1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

HowTo OScam Watchdog für Linux-Server

Dieses Thema im Forum "HowTo´s" wurde erstellt von meister85, 28. Januar 2014.

  1. meister85
    Offline

    meister85 VIP

    Registriert:
    21. September 2009
    Beiträge:
    7.927
    Zustimmungen:
    5.229
    Punkte für Erfolge:
    113
    Voraussetzung für das Script


    • Linux-Server (Debian oder Ubuntu)
    • Config Datein liegen in /usr/local/etc
    • Bin Datei liegt in /usr/bin und heißt oscam

    Code:
    nano /usr/local/etc/watchdog.sh
    Code:
    #!/bin/sh
    if ps x | grep -v grep | grep -c oscam >/dev/null
    then
    echo "OScam läuft"
    else
    echo "OScam läuft nicht"
    echo $(date '+%Y_%m_%d_%H:%M') 'OScam wurde neugestartet' >> /usr/local/etc/crash.log
    killall -9 oscam
    sleep 1
    /usr/bin/oscam -b &
    fi
    done
    Code:
    chmod 775 /usr/local/etc/watchdog.sh
    Anschlißend muss es noch in Crontab eingebunden werden:

    Code:
    nano /etc/crontab
    Dort folgendes hinein kopieren:

    Code:
    * * * * * root /usr/local/etc/watchdog.sh >/dev/null 2>&1
    Der Watchdog prüft nun minütlich, ob der OScam Prozess noch läuft.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Februar 2014
    #1
    barnie.ger, thecorax, B.G.A. und 7 anderen gefällt das.

Diese Seite empfehlen