1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Oscam problem .

Dieses Thema im Forum "Oscam Talk Archiv" wurde erstellt von orion2, 21. Dezember 2012.

  1. orion2
    Offline

    orion2 Hacker

    Registriert:
    4. Dezember 2009
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    18
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Betonbauer Polier / Rentner
    Ort:
    Bochum Wattenscheid
    Homepage:
    Hi Leute brauch mal eure Hilfe. Habe einen User der mich mit anfragen bombadiert den ich aber nicht mehr haben möchte . Wie kann ich das abstellen,ich weis mir keine Rat mehr. Ich hab den User schon gelöscht aber die anfragen bleiben.
    gruß orion2
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. 4gx35
    Offline

    4gx35 VIP

    Registriert:
    18. Mai 2010
    Beiträge:
    16.777
    Zustimmungen:
    4.587
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Oscam problem .

    dyndns ändern,

    man hat am besten 2 verschiedenen dyndns,
    eine für zuverlässige, eine andere für neue clients,
    letztere kann man dann leicht ändern,
     
    #2
  4. modino2711
    Online

    modino2711 Elite User

    Registriert:
    2. Oktober 2009
    Beiträge:
    1.890
    Zustimmungen:
    865
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Oscam problem .

    portwechsel wäre auch eine option.

    fürs erste aussperren kannst du den user auch mit failban, da du seine daten ja
    gelöscht hast, wäre das ein illegaler login und da greift failban.

    im web if von oscam aufrufen -> Configuration -> global in der spalte von failban
    bei -> Failban Time die ban zeit in minuten einstellen, 1440 wäre dann zb 24 std.
     
    #3
  5. gooseman
    Offline

    gooseman Elite User

    Registriert:
    17. August 2009
    Beiträge:
    1.567
    Zustimmungen:
    751
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    39°58'59.95"N,117°49'59.52"E
    AW: Oscam problem .

    Brauchst ihn nicht zu bannen, gib ihm einfach eine LEERE Group, dann ist es bei ihm schwarz, da kann der Anfragen wie er will. Zusätzlich könntest noch seinen Account auf ein Datum stellen, das sein Zugang abgelaufen ist. Natürlich geht das nur, wenn du noch sein User und password zur Hand hast, das du für ihne eingerichtet hast.
     
    #4
    Pilot und meister85 gefällt das.
  6. 4gx35
    Offline

    4gx35 VIP

    Registriert:
    18. Mai 2010
    Beiträge:
    16.777
    Zustimmungen:
    4.587
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Oscam problem .

    das ändert aber nichts daran, dass der server zum connect dauernd angefragt wird
     
    #5
    mxer, modino2711 und szonic gefällt das.
  7. joopastron
    Offline

    joopastron Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    3. März 2011
    Beiträge:
    19.334
    Zustimmungen:
    12.421
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Immer bei der Sache
    AW: Oscam problem .

    Besser zu einer leeren Gruppe connecten lassen, wie wenn immer versucht wird sich einzuwählen.
    Mit der Zeit wird er den Account von alleine löschen.
     
    #6
    meister85 und gooseman gefällt das.
  8. gooseman
    Offline

    gooseman Elite User

    Registriert:
    17. August 2009
    Beiträge:
    1.567
    Zustimmungen:
    751
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    39°58'59.95"N,117°49'59.52"E
    AW: Oscam problem .

    @4gx35
    was will er den Anfragen wenn er nichts bekommt. ER ist mit dem Server verbunden und das wars. WEnn es gut läuft, wird der am Ende der anderen Leitung immer Probleme haben, das er ein dunkles Bild hat und nicht weiß warum. Da hab ich ja dann schon gewonnen. Da ist er irgendwann gezwungen die Line abzuschalten. Beim Failban ist er auch mit dem Server verbunden, mit dem Unterschied das er nach der Failbanzeit es wieder versucht sich zu verbinden.
     
