1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

HowTo OSCAM CS HomeSharing Windows/Linux v13 Karte

Dieses Thema im Forum "OScam Archiv" wurde erstellt von spyer, 6. April 2012.

  1. spyer
    Offline

    spyer Freak

    Registriert:
    5. August 2009
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    28
    Hallo Leute,

    ich will ein OScamd Cardserver betreiben.

    Was ich will:
    Wir wollen das Sky abo teilen.
    OScam soll auf einem PC-Server Laufen. Windows Server 2008R2. Zur Not auch per VirtualBox mit Linux.

    Was ich habe:
    Sky v13 abo mit HD+
    DBOX2 als Testclient
    Smargo Cardreader (Smartreader on Maxdigital)
    Dynamic DNS account
    Router wo ich die Ports weiterleiten kann.

    Meine Fragen:
    Wo finde ich die neuste oscamd.exe mit cygwin zusammen. Gibt es da ein packet mit den passenden config??
    Was ist die maximale anzahl von Nutzern für eine V13 Karte? 10?

    Könnt ihr mir bitte behilflichsein.
    Spyer
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Mai 2012
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. spyer
    Offline

    spyer Freak

    Registriert:
    5. August 2009
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    28
    Hallo Leute,

    ich versuche es nochmal einen Cardserver aufzubauen.
    Das fällt mir irgendwie schwer. Hoffe auf eure Hilfe.

    Was ich bis jetzt habe:
    Habe mir einen Ordner OScamd mit dem Inhalt
    -cygcrypto-0.9.8.dll
    -cyggcc_s-1
    -cygwin1
    -list_smargo.bat
    -list_smargo.exe
    -oscamd.exe
    angelegt

    Wenn ich aber listsmargo.bat ausführe schreibt er mir:

    Was muss ich da machen damit er richtig erkannt wird?

    Edit:
    Ich versuche es dann doch mit Virtual box mit OSCAMD. Ich lese überall das es stabiler und schneller läuft.
    Gibt es da eine neue anleitung oder kann ich auch die von 2010 nehmen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Mai 2012
    #2
  4. Kermit
    Offline

    Kermit Guest

    Hi,

    welche Anleitung von 2010 meinst du denn?
    In der Zwischenzeit hat sich eventuell das ein oder andere an Linux geändert.

    Grüße

    Kermit
     
    #3
  5. spyer
    Offline

    spyer Freak

    Registriert:
    5. August 2009
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    28
    #4
  6. Kermit
    Offline

    Kermit Guest

    Hi,

    fangen wir hinten an :)
    Die Anleitung hab ich selber verwendet, sie funktioniert, auch wenn das Start-Stop-Script nicht das gelbe vom Ei ist. Es funktioniert nur die Start-Funktion :-(

    Bei der Linux Anleitung - ich bin kein Freund davon die IP fest zu vergeben am Gerät selber. Da treten viel zu oft Fehler auf und dann ist das Geschrei groß. Falls du eine FritzBox hast oder einen anderen Router, bei dem du sagen kannst "weise diesem Gerät immer diese IP zu" verwende diese Funktion.
    Ansonsten hab ich jetzt beim überfliegen nichts gesehen.

    Eine alternative Anleitung (etwas aktueller):

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Grüße

    Kermit
     
    #5

Diese Seite empfehlen