1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

HowTo Plugin: PIP-ServiceRelation

Dieses Thema im Forum "Plugins/Tools" wurde erstellt von Centaury79, 18. August 2013.

  1. Centaury79
    Offline

    Centaury79 <span style="font-weight: bold; color:red">Grill M Supporter

    Registriert:
    1. Juni 2010
    Beiträge:
    622
    Zustimmungen:
    437
    Punkte für Erfolge:
    63
    Hallo zusammen,
    ich möchte mal kurz über das Plugin "PIPServiceRelation" schreiben. Ein besonderer Dank gilt BOMBADIL der mich auf das Plugin gestossen hat. ;)

    Wie ihr ja wisst oder vielleicht schon bemerkt habt kann die HD1/HD1 Plus/HD2 KEIN HD-PiP.
    Jedesmal wenn man versucht, vorraus gesetzt man hat einen HD-Sender an, auf der Uniboxfernbedienung die Taste PIP zu drücken, erscheint ein kleines Bild was flackert.
    Das liegt daran das die Unibox das Hardwaretechnisch nicht kann. Man müßte also, um PIP nutzen zu können, immer erst den SD-Sender anwählen.

    Genau darauf ist das Plugin PIPServiceRelation ausgelegt.
    Nachdem man es installiert hat, muss ein Neustart der Box erfolgen damit das Plugin greift. (Ohne Neustart hat es bei mir nicht funktioniert)

    Nun ist es so das man dieses Plugin händisch bearbeiten muss.
    Einfach GRÜNE Taste drücken um in die Erweiterungen zu kommen, dort ist das Plugin ziemlich weit unten.
    Man legt einen Sender an indem man die GELBE Taste drückt.
    Oben wird dann der HD-Sender (z.B ARD HD) eingetragen, da drunter seine SD-Version.
    Das macht man mit jedem HD-Sender den man auch per PIP nutzen möchte. (Ich hab gleich alle HD-Sender eingetragen)

    Sobald ihr nun auf einem HD-Sender die PIP Taste drückt, erscheint die eingestellte SD-Version.
    Beispiel: Ich habe ARD HD an und drücke die PIP Taste, dann erscheint im kleinen Fenster die SD-Version des Senders.
    Das geht genauso schnell und flüssig wie vorher, das Plugin braucht keine "Bearbeitungszeit".

    Jetzt erspart man sich das man vorher immer erst auf den SD-Sender wechseln muss um diesen per PIP nutzen zu können.
    Sobald ihr alle angelegt habt, loggt ihr euch per FTP auf die Box ein und sichert die entsprechende Datei.
    Diese findet ihr unter: "/usr/lib/enigma2/python/Plugins/SystemPlugins/PiPServiceRelation" psr_config (da stehen alle eingetragenen Sender drin)

    Diese Datei schiebt ihr dann einfach auf alle eure Boxen und startet neu. So erspart ihr euch das bei jeder Box machen zu müssen.

    Viel Spaß beim ausprobieren :DDD

    P.S: Ich kann meine psr_config auch zur Verfügung stellen wenn Interesse besteht, so braucht ihr selber nicht Hand anlegen. Ist zwar kinderleicht, aber kostet halt Zeit jeden Sender anzulegen. Ich kanns dann wohl hochladen wenn jemand die habe möchte. Einfach melden ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. August 2013
    #1
    dos1973, lampe80, bombadil und 2 anderen gefällt das.
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Nappy08
    Offline

    Nappy08 Chef Mod Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    19. Oktober 2008
    Beiträge:
    6.894
    Zustimmungen:
    4.529
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    DEB
    AW: Plugin: PIP-ServiceRelation

    Vielen Dank dafür! Habe dein Thread oben angepinnt!:emoticon-0148-yes:
     
    #2
  4. samako
    Offline

    samako <img src="http://www.digital-eliteboard.com/images

    Registriert:
    23. Mai 2008
    Beiträge:
    2.550
    Zustimmungen:
    2.002
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Plugin: PIP-ServiceRelation

    coole Spielerei danke !
     
    #3
    Centaury79 gefällt das.
  5. dos1973
    Offline

    dos1973 Freak

    Registriert:
    27. April 2013
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Plugin: PIP-ServiceRelation

    Ich hätte gerne die Datei... Wenn Du dir schon die Mühe gemacht hast ;-)
    Danke
     
    #4
  6. Centaury79
    Offline

    Centaury79 <span style="font-weight: bold; color:red">Grill M Supporter

    Registriert:
    1. Juni 2010
    Beiträge:
    622
    Zustimmungen:
    437
    Punkte für Erfolge:
    63
    AW: Plugin: PIP-ServiceRelation

    Na klar, kein Problem

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Beachte aber das es die fertige Datei für Kabel Deutschland ist.
    Ob andere Anbieter auch funktionieren bezweifel ich, müßte aber einfach mal getestet werden.
    Man kann ja nichts kaputt machen.

    Viel Spaß damit
     
    #5
    bombadil und Nappy08 gefällt das.
  7. Centaury79
    Offline

    Centaury79 <span style="font-weight: bold; color:red">Grill M Supporter

    Registriert:
    1. Juni 2010
    Beiträge:
    622
    Zustimmungen:
    437
    Punkte für Erfolge:
    63
    AW: Plugin: PIP-ServiceRelation

    Mal ne Frage in die Runde.
    Ich habe nun, nach einem PiPServiceRelationupdate, festgestellt das ich eine gesicherte psr.config nicht zurück spielen kann.
    Heißt auf gut deutsch: Ich musste alles wieder von Hand anlegen.

    Kann jemand mal testen ob man ein "Backup" zurück spielen kann? Funktioniert danach das Plugin wie gewünscht?
    Ich bekomme ein Backup nicht mehr ans laufen, es scheint fast so das noch irgendeine andere Datei geändert wird.
     
    #6
  8. dbdev
    Offline

    dbdev Newbie

    Registriert:
    27. Dezember 2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Plugin: PIP-ServiceRelation

    Hallo an die Experten !
    Ich hab es soweit am laufen, interessanterweise geht es nur für ZDF und ARD, bei Servus TV Österreich oder ORF geht es nicht.
    Irgendwelche Ideen ?
     
    #7
  9. dbdev
    Offline

    dbdev Newbie

    Registriert:
    27. Dezember 2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Plugin: PIP-ServiceRelation

    Hab's herausgefunden!
    Wenn man "alternative services" beim HD sender konfiguriert hat geht es nicht
    ich hab die jetzt rausgelöscht und jetzt gehen alle wie konfiguriert.
     
    #8
    Nappy08 gefällt das.

Diese Seite empfehlen