1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Oscam-mpcs-cccam ?

Dieses Thema im Forum "Archiv" wurde erstellt von JobalV, 12. Februar 2011.

  1. JobalV
    Offline

    JobalV Newbie

    Registriert:
    3. Februar 2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo zusammen ,

    ich bräuchte mal eine Entscheidungshilfe ...
    Aktuell ist eine Dbox mit als Serverbox im HS eingesetzt .Läuft mit MPCS und Camd3.Clients mit MGCAM.Alles super stabil .
    Mittlerweile habe ich eine Fritz 7270 gekauft, am Laufen und alles drauf was ich möchte.
    S02 wird auch im Smargo ( 1.05 ) erkannt. ( testweise CCCAM )
    Eigentlich wollte ich jetzt von der DBOX als Server weg.( Spart ein Gerät )
    Im Zuge desen, wäre vielleicht auch ein Wechsel des Cardservers angezeigt.
    Nun die Fragen ...
    Würdet ihr überhaupt wechseln, wenn die Dbox stabil läuft ?

    Das ist mein größtes Problem ...
    Welchen Cardserver nehm ich am besten ?
    Habe jetzt hier viel gelesen, daß OSACAM nicht immer mit S02 ( HD ) klar kommen soll oder einen sehr hohen Konfig-Aufwand braucht .
    ( ist Oscam nicht ähnlich wie MPCS ? )
    Ist CCCAM die bessere Wahl ? Oder lieber bei MPCS bleiben ?

    Gehen sollte eine S02 KArte ( evt. später mal HD+ dazu ) , OR* ect. als lokales Keyfile einlesen. ( aktuell mit CAMD3 ) ... schön wäre, wenn CLients weiter mit MGCam drauf könnten und ich die nicht "anpacken" bräuchte.
    Für euere Hilfe ein großes DANKESCHÖN !! :emoticon-0109-kiss:
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. JobalV
    Offline

    JobalV Newbie

    Registriert:
    3. Februar 2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Oscam-mpcs-cccam ?

    Keiner eine Idee/Vorschlag ?
     
    #2
  4. Superhansi
    Offline

    Superhansi Spezialist

    Registriert:
    26. Februar 2008
    Beiträge:
    666
    Zustimmungen:
    505
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    mittendrin
    AW: Oscam-mpcs-cccam ?

    Das wird dir wohl hier keiner sagen können, wenn es "den besten" Cardserver geben würde, hätten ihn alle. Jeder hat seine Vor- und Nachteile.
    Da mußt du dich belesen und selbst entscheiden.

    Wo hast du das gelesen? Poste mal bitte den Link. OScam ist noch immer das cam welches mit den allermeisten Karten klarkommt - wenn jemand eine Karte weiß mit der OScam nicht zurecht kommt, bitte bescheid sagen.
    Die Konfiguration von OScam ist ohne Frage schwieriger, als die von CCcam.

    Auch bei der Wahl der cam hilft nichts anderes als lesen, um eine (richtige) Entscheidung zu treffen.


    Gruß Superhansi
     
    #3
    JobalV und feissmaik gefällt das.
  5. Mogelhieb
    Offline

    Mogelhieb Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    29. November 2008
    Beiträge:
    12.055
    Zustimmungen:
    16.482
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Counselor
    Ort:
    Bayern
    AW: Oscam-mpcs-cccam ?

    Ich würde die DBox in Rente schicken und alles von der Fritze machen lassen.

    OScam kommt mit den S02 Karten bestens zurecht. Allerdings bräuchtest Du Oscam dafür gar nicht. CCcam kommt alleine mit der S02 zurecht.

    Selbst wenn OScam doch die S02 Smartcard einlesen soll, dafür gibt es mittlerweile ausreichend guten Support und viele Konfigurationsvorlagen,- und Hilfen.
     
    #4
    JobalV gefällt das.
  6. feissmaik
    Offline

    feissmaik Elite User

    Registriert:
    21. November 2010
    Beiträge:
    1.666
    Zustimmungen:
    513
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    FarFarAway
    AW: Oscam-mpcs-cccam ?

    CCcam ist zwar einfach aber nicht optimal....

    OScam wird ständig weiterentwickelt und kann mittlerweile eigentlich alles und fals doch was nicht geht gibts für absolut jeden die Möglichkeit diesen Bug zu melden und beheben zu lassen...
    Deswegen ist es aber auch schwieriger einzurichten weil es eben viel mehr Einstellungsmöglichkeiten gibt...

    ...Was man von CCcam nämlich nicht gerade behaupten kann und wenn er auchnoch nen Betatunnel brauch um von Sat auf Kabel (oder andersherrum) zu sharen etc brauch er letzlich doch wieder OScam - also kann er besser gleich OScam nehmen - da kann er auch das cccam-protokol einstellen wohin sich dann andere CCcam-sharepartner ebenfals connecten können etc...


