1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

[NEWS] Fink plant mit van der Vaart

Dieses Thema im Forum "1. Bundesliga" wurde erstellt von Cryme1920, 30. August 2013.

  1. Cryme1920
    Offline

    Cryme1920 Newbie

    Registriert:
    26. August 2013
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    0
    [​IMG]

    Der Hamburger SV kann am Samstag (15.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) wohl auf seinen Spielmacher Rafael van der Vaart zurückgreifen. Der Niederländer war für das anstehende Heimspiel gegen Eintracht Braunschweig noch fraglich, doch Trainer Thorsten Fink plant fest mit dem 30-Jährigen. Und mit einem Mittelfeldmann, der bislang kaum zum Zug kam.

    Van der Vaart fehlte am Mittwoch wegen Oberschenkelproblemen im Mannschaftstraining, absolvierte stattdessen eine Laufeinheit. Thorsten Fink berichtete hinterher: "Es wird eng werden. Man muss schauen, ob es reicht." Am Donnerstag klang der HSV-Coach dann schon wieder optimistischer und rechnet mit einem Einsatz des Spielmachers.

    Im bisherigen Saisonverlauf ist van der Vaart mit zwei Toren (dazu eines im DFB-Pokal) bester Torschütze seiner Mannschaft, die mit einem Punkt aus drei Spielen auf dem 15. Tabellenrang liegt und gegen Schlusslicht Braunschweig den ersten Sieg fest eingeplant hat.

    Helfen soll dabei Petr Jiracek, der ins Team rückt, wie Fink bekanntgab. Der Tscheche, seit 2012 beim HSV und verletzungsbedingt seitdem nur mit 15 Spielen, hat in dieser Saison zwei Kurzeinsätze zu verzeichnen. Jiracek machte aber am Dienstagabend im Testspiel beim Heider SV ( 5:1 ) mit zwei Toren auf sich aufmerksam. Für Rückkehrer Ivo Ilicevic, der in der Testpartie ein 45-Minuten-Comeback nach Adduktorenproblemen gab, kommt das Duell gegen Braunschweig ebenso zu früh wie für Johan Djourou.

    Quelle: Kicker.de
     
    #1

Diese Seite empfehlen