1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Problem Opticum HD 7700

Dieses Thema im Forum "Opticum HD 7700 + 8000cx+ccx+2cicx" wurde erstellt von Holzwurm0101, 4. November 2008.

  1. Holzwurm0101
    Offline

    Holzwurm0101 MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    25. November 2007
    Beiträge:
    7.179
    Zustimmungen:
    3.073
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    GROSSMEISTER
    Ort:
    im Norden
    Opticum HDTV Digital ReceiverHD 7700 CICX

    Der Opticum HD Sat Receiver
    [​IMG]

    1x Smart-Card-Leser (Seca, Conax, Cryptoworks, Viaccess und Irdeto)
    2x DVB-CI - Common Interface

    Vorbereitet für den Empfang anderer Pay-TV Programme
    Integrierter Teletext-Decoder
    Audio-Modi: Mono oder Stereo
    Menu-gesteuerte Installation und Bedienung mittels OSD (On-Screen-Display)
    8 ereignisgesteuerte Time bzw. Erinnerungs-Alarme
    DiSEqC 1.0 Antennen-Steuerung
    Integrierter Überspannungsschutz am RF-Eingang
    Software-Upgrade via Sat-Empfang
    1 Watt Stromverbrauch im Energiespar-Modus
    HDMI 1.1 Ausgang für digitales Video und digitales Audio
    Dolby Digital Audio-Ausgang
    System-Architektur Prozessor: 266 MHz
    SDRAM: 32 MB System-Speicher, 32 MB Speicher für Audio-, Video- und Grafik-Anwendungen
    Schneller Flash-Speicher für Daten und Kodierung: 16 MB EEPROM
    Schnittstelle für Satelliten-Antenne
    RF-Eingang: Buchse für F-Stecker
    LNC-Versorgung 0/14/18 Volt
    LNB-Stromstärke: max. 350 mA
    Ton-Schaltung: 22 kHz (on/off)
    DiSEqC: 1.0 für 4 Satelliten-Positionen im Orbit
    RF-Eingang durchgeschleift: F-Stecker
    Demodulation-Arten[​IMG]VB-S und DVB-S2
    Eingangs-Frequenz-Bereich: 950-2150 MHz
    Eingangsdämpfung: -65 to -25 dBm
    Zeichen-Rate (Mbaud) DVB-S: 2 to 45
    Satelliten-Bandbreite Ku band: 10,7 bis 12,75 GHz
    Entschlüsselung Embedded Typ: DVB-kompatibel

    Video-Dekoder MPEG-4
    DVB kompatibel bis zu MP@HLline MPEG-4 part 10 (1920 x1080 interlaced)
    DVB Kompatibel bis zu HP@L4line Video-Datenrate: bis zu 15 Mbit/s
    Video-Formate: 4:3 and 16 :9
    Auflösung: automatisch bis zu 1920 x 1080i (interlaced)
    Audio-Decoder MPEGI layer I / II
    MPEGI layer III
    AC3 down-mixing
    Leichte Installation
    Bedienungs-Komfort 17-stelliges Display
    Editor für individuelle Programm-Installation (löschen, hinzufügen, verschieben)
    6 TV-Programm-Listen
    6 Radio-Programm-Listen
    Alle Funktionen fernbedienbar
    Eigene EPG-Liste für jeden Kanal
    Now & Next Programm-Monitor
    Empfang von digitalen High Definition (HD) und Standard Definition (SD) TV-Programmen
    TV- und Radio-Modi
    Free-to-Air Empfang

    Anschlüsse HDMI 1.1
    YUV (YPbPr) Componenten-Ausgang
    TV-SCART (FBAS/Composite, Audio L/R, RGB/FB, Slow Blanking)
    VCR-SCART
    Eingang: (FBAS/Composite, Audio L/R, RGB/FB, Slow Blanking)
    Audio über Cinch
    Optischer Digitalausgang (S/PDIF): AC3 or PCM (Audio-CD-Format)
    Digital-Schnittstellen Seriell: RS 232
    2 x CI-Aufnahmeschacht für CI-Module (DVB)
    Zulässige Umgebungstemperaturen Betrieb: +5°C bis +45°C
    Speicher-Chips: -10°C bis +70°C
    Netzspannung: 230 V ~ +/-10% - 50 Hz

    Preis ab 269€

    Baugleich mit dem Ferguson 8900 HD
     
    #1

Diese Seite empfehlen