    #7
    bombadil gefällt das.
  9. modino2711
    Online

    modino2711 Elite User

    Registriert:
    2. Oktober 2009
    Beiträge:
    1.890
    Zustimmungen:
    865
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Oscam problem .

    und wenn er mehrere lines hat, dann wirds auch nicht dunkel.
    aber der server hat im log immer noch die ständig die anfragen
    und darum gings dem themenstarter ja.

    failban auf 24 Std = 1440 min gesetzt, dann kommt danach
    1ne anfrage und failban springt direkt wieder an, so hast du
    in 24 std einen eintrag im log und das wars dann.

    ich persönlich würde den port wechseln, ist kurz und schmerzlos und
    ist problemlos durch zu führen.
     
    #8
  10. gooseman
    Offline

    gooseman Elite User

    Registriert:
    17. August 2009
    Beiträge:
    1.567
    Zustimmungen:
    751
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    39°58'59.95"N,117°49'59.52"E
    AW: Oscam problem .

    @modino2711
    Was spielt das für eine Rolle wenn der gegenüber mehrere Lines hat. Er bekommt von mir ja nichts, und er macht auch keine Anfrage da er nichts zum Anfragen bekommt. Ich glaube da verwechselst du was. ER ist einmalig bei mir verbunden und das wars, anfragen kann er nichts, da nichts da ist was er anfragen könnte. Probier es selbst aus, dann wirst sehen das du im LOG keine Anfrage sehen wirst.
    Mit Failban verbindet er sich immer wieder nach der abgelaufenen Failbanzeit.
     
    #9
  11. 4gx35
    Offline

    4gx35 VIP

    Registriert:
    18. Mai 2010
    Beiträge:
    16.777
    Zustimmungen:
    4.587
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Oscam problem .

    auf eine leere Gruppe müsste der server eigentlich reagieren, auch wenn vielleicht nichts im log erscheint,
    bei anderem Port kommt die dauernde Anfrage immerhin bis zum Router
     
    #10
  12. orion2
    Offline

    orion2 Hacker

    Registriert:
    4. Dezember 2009
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    18
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Betonbauer Polier / Rentner
    Ort:
    Bochum Wattenscheid
    Homepage:
    AW: Oscam problem .

    Ok Leute vielen vielen Dank für Eure Anregungen, ich hab einfach den Port gewechselt danach gabs keine Anfragen mehr und der log ist wieder sauber. Ich hätte da aber noch eine Frage, betrifft das Webif die Seite User gibt es da eine Anleitung was das alles bedeutet. Damit Ihr wisst was ich meine hab ichs mal abgeschrieben.
    Lock Label Status Adress Protocol last channel Time on Channel IDLE OK NOK IGN TOUT CHACH TUN LTIME EOK ENOK CW RATE CAS USERS ACTION
    Wäre nicht schlecht wenns da mehr info drüber gibt. Die ersten 7 Felder erklären sich von selbst. Ich denke einige von Euch die sich mit der Technik recht gut auskennen könnten mir da schon weiterhelfen.
    gruß orion 2
     
    #11
    modino2711 und Pilot gefällt das.
  13. mxer
    Offline

    mxer Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    20. September 2008
    Beiträge:
    13.897
    Zustimmungen:
    6.216
    Punkte für Erfolge:
    113
    #12
  14. orion2
    Offline

    orion2 Hacker

    Registriert:
    4. Dezember 2009
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    18
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Betonbauer Polier / Rentner
    Ort:
    Bochum Wattenscheid
    Homepage:
    AW: Oscam problem .

    ok danke für den Hinweis
     
    #13
  15. mxer
    Offline

    mxer Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    20. September 2008
    Beiträge:
    13.897
    Zustimmungen:
    6.216
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Oscam problem .

    Bin gerade dabei, dort eine Anleitung für die Header im Oscam-WebIF zu erstellen.
    Wenn ich fertig bin, verlinke ich das hier :good:

    Da isser ja :good:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Dezember 2012
    #14
    Pilot und bombadil gefällt das.

Diese Seite empfehlen