1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Talk Raspberry TV Karte

Dieses Thema im Forum "Raspberry Pi" wurde erstellt von ToMbY1234, 30. August 2013.

  1. ToMbY1234
    Offline

    ToMbY1234 Newbie

    Registriert:
    1. März 2012
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich habe leider nichts passendes dazu gefunden..
    Ich wollte fragen ob die externe TV Karte
    "http://www.amazon.de/TechniSat-SkyStar-Satelliten-Receiver-HDTV-DVB-S2/dp/B003Z0ZOLC/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1377875759&sr=8-1&keywords=TechniSat+SkyStar+USB+%2F+Sky2PC+USB"
    für den Raspberry PI + Cardsharing geeignet ist oder ob ihr vielleicht etwas habt das noch billiger ist und dafür geeignet ist.
    Schafft der Rasperry die HD und 3D Programme ohne Probleme?
    Der Raspberry soll als Client dienen.

    Danke im Voraus.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. August 2013
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. vdrschlucke
    Offline

    vdrschlucke Meister

    Registriert:
    15. Mai 2010
    Beiträge:
    829
    Zustimmungen:
    196
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    unterm dach
    AW: Raspberry TV Karte

    ich lese in letzter zeit immer von sundtek sticks für usb. aber keine ahnung ob die was können.
    normalerweise nutzt man ein backend für pvr und dann auf dem pi ein frontend wie z.b. xbmc.

    im openelec (google) forum gibt es aber auch ein paar leute die backend, xbmc und oscam auf den pi packen. ich denke allerdings, dass er dann leistungstechnisch an der grenze ist.
     
    #2

Diese Seite empfehlen