1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Problem Pingulux Filme speichern und abspielen über einen Ubuntu Server

Dieses Thema im Forum "Pingulux" wurde erstellt von burn3r, 27. Januar 2012.

  1. burn3r
    Offline

    burn3r Ist oft hier

    Registriert:
    25. Januar 2012
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Albstadt
    Hallo,

    ich würde gerne mal erfahren, ob es möglich ist - Filme von einem Server abzuspielen bzw. auch dort aufgenommens ablegen.

    Sprich, ich habe einen Eigenbau Ubuntu Server, dient als MediaStreamer, NAS etc... Die Festplatten sind mit sata verbunden, nicht mit USB wie Anleitung (

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    Thread 8).

    Geht das trotzdem?

    Ausserdem sind die Senderliste, naja, wie kann ich hier eine eigene Fav. erstellen?
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Brain71
    Offline

    Brain71 Newbie

    Registriert:
    14. Januar 2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Südniedersachsen
    AW: Pingulux Filme speichern und abspielen über einen Ubuntu Server

    Spielt keine Rolle wie die Platten am Server hängen, gib sie einfach fürs Netzwerk frei. Unter Spark kannst du dann mit der IP des Servers, Username und Passwort
    die Platte mounten(CIFS). Das Menu dafür ist irgendwo in den Einstellungen unter Netzwerk glaub ich, habs jetzt nicht so genau vor Augen.
     
    #2
    Pilot gefällt das.
  4. burn3r
    Offline

    burn3r Ist oft hier

    Registriert:
    25. Januar 2012
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Albstadt
    AW: Pingulux Filme speichern und abspielen über einen Ubuntu Server

    Ok - werd ich mal versuchen.
     
    #3

Diese Seite empfehlen