1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Nvidia will zukünftig auch x86-Prozessoren herstellen

Dieses Thema im Forum "Hardware & Software News" wurde erstellt von TheUntouchable, 4. März 2009.

  1. TheUntouchable
    Offline

    TheUntouchable Board Guru

    Registriert:
    17. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.476
    Zustimmungen:
    553
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    München
    Der Chiphersteller Nvidia plant für die Zukunft die Herstellung eigener x86-Prozessoren. "Die Frage ist nicht, ob wir das machen, sondern wann", sagte Firmensprecher Michael Hara auf der Morgan Stanley Technology Conference.

    "Ich denke, eines Tages wird es sinnvoll sein, wenn wir (im x86-Bereich) das gleiche Level an Integration anstreben, wie wir es mit Tegra gemacht haben", so Hara laut einem Bericht von '

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    '. Tegra ist ein System-on-Chip für mobile Geräte, bei dem eine ARM-CPU mit einem Grafikprozessor kombiniert ist.

    Allerdings werde Nvidia nicht das Kerngeschäft von Intel angreifen und in den Markt für PC-Prozessoren einsteigen. Vielmehr soll die Konzentration erneut auf portablen Geräten und anderen Systeme mit der Anforderung an sehr kompakte Chip-Designs liegen.

    Einen konkreten Zeitrahmen nannte Hara nicht. Zumindest hat es Nvidia nicht eilig. "Heute ist es noch nicht notwendig", sagte er. Aktuell will man den Schwerpunkt auf die Ion-Plattform, die Kombination von Intels Atom-Prozessor und Nvidias GeForce-GPUs legen.

    Quelle:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #1

Diese Seite empfehlen