1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

BskyB Pay-TV-Riese BSkyB streitet mit Skype um Namensrechte

Dieses Thema im Forum "PayTV Anbieter News" wurde erstellt von Skyline01, 10. August 2010.

  1. Skyline01
    Offline

    Skyline01 Chef Mod

    Registriert:
    5. September 2009
    Beiträge:
    4.025
    Zustimmungen:
    2.749
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Informationselektroniker
    Ort:
    Digital-Eliteboard
    Pay-TV-Riese BSkyB streitet mit Skype um Namensrechte

    Der britische Pay-TV-Riese BSkyB, an dem die News Corporation von Rupert Murdoch maßgeblich beteiligt ist, streitet sich mit dem Internet-Telefonie-Anbieter Skype um dessen Namensrechte.

    [​IMG]

    In einer bei der US-Börsenaufsicht Securites And Exchange Commission (SEC) eingereichten Bilanz warnt Skype unter der Überschrift "We are subject to proceedings that may jeopardize our exclusive use of the Skype brand" vor juristischen Aktivitäten, die die eigene Marke angreifen - und damit den wertvollsten Besitz des Unternehmens. Namentlich in Zusammenhang mit BSkyB werden die Regionen Europäische Union, Indien, Norwegen und Brasilien genannt. Die Bezahl-TV-Gruppe, die ihrerseits alle Rechte an der Bezeichnung "Sky" hält, ärgert sich offenbar schon länger über den unliebsamen Eindringling.

    Skype ist es nach eigenen Angaben gelungen, ähnliche Anwürfe in der Türkei und der Schweiz abzuwehren, auch für Brasilien erwartet der VoIP-Spezialist einen für sich positiven Entscheid. Sollte sich BSkyB in anderen Ländern durchsetzen, droht im schlimmsten Fall eine Löschung der Marke, aber auch Lizenzzahlungen an den Murdoch-Konzern sind denkbar.

    Die Markenbehörde der Europäischen Union (OHIM) hat bereits eine positive Entscheidung für BSykB gefällt, diese wird von Skype nun angefochten. Das Unternehmen warnt seine Anleger deutlich davor, dass die Markenrechte verloren gehen könnte, damit Börsenkapital vernichtet würde und außerdem erhebliche Einschränkungen bei Umsatz und Gewinn drohten. BSkyB veranstaltet unter dem Label Sky in Deutschland, Italien, Großbritannien und Asien Hunderte Pay-TV-Programme und wacht seit je her eifersüchtig über seine Marke.

    Quelle: Sat+Kabel
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. xunthait
    Offline

    xunthait Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    29. Januar 2009
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Hochtaunuskreis - Hessen
    AW: Pay-TV-Riese BSkyB streitet mit Skype um Namensrechte

    Das passt ja auch auf keine Kuhhaut... Sky und Skype trennen zwar nur zwei Buchstaben, aber ich kann tatsächlich als mündiger Bürger die zwei mehr als gut auseinanderhalten und denke bei dem einen nicht automatisch an das andere...

    Wer war zu erst da? :-D

    Ansonsten... rein von der Idee eines Namens, ist Skype jedenfalls originell, ein Neologismus und klingt gut. Was ist Sky? Nichts anderes als der Himmel - eine versuchte Versinnbildlichung des Himmels auf Erden mit teuflisch guten Angeboten - nur funktioniert hat es nicht im Gegensatz zum Konzept von Skype. Wer wird denn da gleich so neidisch sein ;-)
     
    #2
    Nautilus666 gefällt das.

Diese Seite empfehlen