1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Pay-TV-Sender Sportdigital baut sich um - virtuelles HD-Studio

Dieses Thema im Forum "TV SPORT NEWS" wurde erstellt von josef.13, 6. Oktober 2011.

  1. josef.13
    Offline

    josef.13 Modlehrling Newsbereich Digital Eliteboard Team Modlehrling

    Registriert:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    15.631
    Zustimmungen:
    15.221
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    Pay-TV-Sender Sportdigital baut sich um - virtuelles HD-Studio

    [​IMG]Der

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    baut sich um: Mit einem neuen On-Air-Design und einem virtuellen HD-Studio sollen künftig mehr Abonnenten von einem Vertragsabschluss überzeugt werden.

    Das Programm hat seine Trailer, Grafiken, Vorschaumatten und Signatures umgebaut, aus dem neuen Studio präsentieren die Kommentatoren künftig Analysen zu den Live-Übertragungen. Geplant ist darüber hinaus ein Ausbau der interaktiven Programmelemente, teilte Sportdigital am Donnerstag mit. So sollen sich die Zuschauer in Zukunft über die Community im sozialen Netzwerk Facebook direkt in die Spielanalyse einbringen können.

    Unter dem engllischen Claim "Football around the World" soll der internationale Fußball bei Sportdigital mit Live-Übertragungen künftig eine noch größere Rolle spielen. Aktuell zeigt der Kanal Spiele aus Italien (Serie A), Brasilien (Campeonato Brasileiro), Holland (Eredivisie und Pokal), Russland (Premjer Liga), England (npower Championship), den USA (Major League Soccer), der Türkei (Pokal) sowie der asiatischen Champions League (AFC Champions League).

    Sportdigital ist über IPTV, Satellit und Kabel zu sehen. Das Programm wird mit anderen Spartenkanälen gebündelt. Auch Einzelabrufe von Live-Übertragungen sind über die Web-Site buchbar.


    [​IMG]


    Quelle: Sat+kabel
     
    #1
    Borko23 gefällt das.

Diese Seite empfehlen