1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

faval auf mbsp überspielen

Dieses Thema im Forum "DSR5000/5001 ADV & FAVAL S100" wurde erstellt von esme, 11. Juli 2009.

  1. esme
    Offline

    esme Ist oft hier

    Registriert:
    21. August 2008
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    0
    hallo zusammen,

    ich hatte ja schon einige fragen zum faval s75 und s100 gestellt und auch beantwortet bekommen. damal hatte ich mich noch für das pkb sorglospaket von bavaro133 entschieden (wie von einigen vorgeschlagen).
    da ich nun einige probleme mit dem setting habe (einige sender laufen nicht - und nein es ist nicht dunkel, ich meine sender wie arte oder mdr, swr oder so - ebenso auch auf dem s75) dachte ich mir, spiel mal die mbsp drauf.
    gesagt, getan. das sorglospaket "umstellung auf mbsp vom 070508" genommen (wieso dieses? nun ja, twoface1337 hatte mir es damals in einem thread verlinkt thread:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    . damals hatte ich das gerät neu und unbenutzt) und mich an die anleitung gehalten.
    da fiel mir einiges auf.

    1. beim überspielen des loaders lbb01: es kam auf dem monitor zwar das transfer ok, aber auf dem display weder ein ok noch ein error, sondern es sprang nach dem herunterzählen von 8888 über 0000 auf 0007, dabei habe ich noch einige zeit gewartet.

    also weiter gemacht nach anweisung

    2. starten des ce 1.0.9, upgrade sw, bestätigt, die neuste mbsp28oct08 ausgewählt, geräte angeschaltet. es fängt an herunterzuzählen, bleibt aber bei ca. bei 4700 von 6000 stehen, bricht ab und springt zu 0007 im display.

    das gerät am fernseher angeschlossen, das gerät fuzzt. laut systeminfo habe ich nun:

    cpu: stx5119
    sw: v1.0.3
    hw: bmsq202-102
    date: oct 27 2008

    habe ich nun die mbsp drauf, obwohl es nicht so geklappt hat wie es in der anleitung steht?
    danke schon mal für eure hilfe.
    wenn falsch war, welche muß ich nehmen, ebenso auch für den s75.

    gruß esme
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Juli 2009
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. papa66
    Offline

    papa66 VIP

    Registriert:
    9. Dezember 2007
    Beiträge:
    1.499
    Zustimmungen:
    549
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    DEB
    AW: faval auf mbsp überspielen

    hallo esme,

    das ist die pkb vom 27.10.2008 und nicht die mbsp.


    welche pkb hattest du denn drauf, als du wechseln wolltest?

    s75 geht keine mbsp...
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Juli 2009
    #2
  4. esme
    Offline

    esme Ist oft hier

    Registriert:
    21. August 2008
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: faval auf mbsp überspielen

    ich hatte mir damals das bavaro133 sorglospacket darauf getan mit SQ202_080304PKB_NEU_mit OT, abgedatet mit SQ202_081027PKB wenn mich recht erinnere.

    was muß ich nun machen, um auf die mbsp zu kommen?

    gruß esme

    edit:

    zu s75: der nachfolger ibsp, wo bekomme ich den her? geht er einwandtfrei? was hat es mit

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    auf sich? fuktioniert dies?
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Juli 2009
    #3
  5. papa66
    Offline

    papa66 VIP

    Registriert:
    9. Dezember 2007
    Beiträge:
    1.499
    Zustimmungen:
    549
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    DEB
    AW: faval auf mbsp überspielen

    hallo esme,

    zu der ibsp kann ich dir leider nicht viel sagen...:fie:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    sollte cs mit funktionieren, hat aber noch bei keinem blossom´s resi geklappt...:fie:

    zu deiner umstellung auf die mbsp...

    ich würde als erstes deinen faval mit der pkb vom 04.03.08 flashen und dann nochmal nach anleitung vorgehen.
     
