1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

PAYPAL---Nein DANKE

Dieses Thema im Forum "Archiv" wurde erstellt von kottanermittelt, 16. Mai 2010.

  1. kottanermittelt
    Offline

    kottanermittelt Ist oft hier

    Registriert:
    4. Januar 2009
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    28
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    immer unterwegs
    Ort:
    wien
    hallo.
    sollte euer paypal konto einmal den gesamteingang von 2.500€ überschreiten,schränkt paypal das konto sofort ein,und man kann über sein geld nicht mehr verfügen.
    man wird mit dem hinweis auf eventuelle geldwäsche !!!!!!!! aufgefordert,kopien seines reisepasses,eines adressennachweises und weitere dokumente per mail oder fax dem dienstleister paypal zur verfügung zu stellen.macht man das nicht innerhalb von 40 tagen,behält sich der dienstleister paypal das recht vor,das konto auf monate hinaus nicht freizugeben.
    ich hatte ein motorrad bei ebay verkauft,der käufer bezahlte mit paypal und sofort wurde das konto eingeschränkt.
    da ich nicht bereit bin,sensible daten paypal auf elektronischem wege zuzusenden,kann ich seit wochen über das eingegangene geld nicht verfügen und auch das konto nicht schliessen und auch das geld nicht auf mein bankkonto überweisen,da paypal das alles blockiert.
    auf anfragen und beschwerden werde ich immer aufgefordert,die verlangten dokumente einzusenden.
    ich habe die sache nun meinem rechtsschutz übergeben.
    also seid vorgewarnt,wenn ihr mal über die grenze von 2.500€ überschreitet.
    übrigens steht in den agb davon kein wort.
    mfg:emoticon-0132-envy::emoticon-0132-envy:
     
    #1
    Kater Karlo, hottehue, Pilot und 5 anderen gefällt das.
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. czutok
    Offline

    czutok Best Member

    Registriert:
    17. März 2009
    Beiträge:
    24.353
    Zustimmungen:
    9.416
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Unter ne Brücke
    AW: PAYPAL---Nein DANKE

    ich habe auch so ein hinweis von Paypal bekommen wegen geld wesche usw. , aber das könte ich per email mit der eingabe das es ein privat konto ist abschlisen , war vor ungefär 2 monaten bei mir.
    und das geld wurde nicht blokiert.
     
    #2
    hottehue gefällt das.
  4. kottanermittelt
    Offline

    kottanermittelt Ist oft hier

    Registriert:
    4. Januar 2009
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    28
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    immer unterwegs
    Ort:
    wien
    AW: PAYPAL---Nein DANKE

    hallo.
    ich habe schon vor 2 jahren meim privates konto mit dem paypal konto verbunden und bisher immer beträge vom paypal konto auf mein privatkonto ohne probleme überwiesen.nur jetzt,bei dem grösseren geldeingang ist auf eimal alles blockiert.
    mfg
     
    #3
    hottehue gefällt das.
  5. Wassertropfen
    Offline

    Wassertropfen Stamm User

    Registriert:
    17. Juli 2009
    Beiträge:
    1.091
    Zustimmungen:
    614
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: PAYPAL---Nein DANKE

    Mit Paypal betrügern und Spionen macht man auch keine geschäfte hier steht alles im Wiki

    Quelle

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #4
    hottehue und kottanermittelt gefällt das.
  6. kottanermittelt
    Offline

    kottanermittelt Ist oft hier

    Registriert:
    4. Januar 2009
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    28
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    immer unterwegs
    Ort:
    wien
    AW: PAYPAL---Nein DANKE


    danke für diese ausführlichen,mir nicht bekannten artikel.
    mfg:good::good:
     
    #5
    hottehue und Wassertropfen gefällt das.
  7. gobblor
    Offline

    gobblor Meister

    Registriert:
    8. Februar 2009
    Beiträge:
    744
    Zustimmungen:
    167
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: PAYPAL---Nein DANKE

    Wenn dein Konto verifiziert ist kannst aber über die volle Summe verfügen.

    Oder hast du das Geld evtl. außerhalb von Ebay erstanden?
     
    #6
  8. Pretender666
    Offline

    Pretender666 Elite Lord

    Registriert:
    28. Juli 2008
    Beiträge:
    3.209
    Zustimmungen:
    708
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    AW: PAYPAL---Nein DANKE

    Nur mal so am Rande, wieso benutzt du Paypal für ein Motorad. Der Käufer sollte dir bei Übergabe das Geld geben und fertig!

    Wenn der nämlich damit abhaut und später per Paypal das Geld zurückbuchen läßt stehst du ohne die Kohle da und das Motorad ist weg.

    Die Masche wurde ganz genau bei Akte09 aufgedeckt und ist sehr gefärlich da man kein Nachweis hat dass die Ware übergeben wurde.
     
