1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Per F-Line Sender erlauben und sperren

Dieses Thema im Forum "CS CCcam" wurde erstellt von lordofwar, 13. Februar 2010.

  1. lordofwar
    Offline

    lordofwar Ist oft hier

    Registriert:
    1. September 2009
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    88
    Punkte für Erfolge:
    0
    Moin,

    wie sollte meine F-Line aussehen wenn nur meine lokalen Karten, und aus meinem share nur ORF hell wird?

    F: user password 2 0 0 { 0:0:1 } { }

    Soweit so gut.
    Laut dem F-Line tut gehört in die erste Klammer dass, was er schauen darf aber nicht resharen darf. Aber er darf trotzdem alles schauen, nur eben nicht resharen, richtig?
    Und in die 2te Klammer das, was er nicht schauen darf, richtig?

    Wenn ich jetzt 1702:0 in die erste Klammer schreibe, geht kein Sky mehr über 1702. Aber alles andere geht noch.
    Also ist da im Tut etwas nicht 100% richtig. Denn wenn man nur die Provider ID angibt, wird diese komplett gesperrt!

    Muss ich also wirklich alle anderen Provider manuell sperren?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. Februar 2010
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Mogelhieb
    Offline

    Mogelhieb Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    29. November 2008
    Beiträge:
    12.055
    Zustimmungen:
    16.483
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Counselor
    Ort:
    Bayern
    AW: Per F-Line Sender erlauben und sperren

    Nur die lokalen Karten werden mit dieser Einstellung freigegeben:

    F: user pass 0 0 0 { 0:0:1 } { } { }

    0 nur Lokal
    1 kein Re- Share

    So ist es am einfachsten. Für die ORF Karte könntest Du eine zweite Line erstellen. Man muss ja nicht immer alles in eine Line packen.
     
    #2
  4. httpneo
    Offline

    httpneo Freak

    Registriert:
    8. August 2009
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    56
    Punkte für Erfolge:
    28
    Homepage:
    AW: Per F-Line Sender erlauben und sperren

    Mach es doch so:

    F: User Pass 3 0 0 { 0:0:0, 1702:000000:1, 0d05:000000:1 }

    Auf die Art erlaubst du nur bestimmte Karten. Laut meinem Beispiel werden alle Sky und ORF Karten bis Hop3 weitergegeben.

    In deinem Fall packst du deine lokalen Karten in die line und natürlich ORF. Mehr bekommt er dann eh nicht.
     
    #3
    lordofwar gefällt das.
  5. datamen
    Offline

    datamen Best Member

    Registriert:
    20. Dezember 2008
    Beiträge:
    6.499
    Zustimmungen:
    3.440
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    hinter'm Router
    AW: Per F-Line Sender erlauben und sperren

    F: user password 0 0 0 { 0:0:1, 0d05:0:3 } { } { } seine.dyndns.org

    würde ich sagen ;-) .............

    er bekommt nur deine lokale karte/n und ORF bis HOP3 von dir weg.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. Februar 2010
    #4
  6. lordofwar
    Offline

    lordofwar Ist oft hier

    Registriert:
    1. September 2009
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    88
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Per F-Line Sender erlauben und sperren

    Danke für die vielen verschiedene Möglichkeiten.
    Werde alles gegen testen!

    Aber wenn ich nur die Provider ID z.B. 1702:0 in die erste Klammer eintrage, wird der komplette Provider gesperrt,...

    Warum sollte dann das Beispiel von datamen und httpneo funktionieren,...?
     
    #5
  7. httpneo
    Offline

    httpneo Freak

    Registriert:
    8. August 2009
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    56
    Punkte für Erfolge:
    28
    Homepage:
    AW: Per F-Line Sender erlauben und sperren

    Hinter 1702:0 kommt ja noch :1 was diese Caid explizit wieder erlaubt.

