1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Problem Problem Digicorder S2 HD plus und Unicable

Dieses Thema im Forum "Technisat" wurde erstellt von Salamander, 14. April 2013.

  1. Salamander
    Offline

    Salamander Newbie

    Registriert:
    14. April 2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Gemeinde,
    ich muss nun hier mal in der Hoffnung auf irgendwelche Tipps mein Problem in die Runde werfen.

    - SAT Anlage 90cm Schüssel
    - Quattro LNB
    - Technisat TechniSwitch mit 8 Ausgängen
    - Technisat TechniRouter 5 /2x4 für Unicable (kaskadiert direkt am Switch angeschlossen).

    An den beiden Ausgängen des Unicable Routers hängt jeweils nur eine SAT Dose und jeweils ein Digicorder. 1x ein S2 HD und 1x ein S2 HD plus jeweils mit neuester Firmware.
    Die Zuweisung der TechniRouter Frequenzen an die Geräte klappt ohne Problem, auch die anderen Reciever im Haus an dem normalen Switch arbeiten ohne Probleme. Das Kabel an die Digicorder ist wie vorgesehen an LNB1 Anschluss angeschlossen.
    Der S2 HD arbeitet ohne jede Fehler, man kann umschalten, aufnehmen, alle Kanäle werden angezeigt.

    Der SD2 HD plus hingegen macht Probleme. Wie gesagt klappt die Frequenzzuweisung des Routers einwandfrei. Pegel und Signal werden für jeden Tuner mehr als ausreichend angezeigt. Und wenn ich nach dem Einstellen auf Pro7 oder SAT1 bin kommen diese Sender auch.
    Schalte ich aber zB kurz auf RTL und dann zurück auf SAT1 oder PRO7 kommt nach einer Weile "kein Signal". Das zeigt in diesem Zustand auch die LED am TechniRouter an. Sie blinkt gleichmäßig rot, was heißt das ein angeschlossenes Gerät kein ausreichndes Signal erhält.

    Geprüft habe ich folgendes:
    - Alle Kabel und Steckerverbinder geprüft und erneuert
    - die Anschlüsse in der Dose geprüft
    - Digicorder zurückgesetzt, ausgeschaltet & neuen Sendersuchlauf
    - Leitungsdämpfer eingebaut
    - Leitungsverstärker eingebaut (nicht gleichzeitig mit Dämpfer :) !)

    Brachte alles keinen Erfolg. Der Leitungsweg ist auch ausgeschlossen, da ich den anderen S2 HD an diese Dose angeschlossen habe und dieser auch an der Dose ohne zu Murren SAT1 und Pro7 anzeigt.

    Nun liegt die Vermutung nahe, dass es am S2 HD plus liegen muss. Aber WARUM oder WAS?? Die Aussage, es müssen zwei separate Kabel an jeden Tuner ist falsch, da bei der Unicable Variante und Zuweisung von 2 Unicable Frequenzen der 2. Tuner intern durchgeschleift wird.

    Hat da irgendwer ne Idee oder gar Lösung? Der einzige Unterschied zwischen den Geräten ist ja, das der "plus" 2 HD Tuner hat. Aber Pro7 und Sat1 habe ich nicht als HD Sender getestet, sondern die normalen SD. Es kommt auch noch bei mehr Sendern "kein Signal", wahrscheinlich alle die auf diesem Band oder Transporter liegen. Ein Kabelfehler auf dem Boden fällt aber auch weg, da wie gesagt diese Sender am S2 HD alle gehen!!!

    Danke für jeden Hinweis!!!! [​IMG]
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Salamander
    Offline

    Salamander Newbie

    Registriert:
    14. April 2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Problem Digicorder S2 HD plus und Unicable

    Nachtrag:
    Wenn ich den "störrischen" S2 HD plus auf Pro7 stelle, ziehe das SAT Kabel ab und steck es wieder ran, kommt sofort das Bild. Schalte ich dann auf weitere Programme des gleichen Transponder zB Sat1 geht es auch. Nur wenn ich den Transponder wechseln, zB kurz auf RTL und dann zurück auf Pro7 ==> kein Signal.
    Was soll das nur sein? [​IMG]
     
    #2

Diese Seite empfehlen