1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

neue probleme mit dem faval s100

Dieses Thema im Forum "DSR5000/5001 ADV & FAVAL S100" wurde erstellt von esme, 9. August 2009.

  1. esme
    Offline

    esme Ist oft hier

    Registriert:
    21. August 2008
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    0
    hallo, ich hoffe ihr könnt mir was erklären.

    1. das, obwohl der resi aus ist, die gelbe signal-iode neben der roten leuchtet
    2. das jetzt aus irgendeinem grund sat 1, pro7 und kabel1 nicht mehr laufen, obwohl die signal-iode leutet
    3. auf einmal die uhr (im aus-zustand) nicht mehr funktioniert, d.h. der doppelpunkt verschwunden ist und die uhr nicht mehr weiterläuft. der fernbedienung läßt sich auch nicht mehr betätigen. erst mach dem ausschalten des wippschalters ist alles wiedr beim alten, aber keine 12 stunden später, das selbe problem.

    habe versucht das sorglospaket von bavaro nochmals draufzuspielen:

    die SQ202_080102LBB läßt sich nicht draufspielen, es erscheint kein load und es zählt auch nicht herunter, es springt einfach auf 0000 und das prgramm auf dem pc stürzt ab.

    SQ202_eraser klappt einwandfrei (habe noch eine gefunden: SW_eraser_V.3.0.1 kann ich sie auch nehmen)

    neuste pkb klaptt auch.

    was ist den der unterschied zwischen:
    Sorglospaket Umstellung MBSP 070508 und Airwaves Faval S100 LBB-NS-1.0 Sorglospaket

    bei mir klappt ja das überspielen der mbsp ja nicht. es happert ja beim draufspielen des lbb_loader-01.

    vielen dank schon mal für die antwort.

    gruß esme
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. papa66
    Offline

    papa66 VIP

    Registriert:
    9. Dezember 2007
    Beiträge:
    1.499
    Zustimmungen:
    549
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    DEB
    AW: neue probleme mit dem faval s100

    hallo esme,

    die wirst du auch nicht so einfach aufspielen können... lies dir mal den zusatz überflashen in dem paket von bavaro durch, dann weist du auch warum, denn du hast hast ja jetzt eine pkb auf deinem resi und versuchst zurück zu der guten alten lbb zu flashen... musst dann also umgekehrt vorgehen...:ja

    das paket vom 070508 ist einfacher und sicherer für die umstellung auf die mbsp, denn am anfang gab es viele briefbeschwerer...:ja wenn du dich dich ganz genau an die anleitung hältst, kannste auch das paket von airwaves nehmen.

    aber wenn ich mich recht erinnere, hast du ja das problem mit dem aufspielen des loaders...:JC_hmmm: evt hängen ja deine jetzigen probleme auch damit zusammen...:JC_hmmm:
     
    #2
  4. esme
    Offline

    esme Ist oft hier

    Registriert:
    21. August 2008
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: neue probleme mit dem faval s100

    hallo papa,

    die SQ202_080102LBB wollte ich nur draufspielen, weil ich es von vorne machen wollte. eigentlich braucht man es ja gar nicht, nicht wahr? oder sollte ich es vorsichtshalber dochn och mal machen?
    was heißt hier dann eigentlich umgekehrt vorgehen, erst den eraser_bin dann die lbb.bin?
    wo ist den der unterschied zu sq202_eraser.bin und sw_eraser_v.3.0.1.bin? ist die letztere die neuere?

    also gibt es keine unterschiede von deiner umstellung mbsp und dem von aiwaves. dann wird ja wahrscheinlich auch es weiter probleme mit dem loader geben. und bevor ich den resi verschrotte, lasse ich es lieber.

    die problem mit den ioden gab es schon öfter und nicht nur bei mir. glaube mich zu erinnern, solche probs auch hier in den threads gelesen zu haben.

    gruß esme
     
    #3
  5. papa66
    Offline

    papa66 VIP

    Registriert:
    9. Dezember 2007
    Beiträge:
    1.499
    Zustimmungen:
    549
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    DEB
    AW: neue probleme mit dem faval s100

    hallo esme,

    brauchst die lbb nicht aufspielen. umgekehrt heisst, wenn du die lbb wieder aufspielen möchtest, die pkb bis wait angezeigt wird aufspielen und dann am netzschalter ausschalten und dann die lbb aufspielen ohne ausschalten (also wie immer). beim überflashen ist es beschrieben die lbb bis wait und dann die pkb wie immer... das ist mit umgekehrt gemeint.

    zu dem erazer, kannst beide nehmen, meine aber der 3.0.1 ist gründlicher...


    beim dem umstellungspaket von two und mir, ist es einfach nur sicherer geworden, die umstellung auf die mbsp zu machen... bei dem paket gab es bisher keine meldung eines briefbeschwerers...
    bei dir liegt aber eher ein hardware problem mit deinem resi vor...

    stimmt, bei mir "spinnen" die dioden auch ab und zu rum, aber der resi hängt sich nicht weg...
     
    #4
  6. esme
    Offline

    esme Ist oft hier

    Registriert:
    21. August 2008
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: neue probleme mit dem faval s100

    so nun ist es soweit, kann leider vermelden, das mein resi schrott ist.
    wollte ihn einschalten (nach tage langem stillstand im stand-by ohne das er irgendwie abstürzte) da meldete sich das display mit aaaa, 8888, 0000 im wechsel. auch nach einem kompletten ausschalten (wippschalter) erfolgte das gleiche.

    also dachte ich, spiele jetzt mal die pkb vom 27.10.2008 bis wait, dann die SQ202_080102LBB drauf (runter und hoch), bevor ich die sw_eraser_v.3.0.1 draufspieln konnte (nur herunter zählen) mußte ich nochmals die lbb draufziehen (nur herunter zählen). dann die pkb vom 27.10.2008 drauf (runter und hoch) und die setting list.
    hat alles geklappt, ohne probleme.
    voller freude schloss ich nun den resi an und siehe da, im display spielten die zahlen wieder verrückt (0000, 8888, kurzeitiges zwinkern der zahlen, immer im wechsel).
    sollte ich nun nochmals versuchen die mbsp draufzuspielen? kann ja nichts mehr kaputtgehen.

    gruß esme
     
    #5
  7. papa66
    Offline

    papa66 VIP

    Registriert:
    9. Dezember 2007
    Beiträge:
    1.499
    Zustimmungen:
    549
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    DEB
    AW: neue probleme mit dem faval s100

    hallo esme,

    kannst du ja nochmal probieren, obwohl es nicht klappen wird, da dein resi ja nicht den loader nimmt. das war ja auch das ursprungsproblem...:)
     
    #6

Diese Seite empfehlen