1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Neukauf Sat Anlage

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von skratching, 31. März 2009.

  1. skratching
    Offline

    skratching Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    3. März 2009
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Netzwerkadministrator
    Ort:
    Singen am Hohentwiel
    Hi @ all,

    ich würde gerne von kabel auf Sat umstellen. Kann die Satschüssel an meiner Hauswand montieren oder auf dem Dach. Ich würde gerne etwas kaufen was mir in der Zukunft auch was bringt... sprich Motorsteuerung und HDTV sollte möglich sein. Wenn möglich auch zukünftige verschlüsselte... zu erhellen.

    Was ist möglich und in welchem Preissegment bewegen wir uns.
    Ich würde 3 Receiver benötigen.

    #zur Zeit betreibe ich BBox mit Jade Image im Kabelnetz....!

    Für reichhaltige empfehlungen bedanke ich mich schon einmal.


    mfg,
    skratching

    :hell
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. teschno
    Offline

    teschno Power Elite User

    Registriert:
    7. Juli 2008
    Beiträge:
    2.252
    Zustimmungen:
    891
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Elektroniker
    Ort:
    ISS
    AW: Neukauf Sat Anlage

    Hallo,
    da Du ja 3 Receiver an die Antenne anschliesen willst, würde ich Dir auf keinen Fall eine Drehanlage (Motorsteuerung ) empfehlen. In dem Fall bist du mit einer Multifeedantenne besser bedient. Kannst mit dem Teil zb. mit dem Empfang von 1 Satellit anfangen und je nach Bedarf durch zufügen von weiteren LNBs die Antenne ausbauen. Hast dann auf jeden Fall auch die Möglichkeit auf jedem Receiver alle Programme zu empfangen.
     
    #2
    1 Person gefällt das.
  4. skratching
    Offline

    skratching Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    3. März 2009
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Netzwerkadministrator
    Ort:
    Singen am Hohentwiel
    AW: Neukauf Sat Anlage

    Hi teschno,

    danke für deine antwort. Denkst du mit dem Wave Toriodal T55 oder einem anderen Produkt bin ich gut bedient? Oder hast du eine bessere alternative?

    mfg,
    skratching
     
    #3
  5. Jader1
    Online

    Jader1 Guest

    AW: Neukauf Sat Anlage

    Hi Techno hat vollkommen Recht ..hatte vor sehr langer Zeit auch mal nee Drehanlage
    und ist längst in Rente gegangen.Verwende jetzt T-90 und T-85 den hier kannst ein haufen Sateliten bei Bedarf anzapfen und das ohne lästige Wartezeiten .
    Ganz zu Schweigen das wenn du die Schüssel drehst, an allen Recivern kein Bild mehr da ist,ferner keine Verschleisteile mehr vorhanden da keine Mechanik.
    Die T-90 ist zur Zeit das Maß der Dinge ,Hammerpreis ausgereifte Technik ,den hier schielst du nicht an, sondern jeder Satelit ist fast vollkommen im Fokus was der Signalstärke sehr zu gute kommt,Brennline.
    Sie hat eigentlich nur einen Nachteil ,durch den Vorbau , bei starken Schneetreiben kann sie zumachen ,dann ist Besen angesagt also ist es am besten sie so zu Montieren das man jeder Zeit ran kann,deshalb auch bei mir eine T-85 auf den Dach.
    Tja und die T-90 auf dem Balkon ,unter dieser Vorraussetzung eine geiles Teil und das zu einem sehr guten Preis....

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #4
  6. teschno
    Offline

    teschno Power Elite User

    Registriert:
    7. Juli 2008
    Beiträge:
    2.252
    Zustimmungen:
    891
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Elektroniker
    Ort:
    ISS
    AW: Neukauf Sat Anlage


    T55 oder, T90 wie Jader schon empfohlen hat, ist ne Sache vom Preis, der Größe und das meiner Meinung nach das ausschlaggebende der max. Empfangswinkel, der beträgt laut Hersteller bei der T55 28° und bei der T90 40° . Nur must Du bei der Größe auch Deine Befestigung (Mast, Halterung) dementsprechend dimensionieren.
    Mit ner normalen 80 cm Offset erreichst Du max. 20° wobei ich da noch keine Erfahrung mit Schlechtwetterreserve habe.
     
    #5
  7. skratching
    Offline

    skratching Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    3. März 2009
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Netzwerkadministrator
    Ort:
    Singen am Hohentwiel
    AW: Neukauf Sat Anlage

    Hallo Ihr beiden,

    danke vorab für die Info. Ich wollte die Antenne an der Hauswand und dem Dachgibel befestigen. Ich glaub ich würde mich gleich für die T90 entscheiden da ich dort mehr empfangswinkel habe. Bei der LNB auswahl muss ich nichts berücksichtigen?

    Danke für euren support.

    mfg,
    skratching
     
    #6
  8. teschno
    Offline

    teschno Power Elite User

    Registriert:
    7. Juli 2008
    Beiträge:
    2.252
    Zustimmungen:
    891
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Elektroniker
    Ort:
    ISS
    AW: Neukauf Sat Anlage

    Bei den LNBs brauchst Du nur zu wählen ob Single, Twin oder Quad je nachdem welche Sat Positionen auf welchem Sat Receiver empfangen willst. Durch die konstruktion der Antenne brauchst Du auch keine schmalen LNBs, da gehen die Normalen um auch dicht nebeneinander liegende Sat Positionen zu empfangen.
     
