1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

neue Verschlüsselung: was könnte kommen und

Dieses Thema im Forum "Szene News" wurde erstellt von mersin2, 10. Februar 2008.

  1. mersin2
    Offline

    mersin2 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    14. Januar 2008
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    Sofern es eine neue Verschlüsselungstechnik geben wird, welche Techniken könnte es geben und wo liegt das Problem, diese zu entschlüsseln? Und was meint ihr, wie wahrscheinlich ist der Wechsel der Verschlüsselung?
    Nur der Information halber. Danke!
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Frischling62
    Offline

    Frischling62 Ist oft hier

    Registriert:
    25. Dezember 2007
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: neue Verschlüsselung: was könnte kommen und

    Hi!
    Diese Frage kann dir niemand exakt beantworten, es sei denn du gehörst zu Premiere oder Kudelski.
    Die Gerüchte sind groß kommt Nagra 3 oder Videoguard. Hab hier mal was gefunden zum lesen
    VIDEOGUARD [

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    ]


    (CA-ID 0x0900) VideoGuard von

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    wird u.a. von

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    , DirecTV, D-Smart (Türkei 42° East) ,Viasat, Sky Italia und seit 15.01.2008 von Kabel-BW eingesetzt. Es ist damit das weltweit verbreitetste CA-System. Es konnte noch nicht umgangen werden. Als sein analoger Vorgänger kann VideoCrypt gelten. Weitere Versionen von Videoguard sind mVideoguard für mobile Anwendungen und Synamedia/Videoguard für Breitband TV (IPTV) wie es zum Beispiel bei der

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    für

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    zum Einsatz kommt. Weit verbreitet ist das System auch auf den Sirius Satelliten, insbesondere für Skandinavische Sender.
    Nagravision Aladin [

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    ]


    (CA-ID 0x1801 & 0x1810/ 0x17nn [Betacrypt]) Nagravision Aladin wurde vom Schweizer Unternehmen Kudelski SA entwickelt und ist eine Weiterentwicklung des älteren Nagravision-Systems. Von einigen Smartcardserien von Nagravision Aladin sind Sicherheitslücken bekannt, die es möglich machen, das System ohne gültiges Abonnement zu umgehen.
    Die deutschen PayTV-Anbieter

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    und

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    verwenden diese und eine speziell von Kudelski modifizierte Version von Aladin im Simulcryptverfahren. Die Modifikation bezieht sich auf die Datenübertragung in

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    (Entitlement Management Message) und

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    (Entitlement Control Message). Die Datenbereiche werden hierbei im Betacrypt-Protokoll übertragen (CAID 0x17nn), sind jedoch mit dem Nagravision-Aladin-Algorithmus verschlüsselt. Damit ist es möglich, ältere Receiver mit eingebauten Betacrypt-CAMs (z.B.

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    und

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    ) weiterhin einzusetzen. Vor dem Abschluss des Vertrages zwischen PREMIERE und Kudelski SA war die für PREMIERE vorgesehene Karten-ROM-Softwareversion 120 bereits fertig gestellt. PREMIERE-Chef Dr. Georg Kofler bestand allerdings darauf, die alten Receiver mit eingebautem Betacrypt nicht gegen neue Aladin-Receiver auszutauschen. Die neuen Aladin-Karten mussten also auch in alten Betacrypt-CAMs lauffähig sein. Da die Betacrypt-CAMs jedoch nur ECMs auf den CAIDs 0x1702 (Sat), 0x1722 (Kabel) oder 0x1762 (Österreich) aus dem Datenstrom filtern und zur Karte senden, mussten die neuen Karten in der Übergangsphase, in der die alten Betacrypt-Karten gegen neue Aladin-Karten ausgetauscht wurden, Betacrypt vollständig unterstützen. Dadurch musste Kudelski nochmals Eingriffe in der ROM-120-Firmware vornehmen, um den Betacrypt-Kern einzuarbeiten. Wegen des Zeitdrucks soll die Software fehlerhaft sein, so dass die Möglichkeit bestand, das System noch bevor der Kartentausch abgeschlossen und Betacrypt abgeschaltet wurde, zu umgehen. Bekannt ist bislang jedoch nur ein kommerzieller Crack der ROM120-Karten, der bereits mit Nagravision Aladin arbeitet. Kudelski verteilt bereits seit August 2005 Karten mit dem ROM122, die wiederum mehr Sicherheitsupdates beinhalten. Das PREMIERE-Paket "PREMIERE FILM-HOTEL" (PFH) wird in Nagravision Aladin über CAID 0x1810 verschlüsselt. PREMIERE und Kabel Deutschland setzen Aladin in beiden Formen seit November 2003 ein. Kabel Deutschland verwendet für die zwar verschlüsselten, aber kostenlos empfangbaren Kanäle die neue Betacrypt-CAID 0x1751 im Simulcrypt-Verfahren zusammen mit der Aladin-CAID 0x1801. Aladin wird z. B. auch vom spanischen Anbieter DIGITAL+ (zusammen mit Cardmagedon), beim kanadischen Anbieter Dish und vom polnischen Anbieter Cyfrowy Polsat eingesetzt.
    Nicht modifiziertes bzw. nicht getunneltes (oder auch „reines“) Nagravision Aladin wird fälschlicherweise oft als Nagravision 2 bezeichnet, da man Aladin irrtümlich mit der bei PREMIERE und Kabel Deutschland verwendeten Tunnelung mit Betacrypt in Verbindung bringt. Der offizielle Marken-Name von Kudelski SA für dieses System lautet allerdings "Aladin".
     
    #2
  4. dirk73f
    Offline

    dirk73f Ist oft hier

    Registriert:
    3. Januar 2008
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: neue Verschlüsselung: was könnte kommen und

    Mein Güte es wird nie so heiß gegessen wie es gekocht wird.
    In einem Beitrag eines Users hieß es das auf den neuen Karten Nagravision drauf steht. Er soll schon eine neue Karte haben. Also wie so oft erwähnt worden ist anwarten und Tee trinken.
     
    #3

Diese Seite empfehlen