1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

OScam Update

Dieses Thema im Forum "OScam Archiv" wurde erstellt von tiger25, 9. September 2011.

  1. tiger25
    Offline

    tiger25 Newbie

    Registriert:
    26. Februar 2011
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    ich habe im Moment die oscam_1.00 svn 4574 drauf. Diese läuft einwandfrei. Jetzt würde ich gerne mal Updaten auf eine oscam_1.10 oder oscam_1.20 jedoch wenn ich die oscam Datei einfach ersetze und sie einfach in oscam_1.00 umbenenne dann werden die Karten sauber erkannt und initialisiert. Mein problem ist nur, dass sich nur einer meiner Clients zu CCcam connected.
    Diese Meldung kommt nur einmal.
    Code:
    user XX authenticated successfully (CCcam) 		
    jedoch habe ich 3 Clients. Mit der alten verision funktioniert alles. Woran kann es liegen?
    Danke
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. tiger25
    Offline

    tiger25 Newbie

    Registriert:
    26. Februar 2011
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: OScam Update

    keiner eine Idee?

    EDIT:
    habe nochmal in dem Webinterface nachgeschaut: (das x beim Port wurde von mir abgeändert ist im original eine zahl)
    Code:
    2011/09/10 18:04:46 2AAC6850 s newcamd: initialized (fd=10, port=3400X, crypted)
    Diese Zeile kommt nur einmal, jedoch müsste diese Zeile für jeden Port kommen.. Warum connecten die anderen Ports nicht? Dabei connected immer nur der höchste der 3 Ports
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. September 2011
    #2
  4. tiger25
    Offline

    tiger25 Newbie

    Registriert:
    26. Februar 2011
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: OScam Update

    hat sich erledigt. Bei den Ports darf alles nur in einer Zeile stehen. hatte vorher jeden Port mit einer eigenen zeile und "port=xxx" angegeben
     
    #3

Diese Seite empfehlen