    #4
  6. esme
    Offline

    esme Ist oft hier

    Registriert:
    21. August 2008
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: faval auf mbsp überspielen

    hallo papa,

    habe direkt die pkb vom 04.03.08 drauf gespielt (brauchte doch die geschichte mit der SQ202_080102LBB.bin und der eraser.bin nicht machen) und wollte nach der anleitung for mbsp gehen.
    aber schon beim ersten schritt hapert es.

    starte lbb to adv und suche den loader aus,
    drücke die standby taste,
    schalte den wippschalter,
    im display steht load,
    er zählt runter, bleibt aber bei 0 stehen und springt zu 0000, also er zählt nicht mehr hoch.
    weiter gemacht:
    channeleditor 1.0.9 getartet, mbsp vom 24.10.08 genommen, nach anleitung vorgegangen, bricht aber kurz danach ab und springt zu 0000 im display.

    mache ich was falsch?

    am fenseher angeschlossen und laut systeminfo
    cpu: stx5119
    sw: v1.0.3
    hw: bmsq202-102
    date: mär 04 2008


    gruß esme

    p.s. gibt es eigentlich eine neurer senderliste als die von bavaro?
    zu s75: cs heißt über pc das ganze schauen? warum sollte man dann die fw draufspielen, wenn es eh nicht funktioniert?
     
    #5
  7. papa66
    Offline

    papa66 VIP

    Registriert:
    9. Dezember 2007
    Beiträge:
    1.499
    Zustimmungen:
    549
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    DEB
    AW: faval auf mbsp überspielen

    hallo esme,

    als erstes interessiert mich, wie sich dein faval beim aufspielen der pkb verhalten hat... hat er da auch nur runtergezählt oder runter und rauf?

    zu deinem ps...
    die fw für den s75 (cs) ist doch nur zum testen...(hat perty auch beigeschrieben)
     
    #6
  8. esme
    Offline

    esme Ist oft hier

    Registriert:
    21. August 2008
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: faval auf mbsp überspielen

    hallo papa,

    beim aufspielen der pkb vom 04.03.08 hat er sich wie in der anleitung verhalten, also runter gezählt, wait, rauf gezählt, dann auf 0000 gesprungen. dann habe ich mit dem channeleditor 1.0.5 ein setting ddrauf gespielt (veränderte bavaro setting).

    gruß esme
     
    #7
  9. papa66
    Offline

    papa66 VIP

    Registriert:
    9. Dezember 2007
    Beiträge:
    1.499
    Zustimmungen:
    549
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    DEB
    AW: faval auf mbsp überspielen

    das ist schon komisch...:JC_hmmm:

    der resi muss, wenn er den loader richtig genommen hat runter, wait und wieder rauf zählen. tut er dies nicht, ist der loader nicht drauf.

    probier nochmal...

    1. LBB to ADV starten und die LBB_Loader-01.bin auswählen…

    2. Receiver am Netzschalter bei gedrückter Standby Taste einschalten bis LOAD im Display erscheint, Standby Taste loslassen.

    3. LBB_Loader-01.bin übertragen…(auf den pfeil drücken)
    Receiver zählt runter, dann WAIT und wieder hoch. Warten bis OK oder Error im Display steht, dann den Receiver ausschalten.

    das muss auch so geschehen... wenn das denn so klappt, nimm erst die mbsp vom 24.04.08... und dann erst updaten.

    aber wie gesagt, der loader muss erst ordentlich drauf sein...
     
    #8
  10. esme
    Offline

    esme Ist oft hier

    Registriert:
    21. August 2008
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: faval auf mbsp überspielen

    hallo papa,

    sorry, er will aber nicht. an anweisung gehalten, doch bei punkt 3 zählt er nur herunter (von ca. 0250) zu 0000, springt auf 8888, dann auf 0007.????

    kann ja nicht falsch machen, oder?

    versuche nochmals mit 51xx todvb den eraser drauf zu spielen , nochmals die pkb vom 04.03.08 (anweisung aus dem sorglospaket von bavaro), dann nochmal die msbp anweisung zu wiederholen.
    werde wohl so lange probieren, bis der resi zerschossen ist;)

    gruß esme

    edit: habe mir Airwaves Faval S100 LBB-NS-1.0 Sorglospaket auch heruntergeladen. dann ich die auch nehmen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Juli 2009
    #9
  11. papa66
    Offline

    papa66 VIP

    Registriert:
    9. Dezember 2007
    Beiträge:
    1.499
    Zustimmungen:
    549
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    DEB
    AW: faval auf mbsp überspielen

    hallo esme,

    das kannst du gerne vesuchen, ich glaube aber eher, das dies an deinem resi liegt. da es schon öfter probleme mit dem s100 gab und es sich nicht erklären lies. genau wie mit den problemen beim aufspielen der settings. dies ist bisher immer nur beim s100 aufgetreten.

    wenn du aber etwas herausfindest, was zum aufspielen des loaders führte, immer her mit den info´s, denn man lernt ja nie aus...
     
