1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Panasonic TX-LZD800F

Dieses Thema im Forum "LCD/LED" wurde erstellt von Preston, 17. April 2009.

  1. Preston
    Online

    Preston Guest

    Hallo,
    kann mir einer sagen wie ich im obenganannten Ferseher eine aktive DVB-T Antenne mit Strom versorge. Es muß ja über die normale Antennenbuchse sein.
    Ich finde in den ganzen Menüs keinen Hinweis auf Stromversorgung einer DVB-T Antenne.
    Vielen Dank.
    Gruß Preston
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. hexer0111
    Offline

    hexer0111 VIP

    Registriert:
    29. Juni 2008
    Beiträge:
    2.656
    Zustimmungen:
    772
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Berliner
    Ort:
    BÄR
    Homepage:
    AW: Panasonic TX-LZD800F

    also mein LCD hängt auch an einer aktiven Antenne, ich habe Bild, aber einstellungen für Energieversorgung an Antenne hab ich auch nicht drin. ausserdem wenn dort strom anliegen würde an der Buchse dann bräuchten doch die Extra Antennen mit verstärker doch nicht extra Strom, Das ist nur so eine Überlegung von mir.
     
    #2
  4. Preston
    Online

    Preston Guest

    AW: Panasonic TX-LZD800F

    Von dem ich die Antenne geborgt habe sagte mir dass sie nur geht, wenn eine kleine LED brennt. Und ich kriege das nicht hin. Immer dunkel. Deswegen gehe ich davon aus das die Antenne nicht arbeitet.
     
    #3
  5. hexer0111
    Offline

    hexer0111 VIP

    Registriert:
    29. Juni 2008
    Beiträge:
    2.656
    Zustimmungen:
    772
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Berliner
    Ort:
    BÄR
    Homepage:
    AW: Panasonic TX-LZD800F

    Davon gehe ich auch dann aus, aber solche Einstellungen hab ich bei mir auch nicht.
     
    #4
  6. zwerg14
    Offline

    zwerg14 Stamm User

    Registriert:
    10. November 2008
    Beiträge:
    1.046
    Zustimmungen:
    755
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    hinter den sieben Bergen
    AW: Panasonic TX-LZD800F

    Ich hab mal einen Freund gefragt und ein wenig gegoogelt und auch nichts gefunden. Wirst wohl eine Antenne nutzen müssen die keine externe Stromvesorgung braucht, oder eine die Strom aus der Steckdose bekommt. Beim Panasonic TX-LZD800F gibt es wohl keine Einstellung die Strom auf die Antenne gibt.
    Eigentlich schade für so ein Top Gerät.
     
    #5
    1 Person gefällt das.
  7. Preston
    Online

    Preston Guest

    AW: Panasonic TX-LZD800F

    Es ist ja auch so das ich nicht weiß: Habe ich keinen Empfang oder geht die Antenne nicht.
    Werde mir wohl eine andere mal besorgen.
    Vielen Dank nochmal
    Preston
     
    #6
  8. hexer0111
    Offline

    hexer0111 VIP

    Registriert:
    29. Juni 2008
    Beiträge:
    2.656
    Zustimmungen:
    772
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Berliner
    Ort:
    BÄR
    Homepage:
    AW: Panasonic TX-LZD800F

    Da funktioniert auch ein stück Kabel und eine Radioantenne zum testen
     
    #7
  9. zwerg14
    Offline

    zwerg14 Stamm User

    Registriert:
    10. November 2008
    Beiträge:
    1.046
    Zustimmungen:
    755
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    hinter den sieben Bergen
    AW: Panasonic TX-LZD800F

    Und wenn Du ein Ergebnis hast, bitte hier posten. Damit anderen auch geholfen werden kann. Danke.
     
    #8
  10. Preston
    Online

    Preston Guest

    AW: Panasonic TX-LZD800F

    Es ist ganz einfach: Ich habe keinen Empfang.
    Habe mit einer nichtaktiven DVB-T Antenne und einem Laptop probiert und bekomme null. Schade
    Gruß Preston
     
    #9
  11. letscho
    Offline

    letscho VIP

    Registriert:
    23. Dezember 2007
    Beiträge:
    812
    Zustimmungen:
    548
    Punkte für Erfolge:
    93
    Beruf:
    BMSR-Techniker
    AW: Panasonic TX-LZD800F

    in welcher ecke wohnst denn du wenn ich fragen darf
     
    #10
  12. teschno
    Offline

    teschno Power Elite User

    Registriert:
    7. Juli 2008
    Beiträge:
    2.252
    Zustimmungen:
    891
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Elektroniker
    Ort:
    ISS
    AW: Panasonic TX-LZD800F

    Hallo
    Thema aktive DVB-T Antenne, es gibt sowohl Antennen die über die Antennenbuchse mit 5V versorgt werden als auch welche die noch zusätzlich über einen Stromanschluss für ein ext. Netzteil verfügen.
    Für die erste Art kann man ein zubehörteil kaufen (T- Verbinder) damit die Antenne ihre Versorgung über eine sog. Phantomspeisung über das Antennenkabel erhält.
    Thema Empfang, bei DVB-T kann eine Standortänderung von der Antenne nur um einige Meter über Empfang und nicht Empfang entscheiden.
    Grundsätzlich must Du aber erst mal wissen in welchem Empfangsbereich Du dich befindest, das kannst Du nur mit Hilfe einer Übersichtskarte feststellen, danach entscheidet es sich mit welcher Antenne Du überhaupt die Möglichkeit des Empfangs hast. Nachschauen kannst Du hier :

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #11
  13. letscho
    Offline

    letscho VIP

    Registriert:
    23. Dezember 2007
    Beiträge:
    812
    Zustimmungen:
    548
    Punkte für Erfolge:
    93
    Beruf:
    BMSR-Techniker
    AW: Panasonic TX-LZD800F

    danke teschno dann hat sich meine frage erledigt.....löschen bitte
     
    #12
  14. Preston
    Online

    Preston Guest

    AW: Panasonic TX-LZD800F

    Ich wohne in Jena. Wir haben einen Sendemast für die Stadt und der liegt völlig hinter einem Berg für mich.
    In anderen Teilen von Jena ist der Empfang kein Problem.
     
    #13
  15. teschno
    Offline

    teschno Power Elite User

    Registriert:
    7. Juli 2008
    Beiträge:
    2.252
    Zustimmungen:
    891
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Elektroniker
    Ort:
    ISS
    AW: Panasonic TX-LZD800F

    Was ist das für eine Antenne die Du geliehen hast, Hersteller, Typ?
     
    #14
  16. Preston
    Online

    Preston Guest

    AW: Panasonic TX-LZD800F

    Das war eine Hama DVB-T Stabantenne. Mehr steht nicht dran. Preis ungefähr 10€.
     
    #15

Diese Seite empfehlen