    (und MPCS ist der Vorgänger von OScam also auch schon asbachuralt)
     
    #5
    JobalV gefällt das.
  7. JobalV
    Offline

    JobalV Newbie

    Registriert:
    3. Februar 2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Oscam-mpcs-cccam ?

    Danke euch allen !!
    Also auf Kabel sharen brauch ich nicht, mache nur Homesharing.
    Kann ich die OScam denn so einrichten, daß ich meine MGcam Clients nicht anfassen muss ?


    PS. MPCS ist zwar alt, aber lief immer ohne Probleme :)
     
    #6
  8. Superhansi
    Offline

    Superhansi Spezialist

    Registriert:
    26. Februar 2008
    Beiträge:
    666
    Zustimmungen:
    505
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    mittendrin
    AW: Oscam-mpcs-cccam ?

    Das sollte schon gehen, da du jetzt mpcs nutzt und OScam der Nachfolger davon ist.
    Wie greifen (Protokoll) denn deine mgcamd-Clienten jetzt zu?




    Gruß Superhansi
     
    #7
  9. JobalV
    Offline

    JobalV Newbie

    Registriert:
    3. Februar 2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Oscam-mpcs-cccam ?

    Hier z.B. mal ein Link zu den ( dachte ich ) Problemen OSCAM/S02 Karte.

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?





    Clients :

    Coolstream mit Newcamd

    DBox mit cs357x
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Februar 2011
    #8
  10. Superhansi
    Offline

    Superhansi Spezialist

    Registriert:
    26. Februar 2008
    Beiträge:
    666
    Zustimmungen:
    505
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    mittendrin
    AW: Oscam-mpcs-cccam ?

    Das ist für OScam kein Problem.

    Die config's müssen nur von mpcs nach OScam "übersetzt" werden.
    Kenne mich bei mpcs nicht so aus, aber das sollte doch nicht so schwer sein.



    Gruß Superhansi
     
    #9
    JobalV gefällt das.
  11. JobalV
    Offline

    JobalV Newbie

    Registriert:
    3. Februar 2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Oscam-mpcs-cccam ?

    Oki, dann werde ich mich die Tage mal dran setzen und versuchen das für mich zu lösen .
    Denke ich kann mich bei Problemen vertrauensvoll an euch wenden , oder ? :emoticon-0111-blush
     
    #10
  12. Superhansi
    Offline

    Superhansi Spezialist

    Registriert:
    26. Februar 2008
    Beiträge:
    666
    Zustimmungen:
    505
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    mittendrin
    AW: Oscam-mpcs-cccam ?

    Aber klar doch!

    Smargo-Probleme bitte nicht mit OScam-Problemen (davon gibt es auch genug) gleichsetzen. Mit einem "ordentlichen" Reader hat man viele Probleme gar nicht, um die es hier im Board geht.



    Gruß Superhansi
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Februar 2011
    #11
  13. JobalV
    Offline

    JobalV Newbie

    Registriert:
    3. Februar 2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Oscam-mpcs-cccam ?

    Also um ehrlich zu sein, mit der Firmwareversion die drauf war auf dem Smargo, wurde die S02 nicht vernünftig erkannt. ( 1.03 )
    Das waren meine ersten Probleme.Mit 1.05 ging dann alles auf Anhieb.
    ( offiziell soll es die ja gar nicht geben ... )
    Bestehen die Probleme denn noch mit den HD Freeze in Verbindung Smargo -OSCAM-S02 ?
    Was wäre der alternative reader / die bessere Wahl ?
    Danke.

    Viele Grüße, Jobal.
     
    #12
  14. Superhansi
    Offline

    Superhansi Spezialist

    Registriert:
    26. Februar 2008
    Beiträge:
    666
    Zustimmungen:
    505
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    mittendrin
    AW: Oscam-mpcs-cccam ?

    Es gibt hier zahlreiche Thread's von Problemen der smargo-User.
    Wenn man sich dann nach "ewigen" probieren einen anderen Reader gekauft hat, funzt auf einmal alles.

    Hier im Board sind die meisten Fan's der Easymouse2.

    Ich kann dir nur den Reader von Apollo (OB-Elektronik) empfehlen, an dem gibt's nichts dran zu fummeln (keine Karte rein und langsam wieder raus - wie bei manchen Easymouse2).
    An dem Apollo-Reader kannst du 3 verschiedene Frequenzen einstellen (per Jumper) und gut. Bei der S02 Jumper auf T3 stecken (6MHZ) und los geht's - der rennt und rennt ohne eine einziges NOK.
    Leider ist der Reader immer sehr schnell ausverkauft (wie jetzt gerade wieder). Supported wird der Reader in einem anderen Board, daher scheint er hier nicht so gern zu sehen zu sein.

    Wenn bei dir der smargo gut funzt, dann laß ihn doch dran. Aber wenn Probleme auftreten würde ich das Teil als erstes wechseln.



    Gruß Superhansi
     
    #13
    JobalV gefällt das.

Diese Seite empfehlen