1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

oscam miteinander verbinden: Timeout bei gegenseitigem Zugriff

Dieses Thema im Forum "Oscam Talk Archiv" wurde erstellt von negeos, 20. November 2012.

  1. negeos
    Offline

    negeos Ist oft hier

    Registriert:
    19. Januar 2011
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Hoch im Süden
    Hallo zusammen,

    habe hier ein Fragezeichen auf der Stirn: Wir haben 2 oscam-Server miteinander verbunden, sharen unsere Karten gegenseitig und haben die eigenen auch einen Hop weiter freigegeben. Das funktioniert für die User, die wir auf unseren Servern haben, prima. Nur: Wenn ich eine Anfrage an meinen Server richte, wird die manchmal an den anderen weitergeleitet. Dort bekomme ich ein Timeout oder "rejected [1ms] by (GEGENSERVER)". Bevor ich Configs poste, würde ich -wenn es denn möglich ist- wissen, woran das liegen kann.

    Meine 1. Vermutung war: hat mit "simple block same ip" zu tun. Ist aber auf beiden Servern aus, Server neugestartet, Problem bleibt.
    2. Vermutung: Hat mit den Services zu tun: Die müssen so eingestellt werden, dass Anfragen, die mein Server beantworten kann, garnicht erst zum anderen weitergeleitet werden. Aber: Mein Server weiß ja, welche Karte er hat, ebenso kennt der andere seine und, da die Server sich ja unterhalten, auch jeweils die Gegenstellen.

    Zur 2. Vermutung hätte ich dann die Frage: Kann man nicht die Server "einfach machen lassen" (Loadbalancer ist derzeit aus, "prefer local card" aktiviert). Und wäre es denn dramatisch, wenn mein Server eine Anfrage an den anderen Server stellt, die dieser widerrum von mir beantwortet? Das wäre ja eine Abfrageschleife, die man sonst am PC ja ungerne sieht. Ist das bei oscam ebenso unschön?

    Ich weiß nun nicht mehr, wo ich nach der Fehlerursache gucken soll. Hoffentlich kann mir jemand helfen.

    Gruß
    negeos
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21. November 2012
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Kermit
    Offline

    Kermit Guest

    AW: oscam miteinander verbinden: Timeout bei gegenseitigem Zugriff

    Hi,

    wir müssen hier bereits bei vielen Usern raten oder Vermutungen anstellen, da diese ihre Konfigs nicht oder nur zum Teil posten.
    Jedesmal weisen wir dann darauf hin ohne Konfigs und auch ohne Logfile ist es schwierig bis unmöglich zu helfen. Warum soll es bei dir anders sein?
    Auch bei OScam sollte man vermeiden Schleifen zu bilden. Mit aus diesem Grund kann man den Readern einzelne Gruppen zuweisen und dies dann entsprechend auch bei den Usern...
    Wenn du mehrere gleich Caids im System hast verwende den Loadbalancer und unterstütze die lokalen Reader mit passenden Services. Die Wertigkeit der Reader kannst du dann auch noch per lb_weight in der oscam.server beeinflussen.

    Grüße

    Kermit
     
    #2
  4. negeos
    Offline

    negeos Ist oft hier

    Registriert:
    19. Januar 2011
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Hoch im Süden
    AW: oscam miteinander verbinden: Timeout bei gegenseitigem Zugriff

    Danke Kermit. Das bringt mich doch schon weiter.

    So wie ich es verstanden habe, sollte man den Loadbalancer nur dann nutzen, wenn man wirklich identische Karten mit gleichen Services hat. Bei mir sind die CAIDs 1702 und 09AF, gegenüber 09C4 und 0500. Darum hatte ich den LB deaktiviert. Würde jetzt z.B. bei mir noch eine 09C4 dazu kommen, würde sich ein LB lohnen. Hab ich das richtig verstanden?

    Achso das mit den Services... ist also dazu, um etwas Performance aus dem Serververbund zu holen und eben diese Timeouts zu vermeiden?! Ich erstelle also bei mir einen Services Sky_Full. Und zwar NUR mit der 1702. im wiki und sonstwo stehen in den oscam.services und oscam.srvid ja immer Zeilen mit der kompletten CAID-Liste, die möglich ist. Das ist also für den Hausgebrauch falsch?!

    lb_weight: Meinst Du, dass bei obiger Konstellation lb Sinn macht? Es könnte sein, dass auf der einen Seite noch ein weiter Server angebunden wird. Dann würde das Sinn machen?