    #7
  9. darko
    Offline

    darko Newbie

    Registriert:
    20. August 2008
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    Beruf:
    AGENT
    Ort:
    weit weg
    AW: Neukauf Sat Anlage

    Hallo an alle

    ich besitze , da viel zu wenig Platz habe, nur eine Technisat 45 cm Multyantenne single. Also kann ich 4 x satelliten empfangen: Hotbird 13 ost, astra 19,2 Ost, Astra 19,2 Ost und Astra+Eurobird 28,5 Ost. Es gibt Kanäle die ich empfange aber leider bekomme ich sie nicht hell (ich rede von freie kanäle) . Ich schätze , diese kanäle werden gepeilt aber es fehlt die kraft von der Antenne um sie klar zu machen . Jemand hat mir geraten eine ANKARO 60 cm zu kaufen (Klar eine größere Antenne wäre sicher besser, geht leider nicht) um dieses Problem zu lösen. Das Problem ist sicher die größe der Antenne (die antenne ist fix) und ich weiss es nicht ober eine 60 cm Antenne (auch von Ankaro ) mehr bringen soll als die was ich jetzt schon besitze.

    Sollte jemand KENNTNISSE BESITZEN darüber, wäre sehr dankbar

    danke
    DARKO
     
    #8
  10. teschno
    Offline

    teschno Power Elite User

    Registriert:
    7. Juli 2008
    Beiträge:
    2.252
    Zustimmungen:
    891
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Elektroniker
    Ort:
    ISS
    AW: Neukauf Sat Anlage

    Antennen in dieser Größe für 4 Satelliten sind Notlösungen bzw. ich würde sie als Schönwetterantennen bezeichnen. Als minimum für diese Sat positionen würde ich auf jeden fall eine 80 cm empfehlen.
     
    #9
    1 Person gefällt das.
  11. darko
    Offline

    darko Newbie

    Registriert:
    20. August 2008
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    Beruf:
    AGENT
    Ort:
    weit weg
    AW: Neukauf Sat Anlage

    Also auch eine 60 cm antenne von Ankaro wird keine zusätzliche Ergebnisse mehr bringen ??

    dks

    darko
     
    #10
  12. teschno
    Offline

    teschno Power Elite User

    Registriert:
    7. Juli 2008
    Beiträge:
    2.252
    Zustimmungen:
    891
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Elektroniker
    Ort:
    ISS
    AW: Neukauf Sat Anlage

    Wenn es keine spezielle Offsetantenne für den Empfang von 4 Satelliten ist ,geht das technisch schon mal gar nicht. Du kannst bei der Schüsselgröße keine 4 LNBs so dicht beieinander Anordnen damit das funzt.
     
    #11
  13. darko
    Offline

    darko Newbie

    Registriert:
    20. August 2008
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    Beruf:
    AGENT
    Ort:
    weit weg
    AW: Neukauf Sat Anlage

    Hallo Teschno

    die frage wird jetzt anders formuliert.
    die 4 LBNs von tecnisat bleiben, was anders sein wird ist
    der parabolspiegel- Statt die 45 cm einen andere von Ankaro mit 60 cm

    Jetzt glaube ich die frage korrekt

    Kann die veränderte größe des spiegel mehr b:JC_hmmm::JC_hmmm:ringen oder nicht ??

    Darko
     
    #12
  14. Jader1
    Online

    Jader1 Guest

    AW: Neukauf Sat Anlage

    Also 60cm reichen doch für eine Position gerade mal so aus,von schlecht Wetterreserve kann man da eh schon nicht mehr sprechen ,bei mehreren Satpostionen ist der LNB nicht im genauen Fokus sondern schielt nur drauf ,was bei der ersten Position ja noch gehen mag wird bei der 2 schon schwieriger und somit das Eingangssignal schwächer und hier geht nichts über Schüsselgrösse ,min 80 um hier freude aufkommen zu lassen und nicht bei jedem Regen das Bild zu verlieren,ganz zu Schweigen von Schnee.
    Den ein Nachteil der Digitaltechnik ist nunmal, entweder es geht oder nicht ,bei analoger Technik kamen halt erst mal Blitze.
     
    #13
  15. teschno
    Offline

    teschno Power Elite User

    Registriert:
    7. Juli 2008
    Beiträge:
    2.252
    Zustimmungen:
    891
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Elektroniker
    Ort:
    ISS
    AW: Neukauf Sat Anlage

    Wird technisch nicht gehen, die LNB Abstände sind bei der Technisat fix, die LNB Einheit kannst Du nicht ohne weiteres auf eine andere Antenne montieren. Könntest aber mal bei Technisat schauen, haben meine ich eine größere Schüssel wo diese Einheit auch dazu passt.
    Oder nimmst so was ,ist allerdings noch auffälliger :

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Edit: Technisats größere ist auch 85 cm und besitzt 4 einzelne LNBs.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. April 2009
    #14
  16. darko
    Offline

    darko Newbie

    Registriert:
    20. August 2008
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    Beruf:
    AGENT
    Ort:
    weit weg
    AW: Neukauf Sat Anlage

    Hallo Jader1

    danke für deine Antwort.Das wetter macht in meinem Fall überhaupt nichts aus. Der Spiegel ist unter einen Dach und weder regen, Schnee oder Blitze stören ihm. Ich erhalte immer super frequenzen/Impulse bzw. die kanäle sind super eingestellt.(Qualität 1 A , besser geht einfach nicht mehr als HDMI digital ) Es geht nur ob ein 60 cm Spiegel die Ergebnisse bringen kann was der kleinen Spiegel nicht bringt (also ob alle kanäle dann drauf sind (auf die 4 x satelliten) oder nicht ) ich weiss...ich weiss.... probieren geht immer über studieren...
    danke trotzdem

    darko
     
    #15
    1 Person gefällt das.

Diese Seite empfehlen