar tagen oder sogar stunden zurück auf die alte geprüfte version , ich selbst nutze zb. 8699 und bin vol zufiden
     
    #4
    uncharted gefällt das.
  6. uncharted
    Offline

    uncharted Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    25. Dezember 2013
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    8
    okay, danke :)

    spiele es die Tage mal zurück, sobald ein Backup vom aktuellen erstellt ist.
     
    #5
  7. mrwong
    Offline

    mrwong VIP

    Registriert:
    17. Januar 2009
    Beiträge:
    4.697
    Zustimmungen:
    2.306
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Frankenland
    AW: Raspbian / Oscam Server / IPC / Ram läuft voll -> Load average

    das mit den ecm zeiten kann man nicht so pauschalisieren da hängen zu viele faktoren dran

    ich hab 9339 und die rennt sehr gut und ohne probs

    die probs dab es nur bei 92 wegen dem timeclock oder wie sich das schimpfe ist aber wieder rausgeflogen
     
    #6
    uncharted, al-x83 und jensebub gefällt das.
  8. uncharted
    Offline

    uncharted Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    25. Dezember 2013
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    8
    danke für die Info :)

    Werde dann nachher mal updaten auf die von dir erwähnte Version.

    Bringt es was, die S02 auf 10Mhz zu übertakten (smartmouse 2) um die ECM Zeiten runter zu bekommen oder kann die Karte dadurch eher kaputt gehen?
    Dachte es bringt nur was, wenn man mehr als 10 Clienten hat.
     
    #7
  9. mrwong
    Offline

    mrwong VIP

    Registriert:
    17. Januar 2009
    Beiträge:
    4.697
    Zustimmungen:
    2.306
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Frankenland
    AW: Raspbian / Oscam Server / IPC / Ram läuft voll -> Load average

    klar bringt es was

    meine laufen auch mit 10 mhz und das schon länger als 2 jahre also keine probs

    die ecm zeite sinken dadurch minimal
     
    #8
    Zwenny gefällt das.
  10. Zwenny
    Offline

    Zwenny Power Elite User

    Registriert:
    3. Oktober 2013
    Beiträge:
    2.079
    Zustimmungen:
    940
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Raspbian / Oscam Server / IPC / Ram läuft voll -> Load average

    hab auch mal versucht meine S02 auf 10Mhz zu stellen, funktionierte nicht ging nur bei 8Mhz angestöppselt an einem aktiven Hub in einer easymouse am Raspi. Habs aber wieder zurückgestellt, aber wenn die Karte keinen Schaden nimmt kann ich es ja wieder auf 8Mhz stellen denn Zeiten waren schon etwas besser.
     
    #9
  11. mrwong
    Offline

    mrwong VIP

    Registriert:
    17. Januar 2009
    Beiträge:
    4.697
    Zustimmungen:
    2.306
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Frankenland
    AW: Raspbian / Oscam Server / IPC / Ram läuft voll -> Load average

    ich hab sie am futro s300 mit aktiven dlink hub und easymouse bei 10 mhz gehabt und das über 1 1/2 jahre

    beide s02 in loadblance ging gut ab :)
     
    #10

Diese Seite empfehlen