    Vielen Dank schonmal für die Hilfe.
     
    #3
  5. Kermit
    Offline

    Kermit Guest

    AW: oscam miteinander verbinden: Timeout bei gegenseitigem Zugriff

    Hi,

    wenn du keine 2 gleichen Caids im System hast, dann macht der LB wahrlich keinen Sinn, das hast du richtig erkannt. Erst ab 2 oder mehreren gleichen Caids macht der LB Sinn.
    Die Karten müssen hierbei aber nicht die gleichen Pakete beinhalten, der LB ist lernfähig und speichert in einer Datei ab, was er wo bekommen kann. Hierzu muß aber auch eine solche Datei (Statistik) angelegt bzw in der oscam.conf definiert sein.
    Da es aber auf Grund von zuvielen (z.B.) Anfragen dazu kommen, dass ein Sender zu spät oder gar nicht entschlüsselt werden kann sollte mit positiven Services gearbeitet werden. Die Services sind für den LB eine Art Freifahrtschein und er fragt dann trotz Timeout den Sender vom entsprechendem Reader ab.
    Die im Wiki geposteten Services oder auch srvid Tabellen mit allen möglichen Caids sind nicht verkehrt. Es ist eine Frage des Feintunings in wie weit man da Anpassungen vornehmen will.

    Grüße

    Kermit
     
    #4
  6. NeroZ
    Offline

    NeroZ Meister

    Registriert:
    19. Dezember 2008
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    548
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    wo ich grad bin
    AW: oscam miteinander verbinden: Timeout bei gegenseitigem Zugriff

    @negeos

    welche oscam version ist installiert.

    ich habe nähmlich ein ähnliches problem
     
    #5
  7. negeos
    Offline

    negeos Ist oft hier

    Registriert:
    19. Januar 2011
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Hoch im Süden
    AW: oscam miteinander verbinden: Timeout bei gegenseitigem Zugriff

    OK, ich merke, mir wird es immer klarer :)

    Das Feintuning ist genau das, was ich erreichen möchte. Egal, ob 4 oder später vielleicht mal mehrere Karten im Share sind.
    OK, leuchtet mir voll ein.

    Was mir jetzt nicht klar ist:
    Ich stelle mir das so vor: Client stellt eine Anfrage an den Server, der guckt zuerst in seine lb.stats. Dort findet er 2 Karten, die die Anfrage bedienen können. Diese beiden Karten werden angesprochen, ob sie auch "Zeit" haben, die Anfrage zu beantworten und dann kann es sein, dass ein Timeout kommt, obwohl oder eher WEIL der LB weiß, dass die Karte das können müsste?

    Wäre es dann nicht ratsam, mit negativ-services zu arbeiten? Ich hatte erst ein Durcheinander bei usern und readern. Jetzt habe ich gerade Services für die Karten erstellt. also mit dem, was die Karte wirklich entschlüsseln kann und habe alle anderen Services bei der Karte abgelehnt. *grübel* Oder kommt das auf's selbe raus? Ist wohl mehr Arbeit bei mehreren Karten. Müssen die "Positiv-Services" dann auch bei allen Usern eingetragen werden? In unserem Kleinnetz ja egal, aber wie würde das dann bei einem Netzwerk mit 40,50 Clients aussehen? Müssten man dann jeden Client einzeln bearbeiten und zig Haken setzen?

    Gruß
    negeos
     
    #6
  8. Kermit
    Offline

    Kermit Guest

    AW: oscam miteinander verbinden: Timeout bei gegenseitigem Zugriff

    Hi,

    wenn ein Timeout vom Reader kommt würde der LB in Zukunft nicht mehr versuchen den Sender von diesem Reader zu entschlüssen bevor nicht Zeit x vergangen ist (lb_reopen_seconds =). Mit passendem Service wird dies bei der nächsten Anfrage trotzdem versucht.
    Ob positive oder negative Services ist auch eine Frage der Philosophie.
    Ich selber habe nur bei meinen lokalen Karten positive Services gesetzt und lasse alles andere den LB machen. Mit so vielen Clienst kann ich nicht dienen und habe von daher keine Erfahrungswerte.