    #10
  12. esme
    Offline

    esme Ist oft hier

    Registriert:
    21. August 2008
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: faval auf mbsp überspielen

    hallo papa,

    probleme mit den settings hatte/habe ich auch beim s75. da funktionieren einfach einige sender nicht (arte, mdr, br, swr,etc), obwohl sie eigentlich laufen müßten. wieso ich das weiß? ganz einfach, gleiche setting auf s100 und s75 drauf, beim einem läuft es, beim anderen nicht.

    habe mir nun die original setting von der faval seite herunter geladen (dort gibt es auch den channeleditor 1.0.7, der jeoch seltsamer weise abstürzt) und bearbeitet. nochmals den eraser.bin und die pkb27.10.08 drauf. dabei belasse ich es erstmal.

    nochmals die frage, ob ich mit Airwaves Faval S100 LBB-NS-1.0 Sorglospaket auch meien s100 überspielen kann ohne ihn platt zu machen, und was habe ich dann?

    werde es aber erst versuchen, wenn ich eine antwort habe.

    gruß esme

    edit:

    habe gerade die sq101_081027mkm auf den s75 gespielt. laut systeminfo habe ich nun:

    cpu stx5119
    sw v1.0.4.3
    hw bmsq031-m3
    date oct 27 2008
    loader v1.0.9

    laut einen thread von perty sollte doch die hw bmsq202 heißen, oder?

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Juli 2009
    #11
  13. papa66
    Offline

    papa66 VIP

    Registriert:
    9. Dezember 2007
    Beiträge:
    1.499
    Zustimmungen:
    549
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    DEB
    AW: faval auf mbsp überspielen

    hallo esme,

    zu deinem setting problem...

    hast du mal einfach einen kompletten suchlauf gemacht und mal geschaut, ob dann deine problem sender in der senderliste zu finden sind und auch laufen?

    wenn dies geht, brauchst du nur die überflüssigen zu löschen. dazu lädts du dir deine erstellte senderliste einfach in den channeleditor und bearbeitest diese. dann speichern und diese dann wieder auf den resi übertragen.

    ist auf jedenfall ein versuch wert...:ja

    zu dem airwaves sorglos...

    natürlich wird das auch funktionieren, aber ich glaube dein resi hat ein problem mit dem loader. dieser ist aber notwendig, um die mbsp aufspielen zu können.
    wenn du dies probieren möchtest, druck dir die anleitung aus und geh schritt für schritt vor... und wenn es beim loader wieder probleme gibt, wird das problem dein resi sein...:)

    zu deinen systeminfo´s...

    stimmt, die hw bezeichnung ist anders...
    aber wie sieht es mit der funktion aus? läuft der resi, oder macht er probleme?
     
    #12
  14. esme
    Offline

    esme Ist oft hier

    Registriert:
    21. August 2008
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: faval auf mbsp überspielen

    hallo papa,

    zu setting problem:
    wie du nun sicherlich weißt, habe ich einen s100 und einen s75 d. das einige sender, obwohl bei beiden das gleiche setting drauf ist, nicht laufen, habe ich schon in einem anderen thread früher mal beschrieben (verschiedene räume mit verschiedenen längen des sat-kabels; bei einem lief der sender, beim anderen nicht und umgekehrt. schaue hier:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    ).
    das mit dem kompletten sendersuchlauf habe ich auch schon gemacht.
    mit dem original setting von der favalseite, bearbeitet und draufgespielt ist mir bisher nur einmal etwas seltsames aufgefallen (beim s100), das aus irgendeinem grund plötzlich KIKA nicht mehr lief (kurz vorher lief er noch). als nach wiederholten an/ausschalten immer noch der sender nicht lief, resi am hauptschalter!?!? aus gemacht. danach lief es wieder. dieses setting habe ich nun auch auf den s75 d drauf. bisher hatte ich keine probs, jedoch nur im wohnzimmer, wie es in den anderen räumen aussieht, keine ahnung. (zur erklärung: s75d im schlafzimmer, s100 unter dem dach, skyplus 2000 hd im wohnzimmer, wobei dach kürzeste kabellänge, dann wohnzimmer, dann schlafzimmer)

    zu aiways sorglos:
    solange es nun läuft, werde ich wohl nicht ändern. keine lust mir den resi zu zerschiessen.

    zu systeminfo s75 d:
    so genau habe ich bisher den resi/funktionen ausgetestet (er steht ja im schlafzimmer, dort kommt er selten zum einsatz). an/aus, sender vor/zurück funktionieren auf jeden fall. was mit ot, txt, epg muß erprobt werden.

    wenn du noch was weißt, dann welde ich einfach, schaue immer mal herein.

    gruß esme
     
    #13

Diese Seite empfehlen