1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Talk Pi + dvbc(s) stick + Oscam

Dieses Thema im Forum "Raspberry Pi" wurde erstellt von SevenEagle, 13. Dezember 2013.

  1. SevenEagle
    Offline

    SevenEagle Spezialist

    Registriert:
    25. März 2013
    Beiträge:
    666
    Zustimmungen:
    183
    Punkte für Erfolge:
    43
    Beruf:
    Monteur
    Ist jemanden die Konstellation gelungen einen raspberry pi mittels einem USB Tuner und Oscam zu einem Ersatz «Receiver» umzufunktionieren?

    Ich habe es noch nicht versucht, aber es juckt in den fingern :))

    Gruß

    Gesendet von meinem Z10 mit Tapatalk 4
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. al-x83
    Offline

    al-x83 Super-Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    10. Januar 2012
    Beiträge:
    13.435
    Zustimmungen:
    12.698
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    SysAdmin
    Ort:
    Paradise City
    AW: Pi + dvbc(s) stick + Oscam

    Soweit ich weiß hat aragorn das realisiert.
    Aber näheres kann ich dir dazu nicht sagen, gibt kein How2 oder so
     
    #2
  4. SevenEagle
    Offline

    SevenEagle Spezialist

    Registriert:
    25. März 2013
    Beiträge:
    666
    Zustimmungen:
    183
    Punkte für Erfolge:
    43
    Beruf:
    Monteur
    AW: Pi + dvbc(s) stick + Oscam

    Schön zu hören :) habe mich in die marterie eingelesen, HD Sender sollen aber durchaus Probleme machen. Trotzdem werde ich, sobald mein zweiter pi da ist, mich mal damit beschäftigen :)

    Gesendet von meinem Z10 mit Tapatalk 4
     
    #3
    al-x83 gefällt das.
  5. SevenEagle
    Offline

    SevenEagle Spezialist

    Registriert:
    25. März 2013
    Beiträge:
    666
    Zustimmungen:
    183
    Punkte für Erfolge:
    43
    Beruf:
    Monteur
    AW: Pi + dvbc(s) stick + Oscam

    Habe openelec (xbmc) + TVHeadend + Sundtek dvbc pro + Oscam ans laufen bekommen..

    Von HD will ich nicht viel reden, wäre verschwendete Zeit. SD Sender funktionierten soweit, wenn nach dem umschalten auch mal ein Bild kam..

    Gibt es vielleicht noch eine bessere Grundlage für headend mit dvbc? Ich brauche das ganze nicht, ist nur eine Spielerei.

    Nebenbei angemerkt.

    In XBMC am raspberry, Live TV mit dem VU+ Addon, kann man auf einen seiner Tuner im Netzwerk zugreifen, und sich die Sender streamen lassen. Funktioniert tadellos mit einlesen der Boquets, EPG. SD perfekt, HD manchmal leichte klötzchen.

    Wenn man mal was fürs Schlafzimmer sucht und ihm Wohnzimmer einen reci mehreren Tunern hat, kann man hier für 35€ ein Schnäppchen machen.. ( Wohnzimmer reci müsste dazu mindestens im standby sein)

    Gesendet von meinem Z10 mit Tapatalk 4
     
    #4
    al-x83 gefällt das.

Diese Seite empfehlen