    Grüße

    Kermit
     
    #7
  9. negeos
    Offline

    negeos Ist oft hier

    Registriert:
    19. Januar 2011
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Hoch im Süden
    @ Nero7: 1.20 svn Build 7934 läuft bei mir.

    @Kermit: Danke für die Erklärung. Wir haben jetzt noch einen Bekannten zum Netzwerk hinzugefügt, wo auch bereits vorhandene CAIDs bei sind. So kann ich den LB testen. Die Services werde ich dementsprechend bei mir anpassen. Ist es richtig, dass ich dann z.B. einen Services "1702_all" habe und einen "1702_ohne_extra", weil ich auf meiner Karte Sky Welt Extra ja nicht bekomme (sch... Kabel). Dann bekommt meine Karte eben diesen "1702_ohne_extra" zugewiesen. Mehr nicht. Bei den Usern sowieso nicht, weil ich ja möchte, dass die gucken können ^^

    Achso: Generell gefragt: Wenn ! davor, wird der Services NICHT genutzt, wenn positiv markiert ODER garnicht markiert, wird der Service genutzt? Oder muss ich, wenn ich mit positiv arbeite, alle positiven markieren? Ich meine, dass es sowohl-als-auch war, finde das aber gerade im Wiki/Forum nicht mehr.

    Werde im Laufe des Tages mal Zwischenmeldung geben, ob es sich gebessert hat.

    Danke und Gruß
    negeos

    Edit: So, habe jetzt komplett neue Services aufgebaut und den Readern zugewiesen. Erst dachte ich, ich müsse den Usern auch noch die Services zuweisen, weil alle Timeouts oder "Channel not subscribed" hatten. Nach einem Srv-Neustart war das aber iO.

    Trotzdem bleibt es dabei, dass z.B. mein MediaPortal bei meinem Server für 1702 anfragt. Mein Server hat die Karte drin. Die Anfrage geht parallel aber an den anderen Server, der dann widerrum sagt, er habe einen Timeout beim Zugriff auf meinen Server, um diesen Key abzufragen. Im Ergebnis kann ich zwar gucken, die Server-Stats sind aber falsch.

    Hier mal meine Configs:

    oscam.user:
    [account]
    user = mpserver_user
    pwd = mpserver_pass
    au = p02,hd+
    betatunnel = 1833.006A:1702,1833.006B:1702,1833.006F:1702,1833.0070:1702,1833.0071:1702,1833.0072:1702,1833.0075:1702,1833.0077:1702,1833.0078:1702,1833.0079:1702,1833.007A:1702,1833.0081:1702,1833.0082:1702,1833.0083:1702,1833.0084:1702,1833.0069:1702,1833.0076:1702,1833.007C:1702
    group = 1,2,3,4,5,11

    zu den Gruppen:
    1 - p02
    2 - hd+
    3 - camd3 emu
    4 - proxy-reader
    5 - Hmm garnicht vorhanden-also kann der schonmal wech
    11 - cache-ex

    der Reader, zu dem meine Verbindung fälschlicherweise geht:

    [reader]
    label = proxy.freund
    protocol = cccam
    device = xxx.xxx.xxx.xxx,Port
    user = MeinUser
    password = MeinPass
    services = skyall,skyfullhd,09c4-hdplus,1830-hdplus,1843-hdplus,mtvunlimited,redlighthd,privatespice,freextv,xxl,dollybuster,1702-sky-o-weltextra,0b00_kiosk,0b00_kiosk_bm
    group = 4
    emmcache = 1,3,2
    blockemm-unknown = 1
    blockemm-g = 1
    lb_weight = 110
    cccversion = 2.3.0
    cccmaxhops = 5
    ccckeepalive = 1
    cccreshare = 1
    audisabled = 1

    last not least die oscam.conf:

    [global]
    serverip = 192.168.0.1
    logfile = /share/vdr/oscam-7895/log.oscam-proxy
    disableuserfile = 0
    cachedelay = 20
    maxlogsize = 2048
    block_same_ip = 0
    block_same_name = 0
    usrfile = /share/vdr/oscam-7895/log.oscam-usr
    lb_mode = 1
    lb_save = 200
    lb_nbest_readers = 2
    lb_reopen_seconds = 240
    lb_auto_betatunnel_mode = 2
    lb_savepath = /share/vdr/oscam-7934/stat.oscam
    max_cache_time = 8

    [anticasc]
    enabled = 1
    numusers = 1
    aclogfile = /share/vdr/oscam-7895/log.oscam-aclog

    [cccam]
    port = 54354
    nodeid =
    version = 2.3.0
    reshare = 2
    reshare_mode = 1
    minimizecards = 2

    auf dem anderen Server steht im Log:

    c MEINUSERACCOUNT (1702&000000/0000/002A/93:BF3B): rejected (59 ms) by negeos-oscam (P/1/1/4)

    Bei mir steht dazu garnichts. Es wird von meinem Server ja entschlüsselt. Irgendwas hab ich da noch falsch.

    Nur was??

    Vorsichtiger Push,

    beim Editieren wird die Zeit ja nicht geändert
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21. November 2012
    #8
  10. Kermit
    Offline

    Kermit Guest

    AW: oscam miteinander verbinden: Timeout bei gegenseitigem Zugriff

    Hi,

    du solltest evtl mal anfangen selber dich einzulesen und damit auch die Thematik zu verstehen, die dahinter steckt. Ich wie auch andere haben irgend wann keine Lust mehr dir die Informationen, die eh schon im Board stehen noch einmal vorzukauen.
    Hilfreich ist es auch mal an den einzelnen Schaltern/Parametern zu spielen und zu schauen was passiert, wenn Parameter x oder y geändert wird. Aber immer nur eine Änderung vornehmen und schauen was das System macht. Wenn du zuviel auf einmal änderst kannst du evtl nicht nachvollziehen was die Ursache ist/war.

    Damit deine lokalen Karten bevorzugt werden setze in der oscam.conf im Abschnitt [global] preferlocalcards = 1
    Wenn du nicht weist was du damit anrichten kannst (und ich bin mir sicher du weist es nicht), so arbeite nicht mit anticasc.

    Grüße

    Kermit
     
    #9
  11. negeos
    Offline

    negeos Ist oft hier

    Registriert:
    19. Januar 2011
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Hoch im Süden
    AW: oscam miteinander verbinden: Timeout bei gegenseitigem Zugriff

    Glaube mir, dass ich mich seit eiiiiniger Zeit damit beschäftige. Viel gelesen habe und selbstverständlich auch experimentiert. Dass ich hier eine Frage stelle, hat den Grund, dass ich das, was ich gelesen habe, nicht verstanden habe.

    Und dass ich so wenig Beiträge schreibe, hat den Grund, dass ich hier viel Wissen erhalten habe und Fragen sich erübrigt haben. Dass andere denken, man wäre zu faul und möchte sich alles vorkauen lassen finde ich dann unangemessen.

    Danke für Deine hilfreichen Beiträge, die ich schätze und von denen ich gelernt habe. Schade, dass nun sowas von Dir kommt.
    Ich schrieb zu Beginn: Die Configs schreibe ich mal nicht mit. Gelöscht habe ich "damit keiner denkt, dass ich mir das alles fertig servieren lassen will". Daraufhin hast Du geschrieben (d.S.n.): Verdammt, schickt endlich die Config mit, wann lernt ihr, dass man sonst nicht helfen kann.

    Nun sind die Configs drin und ich lese " Du solltest evtl mal anfangen dich selber einzulesen."

    Hmmm, das verstehe ich nicht. Genauso, wie ich das Problem, welches ich geschildert habe, nicht verstehe.

    Danke für den Hinweis mit preferlocalcards. Werde mir das im Zusamenhang mit ac nochmal durchlesen.
    Und natürlich weiter experimentieren :) Aber dass ich nichts mache und nicht gewillt bin, mich einzulesen, kann ich so nicht stehen lassen. Ich hoffe, Du hast dafür Verständnis.

    Einen schönen Abend noch
    negeos
     
    #10

Diese Seite empfehlen