1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Talk Probleme beim ausschalten mit einer Mehrfachanlage

Dieses Thema im Forum "Probleme und Fragen" wurde erstellt von rogercollins, 22. Dezember 2013.

  1. rogercollins
    Offline

    rogercollins Newbie

    Registriert:
    26. Juli 2013
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo!

    Wir betreiben eine Mehrfachanlage (Quad LNB). Unser Problem ist immer wenn einer seinen Receiver an oder abstellt haben wir an einen anderen anschluss der im Moment läuft eine Bilstörung von einen bruchteil einer Sekunde. Es ist immer sehr ärgerlich wenn man gerade einen Film aufnimmt. Ich hoffe es kann mir jemand helfen.


    Danke!!!
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. czutok
    Offline

    czutok Best Member

    Registriert:
    17. März 2009
    Beiträge:
    24.324
    Zustimmungen:
    9.412
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Unter ne Brücke
    AW: Probleme beim ausschalten mit einer Mehrfachanlage

    dazu soltest du uns sagen was für ne anlage du hast , und wie das alles verbunden ist

    gesendet mit mein dingsda über tapa dings ;-)
     
    #2
  4. Trick
    Offline

    Trick Board Guru Supporter

    Registriert:
    6. Juni 2010
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    1.286
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    NRW
    AW: Probleme beim ausschalten mit einer Mehrfachanlage

    Außerdem:
    Wie alt ist diese Anlage so wie die gerade ist (Quad-LNB) ?
    Wie lange existiert der Fehler schon ?
    Ca. Länge der Kabel zu den einzelnen Receivern ?
    Sind Sat-Dosen verbaut ?

    Aber vorab schonmal eine Vermutung, da ich solche Fehler kenne, die aber nicht immer diesen Fehler haben:
    Alle (!) F-Stecker auf richtigen Kontakt mit der Masse (Abschirmung des Kabels) kontrollieren.
    Am LNB auch auf Grünspan am / im Kabel etc. achten.
    Ggf. neu aufsetzen wie

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    . Dann bitte vorher alle Receiver stromlos machen !!
     
    #3
    u040201 gefällt das.
  5. rogercollins
    Offline

    rogercollins Newbie

    Registriert:
    26. Juli 2013
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Probleme beim ausschalten mit einer Mehrfachanlage

    Hallo!
    Es ist eine No Name Schüssel 100cm Durchmesser, ein Inverto Quad LNB welches ca 3-4 Jahre alt ist. An diesen LNB sin 4 Fernseher angeschlossen wovon aber hauptsächlich nur 2 laufen. Die Kabel sind einmal ca. 5m und am 2 anschluss ca.10m. beim ersten anschluss ist ein Technisat Digit HD8+ im Betrieb und beim zweiten anschluss eine VU Solo2. Es sins Sat Dosen verbaut und das Problem haben wir seit ca. 2 Jahren.

    Danke!
     
    #4
  6. czutok
    Offline

    czutok Best Member

    Registriert:
    17. März 2009
    Beiträge:
    24.324
    Zustimmungen:
    9.412
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Unter ne Brücke
    AW: Probleme beim ausschalten mit einer Mehrfachanlage

    Quad LNB und Wanddosen ??

    sorry , aber wie hast du das angeschlosen ??

    direkt von LNB in die dose ?? - wenn ja dann hast du schon dein fehler gefunden , nim die dosen ab und verbinde die recivier kabel direkt mit dem LNB kabel - ohne die dose , dann wird der fehler schon weg sein
     
    #5
  7. Trick
    Offline

    Trick Board Guru Supporter

    Registriert:
    6. Juni 2010
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    1.286
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    NRW
    AW: Probleme beim ausschalten mit einer Mehrfachanlage

    Sind die Sat-Dosen genauso alt wie die Anlage oder auch erst seit ca. 2 Jahren montiert ?

    Bei der kurzen Länge der Kabel hast Du zwar eine geringe Dämpfung durch die Sat-Dosen, diese sind aber vernachlässigbar und meißt nicht spürbar.
    Deswegen glaube ich nicht, dass wenn Du die Sat-Dosen entfernst / umgehst, der Fehler beseitigt ist.

    Daher bleibe ich erstmal bei meiner Vermutung:
    Alle Masseverbindungen (hier jetzt auch in den Sat-Dosen) kontrollieren und ggf. neu absetzen.
     
    #6
  8. barsch.
    Offline

    barsch. Spezialist

    Registriert:
    7. August 2009
    Beiträge:
    562
    Zustimmungen:
    172
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: Probleme beim ausschalten mit einer Mehrfachanlage

    Wie kommst du auf den "Trichter",das die Dosen das Problem wären?? Eine Sat Stichdose hat max 2db Dämpfung. Wenn durch diese mageren 2 db alles zusammenbricht, sorry aber da ist der Rest der Anlage erst recht großer Murks!
    Solche Verpixlungen beim einschalten,sind oft ein Zeichen schlechter Entkopplung zwischen den LNB Ausgängen.Da aber ein Inverto LNB verwendet wird,ist das schon ungewöhnlich. Trotzdem würde ich das LNB mal testweise tauschen.Vorzugsweise gegen ein Alps Quad,solang die noch lieferbar sind.
     
    #7
  9. rogercollins
    Offline

    rogercollins Newbie

    Registriert:
    26. Juli 2013
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Probleme beim ausschalten mit einer Mehrfachanlage

    Hallo!

    Habe tatsächlich vom LNB zur Dose, bin ich auch kein Freund von wurde aber damals im Haus so gelegt.
    Werde nach Weihnachten mal alle anschlüsse kontrolieren.


    Frohe Weihnachten und erstmal Danke!
     
    #8

Diese Seite empfehlen