    Bei meiner Lösung verbietest du erstmal alles und erlaubst dann bestimmte Karten. Die Lösung von Dataman erlaubt alle Lokalen und verbietet den Rest bis auf die ORF Karte die dann bis maximal Hop 3 kommen kann.

    Ergänzung:

    F: User Pass 3 0 0 { 0:0:0, 1702:000000:1, 0d05:000000:1 }

    Rot verbietet erst alles
    Grün erlaubt das was in blau davor steht
    Vor den Klammer kannst du noch wie gehabt Hop tiefe, EMU und EMM's definieren.
     
    #6
    lordofwar gefällt das.
  8. hwmmc
    Offline

    hwmmc Elite Lord

    Registriert:
    14. August 2009
    Beiträge:
    5.503
    Zustimmungen:
    3.042
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Per F-Line Sender erlauben und sperren

    Mach es lieber nicht so, dann bekommt dein Sharepartner gar nichts.

    F: User Pass 3 0 0 { 0:0:0, 1702:000000:1, 0d05:000000:1 }

    ... lasse die 0:0:0 einfach weg!
     
    #7
  9. httpneo
    Offline

    httpneo Freak

    Registriert:
    8. August 2009
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    56
    Punkte für Erfolge:
    28
    Homepage:
    AW: Per F-Line Sender erlauben und sperren

    :emoticon-0184-tmi:

    So ein Quatsch. Exakt diese Line nur mit einer anderen Caid habe ich im Einsatz.

    F: name pass 3 0 0 { 0:0:0, 1722:000000:1 }

    Genau diese Line läuft seit Ewigkeiten. Dieser User bekommt nur die 1722 bis maximal Hop3.
     
    #8
  10. hwmmc
    Offline

    hwmmc Elite Lord

    Registriert:
    14. August 2009
    Beiträge:
    5.503
    Zustimmungen:
    3.042
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Per F-Line Sender erlauben und sperren

    Du musst ja viele Karten im Share habe ... :dfingers:
     
    #9
  11. httpneo
    Offline

    httpneo Freak

    Registriert:
    8. August 2009
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    56
    Punkte für Erfolge:
    28
    Homepage:
    AW: Per F-Line Sender erlauben und sperren

    Bei dir bin ich mir nicht mehr ganz sicher. Wenn ich das richtig lese bedeutet es doch eigentlich folgendes:

    Benutzer user bekommt alle lokalen Karten ohne Reshare. Nur die lokale Karte 0d05 bekommt er mit 2 fachen Reshare. Du erlaubst Ihm ja nichtmal Karten bis Hop 1. Die 3 hinter der 0d05:0: bedeutet ja sein Resharelevel.

    Oder täusche ich mich da gerade?
     
    #10
  12. hwmmc
    Offline

    hwmmc Elite Lord

    Registriert:
    14. August 2009
    Beiträge:
    5.503
    Zustimmungen:
    3.042
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Per F-Line Sender erlauben und sperren

    Ist genau so wie du schreibst, ich würde nur 0d05:0:2 schreiben sollte auch reichen.
     
    #11
  13. lordofwar
    Offline

    lordofwar Ist oft hier

    Registriert:
    1. September 2009
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    88
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Per F-Line Sender erlauben und sperren

    Also
    Code:
    F: User Pass 3 0 0 { 0d05:000000:1 }
    
    Bringt gar nichts. Es sind alle Provider verfügbar
    und

    Code:
    F: name pass 3 0 0 { 0:0:0, 1702:000000:1, 1830:000000:1, 0b00:000000:1, 0D05:000000:1 }
    
    erlaubt meinem Freund NUR Sky, HD+, MTV und ORF 3 Hops zu schauen! Und ohne reshare.
    Wenn hinter der CAID eine 2 anstatt der 1 steht, kann er 1x resharen!

    Wäre gut, wenn das noch in das F-Line Tut kommt!
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Februar 2010
    #12

Diese Seite empfehlen