1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Infos Produktion des iPhone 5 gestoppt

Dieses Thema im Forum "Apple News und Gerüchte" wurde erstellt von Schnauke, 24. September 2012.

  1. Schnauke
    Offline

    Schnauke Best Member

    Registriert:
    9. Januar 2008
    Beiträge:
    5.063
    Zustimmungen:
    4.658
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    Randale bei Apple-Zulieferer Foxconn

    „Sun“ meldet: 10 Tote

    24.09.2012 — 10:00 Uhr

    Hiobsbotschaft für Apple! Schon jetzt gibt es Lieferschwierigkeiten für das neue iPhone – das könnte sich noch verschärfen!
    In einer chinesischen Fabrik des Apple-Zulieferers Foxconn Technology musste nach einer Massenschlägerei die Produktion gestoppt werden.
    Die Bilanz der Randale:
    2000 Beteiligte, 40 Verletzte. 10 Menschen sollen getötet worden sein, schreibt die britische Tageszeitung „Sun“ in ihrer Online-Ausgabe.

    Ein Streit zwischen mehreren Arbeitern in einem Schlafsaal des Taiyuan-Werks habe sich am Sonntagabend zu einer Prügelei mit 2000 Beteiligten ausgeweitet, teilte das taiwanesische Unternehmen mit.
    Die örtliche Polizei habe die Schlägerei am frühen Montagmorgen beendet. Angeblich waren 5000 Polizisten im Einsatz.
    Ein Foxconn-Sprecher erklärte, das Werk werde wegen der Ermittlungen am Montag geschlossen bleiben.

    Ein Angestellter, der namentlich nicht genannt werden wollte, sagte, die Produktion könne wegen der Ermittlungen bis zu drei Tage lang ruhen.
    Nach seinen Angaben werden in der Fabrik Teile für das neue iPhone 5 von Apple gefertigt. Die Handys würden dort auch zusammengebaut.

    Die Nachrichtenagentur Xinhua meldete unter Berufung auf die örtlichen Behörden zehn Verletzte und den Einsatz von etwa 5000 Beamten, um die Schlägerei unter Kontrolle zu bringen.

    Ein Sprecher des Werks lehnte eine Stellungnahme ab.
    In der Fabrik sind 79 000 Menschen beschäftigt. Immer wieder ist Foxconn in der Kritik wegen schlechter Arbeitsbedingungen und Sicherheitsrisiken.

    Quelle: BildOnline
     
    #1
    tcom, phantom, chris und 7 anderen gefällt das.
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Schnauke
    Offline

    Schnauke Best Member

    Registriert:
    9. Januar 2008
    Beiträge:
    5.063
    Zustimmungen:
    4.658
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    AW: Produktion des iPhone 5 gestoppt

    Aus heutiger SZ:
     
    #2
  4. chris
    Offline

    chris VIP

    Registriert:
    14. Juni 2009
    Beiträge:
    5.836
    Zustimmungen:
    8.344
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Produktion des iPhone 5 läuft wieder

    Einen Tag nach der Massenschlägerei in einem chinesischen Werk des Apple-Zulieferers Foxconn hat die Fabrik wieder geöffnet, teilte ein Manager des Werks in Taiyuan im Norden Chinas mit. Die Fabrik war am Montag geschlossen worden, nachdem nach Angaben des Elektronikkonzerns mit Sitz in Taiwan ein "persönlicher Streit" zwischen mehreren Arbeitern am Sonntag in eine Massenschlägerei mit 2.000 Beteiligten gemündet sei. Dabei seien 40 Männer verletzt worden. Rund 5.000 Polizisten waren mehrere Stunden im Einsatz, um die Lage unter Kontrolle zu bringen.
     
    #3
  5. Schnauke
    Offline

    Schnauke Best Member

    Registriert:
    9. Januar 2008
    Beiträge:
    5.063
    Zustimmungen:
    4.658
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    AW: Produktion des iPhone 5 läuft wieder

    Foxconn Streik bei chinesischem iPhone-Lieferanten
    Sa. 6.10.2012, 08:25


    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    New York - Der hohe Produktionsdruck bei Apples neuem iPhone5 hat nach Informationen der Organisation China Labor Watch zu einem Streik beim Auftragsfertiger Foxconn geführt. Etwa 3000 bis 4000 Arbeiter im Werk Zhengzhou hätten die Arbeit niedergelegt, berichtete China Labor Watch. Mehrere Produktionslinien seien dadurch lahmgelegt worden.

    Quelle: BildOnline
     
    #4
    chris gefällt das.
  6. chris
    Offline

    chris VIP

    Registriert:
    14. Juni 2009
    Beiträge:
    5.836
    Zustimmungen:
    8.344
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Produktion des iPhone 5 gestoppt

    Foxconn dementiert Streik

    Der chinesische Auftragsfertiger Foxconn hat den Bericht einer Arbeitsrechtsorganisation über einen Streik mehrerer tausend Beschäftigten wegen des Produktionsdrucks bei Apples iPhone 5 zurückgewiesen. Es habe lediglich einen Streit zwischen dem Produktionsteam und der Qualitätskontrolle gegeben, der noch am Freitagnachmittag beigelegt worden sei, sagte ein Foxconn-Sprecher der Finanznachrichtenagentur Bloomberg.


    Foxconn ging nicht näher auf die Hintergründe des Streits ein. Die Organisation China Labor Watch hatte zuvor berichtet, etwa 3000 bis 4000 Arbeiter im Werk Zhengzhou hätten am frühen Freitagnachmittag Ortszeit die Arbeit niedergelegt.

    Quelle: Mac&i
     
    #5
    Schnauke gefällt das.

Diese Seite empfehlen