    #7
    hottehue gefällt das.
  9. Crazy-Kebap
    Offline

    Crazy-Kebap Newbie

    Registriert:
    17. Mai 2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: PAYPAL---Nein DANKE

    Ich bezahle mittlerweile auch nur noch mit Paypal.
    Aber es ist ja auch neu das wenn man unter 50 Bewertungen hat nur mit Paypal verkaufen kann....
     
    #8
    hottehue gefällt das.
  10. kottanermittelt
    Offline

    kottanermittelt Ist oft hier

    Registriert:
    4. Januar 2009
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    28
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    immer unterwegs
    Ort:
    wien
    AW: PAYPAL---Nein DANKE

    hallo.
    nein,nur alles bei ebay mit paypal erhalten.bis zum verkauf der maschine hat es ja über 2jahre tadellos funktioniert.und jetzt auf einmal schränken die ein,und auf anfragen wird immer geantwortet,die sache sei in bearbeitung.
    aber seit 2 wochen.
    das konto ist auch verifiziert,schon lange.
    mfg
     
    #9
    hottehue gefällt das.
  11. kottanermittelt
    Offline

    kottanermittelt Ist oft hier

    Registriert:
    4. Januar 2009
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    28
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    immer unterwegs
    Ort:
    wien
    AW: PAYPAL---Nein DANKE

    hi.
    das motorrad wurde mit spedition versendet,da der käufer noch keine fahrerlaubnis hat.
    mfg
     
    #10
    hottehue gefällt das.
  12. Pretender666
    Offline

    Pretender666 Elite Lord

    Registriert:
    28. Juli 2008
    Beiträge:
    3.209
    Zustimmungen:
    708
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    AW: PAYPAL---Nein DANKE

    okay dann hast du ja wenigstens den Nachweis dass du die Ware verkauft hast. Ruf doch einfach mal bei Paypal an und erkläre denen den Fall. Bin mir sicher das ist nur eine automatische Sperre. Wenn sie sehen dass du per Ebay was verkauft und versendet hast wird der Betrag sicher wieder freigegeben.
     
    #11
    kottanermittelt und hottehue gefällt das.
  13. mifi08
    Offline

    mifi08 Newbie

    Registriert:
    2. Februar 2010
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: PAYPAL---Nein DANKE

    Na da hat ja Pay-Pal richtig an Dir verdient bei 2500 € Verkaufsbetrag.

    Ich lehne Pay-Pal strikt ab-gerade wegen dieser erhöhten Abzockkosten von denen.Ich verkaufe so nichts mehr.

    Nur soviel dazu,ich hatte in einem Zeitraum von 4 Monaten nichts was über Paypal lief verkauft.Ich hatte mein Konto wie von Ihnen gewünscht verifiziert.Hatte keine Kontobewegungen in diesem Zeitraum.Doch nach 6 Wochen kam wieder die Aufforderung zur Verifizierung.Habe ich ja noch gemacht-aber nach weiteren 4 Wochen wieder derselbe Quatsch.Hab da angerufen was das soll-Antwort "es wäre das Rechnersystem-da kann man nichts machen".Die Angaben müssen daher neu verifiziert werden.
    Da ich nicht bei der Fa. Arbeitsbeschaffung beschäftigt bin habe ich diese Schikane nicht befriedigt.

    Daher lehne ich Pay-Pal u.a. strikt ab.Ich kaufe auch nichts bei Leuten die Pay-Pal als Dienst anbieten.Das ist ein Abzockzweig von ebay.Auch ebay ist nicht besser.
    Aber das hatten wir ja schon.
     
    #12
    hottehue gefällt das.
  14. Holzwurm0101
    Offline

    Holzwurm0101 MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    25. November 2007
    Beiträge:
    7.179
    Zustimmungen:
    3.073
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    GROSSMEISTER
    Ort:
    im Norden
    AW: PAYPAL---Nein DANKE

    ich hatte bisher auch nur schlechte Erfahrung gemacht mit Paypal....
    somit hab ich das gänzlich abgeschafft...
     
    #13
    kottanermittelt, mifi08 und hottehue gefällt das.
  15. kottanermittelt
    Offline

    kottanermittelt Ist oft hier

    Registriert:
    4. Januar 2009
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    28
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    immer unterwegs
    Ort:
    wien
    AW: PAYPAL---Nein DANKE

    hi.
    an mir haben die nichts verdient,denn den prozentsatz der provision schlägt man dem käufer doch zum betrag dazu,also vk+prov.= gesamtpreis.
    mfg
     
    #14
  16. Pretender666
    Offline

    Pretender666 Elite Lord

    Registriert:
    28. Juli 2008
    Beiträge:
    3.209
    Zustimmungen:
    708
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    AW: PAYPAL---Nein DANKE

    @kottanermittelt

    Das kannst du laut Ebay Richtline (Gesetz??) nicht. Der Preis welcher dem Kunde angezeigt bekommt den bezahlt er auch.

    Paypal und Ebay nehmen sich ihr Teil vom Kuchen. Ohne Paypal hättest du sicher mehr Geld übrig.
     
    #15

Diese Seite empfehlen